Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: ⫸ Krankengymnastik = Massage?????

18.12.2017
  1. #11
    Maexchen
    Gast

    Standard ⫸ AW: Krankengymnastik = Massage?????

    ...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankengymnastik = Massage?????

    @ Cheyni. Danke Dir, das hatte mein Mann eh schon vor, sich mal im Fitnessstudio vielleicht nach spezieller Rückenschule oder so zu erkundigen. Denn ich kenn ihn ja, wenn er ohne große Anleitung da hingeht, dann pumpt er sich nur die Arme auf und macht für den Rücken nur so nebenher ein bisschen

    @ Mäxchen: Das ist gut zu wissen, dass es bei Dir genauso abläuft! Ich weiß nicht, ob die Massage jetzt eine normale Massage oder sowas wie bei Dir ist - prinzipiell denke ich ja schon, dass der Mann weiß, was er tut. Und es tut meinem Mann ja auch gut, nur hält das Gefühl dann nur zwei, drei Tage, und auf Dauer hat er da dann nichts von. Er geht jetzt noch einmal hin, dann ist das Rezept aufgebraucht und die Schmerzen sind nach wie vor da
    Naja, er soll den Mann halt mal nach Übungen fragen, was er unterstützend machen kann, um die Muskulatur zu stärken. Und wenn es nicht deutlich besser ist / wird, dann soll er eben wieder zum Hausarzt gehen und sich noch eine Runde verschreiben lassen - am Anfang des Jahres sollte dieser ja noch recht großzügig sein im Ausstellen von solchen Rezepten / Überweisungen

    Liebe Grüße,
    Sabsi
    Liebe Grüße,
    Sabsi

  3. #13
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankengymnastik = Massage?????

    ja das ist auf jedenfall gut, ich geh da auch freitags immer zur rückenschulung, das bieten die meisten schon an. sind zwar alles nur etwas ältere leute da aber nunja, es macht spaß und ist wirklich anstrengend. aber ich merk deutlich das es sich gebessert hat. ich geh zwar immer noch 2 mal die woche zum arzt, da werde ich gestreckt und bekomme elektroimpulse..
    ist ja nicht so das ich jetzt schon über einem jahr dahin renne....

    sabsi vielleicht sollte der arzt wirklich nochmal nach einer blockade schauen, so fing es bei mir auch an. und je später man es herausfindet und löst desto länger braucht man wieder um den rücken aufzubauen, sieht man ja deutlich an mir.

    alles gute für deinen mann!! ich weiss wie weh das tut! konnte teilw nicht mehr sitzen, autofahren etc. ..

    LG
    maike

  4. #14
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankengymnastik = Massage?????

    Danke Dir! Oh je, da machst Du ja ordentlich was mit Aber schön, dass Du jetzt einen Weg gefunden hast, der Dir guttut!

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  5. #15
    Maexchen
    Gast

    Standard ⫸ AW: Krankengymnastik = Massage?????

    ...

  6. #16
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankengymnastik = Massage?????

    Oh je, Du auch schon so lange? Na prima... vor allem, weil mein Mann ja schon seit mindestens einem halben Jahr Probleme hat, aber man geht ja nichts zum Arzt Hoffentlich zieht es sich dadurch nicht noch länger hin... Ich meine, man gewöhnt sich vielleicht eine falsche (weil entlastende) Haltung an oder so, und das muss dann ja auch alles wieder ausgebügelt werden, und je länger die Situation schon besteht, umso schwieriger wird es auch (so hab ich s zumindest bei den Pferden gelernt )

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  7. #17
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankengymnastik = Massage?????

    ja sabsi, ich saß wirklich teilweise sehr schief! dein mann sollte schnell was machen, das zieht sich wirklich in die länge, das geht nicht von einmal wieder weg. es dauert wirklich lange!!

    falls dein mann im büro arbeitet, auch auch für zu hause: ich hab mir so eine lendenwirbelstütze gekauft, das wirkt wunder!!!! muss man sich aber erst dran gewöhnen!!

    LG
    maike

  8. #18
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankengymnastik = Massage?????

    Ich werde ihm den Thread heute abend mal zum Lesen geben, da ist ja einiges Interessante dabei. Ich danke Euch für Eure Hilfe!
    Zum Job, Cheyni, er ist im Verkauf tätig, aber den Großteil des Tages sitzt er mit den Kunden am PC (Konfigurator) oder er kümmert sich um anderen Kram am PC. Aber da er eben den direkten Kundenkontakt hat, kann er wohl kaum mit so ner Stütze rumlaufen - sieht zum Anzug auch sicher prickelnd aus Sinnvoll wäre es natürlich bestimmt...

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  9. #19
    Maexchen
    Gast

    Standard ⫸ AW: Krankengymnastik = Massage?????

    ...

  10. #20
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankengymnastik = Massage?????

    die stütze ist schwarz, wie mein stuhl und kaum sichtbar für andere sie ist auch daran festgemacht. ist ja nicht so das er um den bauch was fest gebunden hat
    wenn er fiel auto fährt, dann kann man diese auch daran befestigen!

    wichtig wie mäxchen es geschrieben hat ist auch sich bewegen, ich dreh immer meine hüfte hin und her mit dem stuhl. am besten sind stühle die sich 360 grad bewegen lassen, aber sowas kostet und kein AG würde sowas kaufen

    zu joggen würde ich abraten, das sind zu heftige bewegungen im rücken, erstmal den rücken stärken und dann wieder langsam anfangen.

    darum musste ich auch mit dem fussball aufhören, das geht nämlich gar nicht. leider, ich hoffe das mein rücken bald wieder einigermaßen fit ist, sonst kann ich es ganz abschreiben.

    alles gute!!!!

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. hab mein Knie verrenkt... update 11.02.-Klinik-> Krankengymnastik
    Von pinkyi im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 12
  2. Babyschwimmen, -massage, Pekip, was denn nun?
    Von Melli78 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 23
  3. Frage zu Hamam-Massage
    Von Zebra im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 17
  4. Meine erste Massage
    Von rocca im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige