Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Thema: ⫸ Komme morgens nicht mehr aus dem Bett...

11.12.2017
  1. #21
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Komme morgens nicht mehr aus dem Bett...

    Mir hilft nur zwingen. Ich zwinge mich aufzustehen sobald der Wecker klingelt, es gibt kein "och nur noch 5 Minuten" und das dann 5 mal. Das macht es für mich viel schlimmer. Übrigens gewöhnt man sich da dann auch dran, irgendwann fällt es nicht mehr ganz soooo schwer direkt aufzustehen. Und ich habe früher jahrelang zu der "nur noch 5 Minuten"-Fraktion gehört.

    Allerdings muss ich sagen, dass dann alles was ich mache bis nach dem Duschen auf Autopilot läuft. Erst nach dem Duschen bin ich halbwegs wach, um mich im Spiegel angucken zu können.

    Tut mir leid, dass ich dir nichts anderes sagen kann

    LG Eli


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Komme morgens nicht mehr aus dem Bett...

    das einzige was bei mir hilft: der wecker steht VOR dem schlafzimmer, d.h. ich muß aufstehen wenn der klingelt weil er immer lauter wird ;-)
    anders gehts bei mir nicht.....

  3. #23
    Frischling
    Beiträge
    13
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Komme morgens nicht mehr aus dem Bett...

    Ich habe das Problem auch schon seit Jahren, Blutwerte waren bei mir alle in Ordnung, habe dann mehr darauf geachtet regelmäßig ausreichend Wasser zu trinken und mich ausgewogener und gesünder zu ernähren, hat leider auch nur mäßig geholfen, wobei ich sagen muss mein Problem erstreckt sich dann über den ganzen Tag, werde dieses Müdigkeitsgefühl manchmal gar nicht ganz los, das ist dann aber seitdem regelmäßigen Wasser trinken besser geworden... ich werde es jetzt noch mit regelmäßigem Sport versuchen, nur im Büro sitzen ohne wirkliche körperliche Betätigung könnte vielleicht auch ein Grund sein

    Ansonsten gefällt mir der Trick mit dem Wecker VOR dem Schlafzimmer, sicher nicht angenehm, aber effektiv, aber ich würd mich danach wohl wieder direkt ins Bett legen :p

  4. #24
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Komme morgens nicht mehr aus dem Bett...

    andrea, ihr steht ja aber auch extrem früh auf, oder?

    neben mir kannst du ein haus abreissen, so tief schlafe ich bei mir läuten 3 alarme, ehe ich aufstehe. der 4. und der 5. sind backup


    würde früheres zubettgehen helfen? helene geht nun 30 minuten früher als zu kigazeiten ins bett. ich gehe extrem spät schlafen (sonst schlafe ich nicht ein), daher wundert es mich nicht, wenn ich morgens völlig erschlagen bin

  5. #25
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Komme morgens nicht mehr aus dem Bett...

    Ich schrieb es ja schon oft- mir hilft mein Lichtwecker. So wache ich entspannter auf und ich nehme mir genügend Zeit zum Aufstehen. Ich habe 1 Stunde Zeit bis ich los muss. Brauchen würde ich nur 20 Minuten.

  6. #26
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Komme morgens nicht mehr aus dem Bett...

    tja, den Lichtwecker hab ich ja schon ewig lange. Aber auch das nützt nicht so viel.
    Heute war es etwas besser. Denn ich habe den Wecker gleich etwas später gestellt und bin dann (naja, fast) gleich aufgestanden.
    Es hängt wohl an meiner Selbstdisziplin.

    @Karin: naja, optimal wäre Aufstehen so 5.30Uhr, 5.45 Uhr geht gerade noch so. Ist ja nicht sooo zeitig, finde ich.
    Eher ins Bett gehen will ich auch mal probieren. Gestern war es immerhin erst 22 Uhr und dann noch 10 min lesen.

  7. #27
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Komme morgens nicht mehr aus dem Bett...

    5.30 Uhr finde ich allerdings auch echt ... Du Arme! In den Wochen, in denen ich um 4.30 Uhr aufstehen muss, lebe ich immer wie in Trance

    Einen dollen Tipp hab ich auch nicht. Jetzt in der dunklen Jahreshälfte fällt mir das Aufstehen sowieso schwerer als sonst. Ich stelle mir immer zwei Wecker, wenn der zweite klingelt, gibts kein Zurück mehr, und dann komme ich eigentlich immer hoch.

    Ich denke mal, Du bist einfach noch nicht ganz gesund, wer kann da schon aufstehen?

  8. #28
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Komme morgens nicht mehr aus dem Bett...

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    optimal wäre Aufstehen so 5.30Uhr, 5.45 Uhr geht gerade noch so. Ist ja nicht sooo zeitig, finde ich.
    für mich schon

  9. #29
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Komme morgens nicht mehr aus dem Bett...

    wir stehen auch gegen 5.30 uhr auf.
    ich nehm mir in aller regel nach dem 1. wecker das handy - mit dem zweiten wecker stehe ich dann auf.
    der 3. wecker ist der lichtwecker - vor dem werde ich aber meist schon von alleine wach.

    der beste wecker, aber leider nicht auf feste zeiten programierbar heisst kater. echnaton kommt wecken wenn er was will- und morgens wollen beide futter. und das wird spätestens um 7.30 uhr sehr massiv gefordert.


    nett ist auch ein wecker den man einfangen muss- mit dem alaram werden die aktiv.


    soft

  10. #30
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Komme morgens nicht mehr aus dem Bett...

    Also ein Lichtwecker würde bei mir wohl auch eher nicht helfen. Ich glaube das würde ich gar nicht registrieren. Mir geht es wie Karin, meine Mutter hat zu Teenie Zeiten mal in meinem Zimmer gesaugt und ich bin nicht wach geworden.
    Ich stelle meinen Wecker, drücke ihn 1 mal weiter und lasse ihn dann laufen (Radio) - davon werde ich dann allmählich wach.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Komme gerade aus dem Wald gekrabbelt....
    Von kerstin i norge im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 27
  2. Ich komme nicht mehr rein!!!
    Von Tiffi im Forum Fragen an die Admins und Moderatoren
    Antworten: 2
  3. Aus dem Bett gefallen. Ins KH???
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  4. Komme nicht mehr ins Forum!!
    Von Ute im Forum Fragen an die Admins und Moderatoren
    Antworten: 6

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige