Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ kinn verbrannt...

14.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von pinkyi
    Alter
    38
    Beiträge
    1.103
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ kinn verbrannt...

    autsch - gestern abend hab ich mir an einer pizza (bitte fragt nicht, wie ) mein kinn verbrannt, gleich gekühlt, und nun hab ich ein ca 1 ct-großes stück, bei dem die oberste hautschicht weg ist (wie auch immer das passiert ist).
    sorry - ekelig - jedenfalls "suppts" da immer, und es bildet sich ein gelblicher schorf (oder whatever das ist ?)).
    ganz abgesehen davon siehts auch unglaublich scheisse aus - ist aus 5 m entfernung zu sehen, das ding...

    was kann man da tun? zum einen, um die heilung zu beschleunigen, und zum anderen, vllt auch, um das etwas zu kaschieren? morgen ist der 30. geb meiner schwägerin, da würd ich ungern so auftauchen *schäm*.

    LG
    Kathrin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    becca
    Gast

    Standard ⫸ AW: kinn verbrannt...

    sorry aber bei deiner schilderung des problems konnte ich mir jetzt ein schmunzeln nicht verkneifen...ich weiß...wer den schaden hat.

    ich würd meinen am besten gar nix machen und abtrocknen lassen. weiß nicht ob da morgen ein schönes großes pflaster in frage kommt...fällt aber vermutlich genauso auf.

    für den fall, dass doch http://www.hansaplast.de/med_pflaster/brandwunden.asp

    aber für den fall das es bis morgen abtrocknet, kannst du zumindest versuchen es mit etwas make up abzudecken.

  3. #3
    aufsteigendes Mitglied Avatar von pinkyi
    Alter
    38
    Beiträge
    1.103
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: kinn verbrannt...

    meine kollegen haben mich heut auch ausgelacht
    als ich morgens aus dem haus gegangen bin, sah es noch nicht so schlimm aus, aber die laborluft hat der haut wohl den rest gegeben... als ich nach der arbeit in den spiegel geschaut hab, hab ich mich richtig erschrocken...

    meint ihr, dass iodsalbe (betaisodona) gut ist, um ne entzündung zu verhindern? weil, das ähnelt ja eher ner schürfwunde nun, als einer verbrennung... warmes wasser zB tut auch nicht weh...

    pflaster sieht übrigens selten dämlich aus

    LG

  4. #4
    becca
    Gast

    Standard ⫸ AW: kinn verbrannt...

    ich hab nie behauptet das du damit nen schönheitspreis gewinnst!

    naja iodsalbe ist ja aber doch mehr gegen entzündung gibts da nicht auch spezielle brandsalben?

    übrigens habe ich grade gelesen, das eine verbrennung II.grades die du ja vermutlich hast 2-3wochen zum heilen brauchen...du wirst also noch jede menge spaß mit deinem brandmal haben.

  5. #5
    becca
    Gast

    Standard ⫸ AW: kinn verbrannt...

    ich les grad das die auch wundheilungsfördernd is. aber ich les auch das die irgendwie färbt...meinst du das machts unauffälliger! ?)


    http://www.ciao.de/Mundipharma_GmbH_...__Test_3209470

    kannst du quasi nehmen!

  6. #6
    aufsteigendes Mitglied Avatar von pinkyi
    Alter
    38
    Beiträge
    1.103
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: kinn verbrannt...

    och nööö....
    (hab schon vorhin überlegt, was für einen nervenzusammenbruch ich bekommen hätte, wenn sowas kurz vor der hochzeit passiert wäre...)

    aber da ich mich ja häufiger verbrenne, weiß ich ja eigentlich, was mich erwartet... sowas blöödes aber auch...


    ja, die salbe färbt etwas durch das iod. aber schlimmer kanns ja nicht wirklich werden...

  7. #7
    Junior Mitglied Avatar von Krümel
    Ort
    im Südwesten
    Alter
    46
    Beiträge
    349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: kinn verbrannt...

    Huhu,
    ich hatte mich vor einiger Zeit ziemlich heftig am Bügeleisen verbrannt. War auch eine nässende Wunde, die so einen gelben Wundfilm gebildet hat.
    Hab ordentlich Betisodona-Salbe (also auch so ein Iodzeugs) drauf geschmiert. War dann zur Sicherheit beim Doc und der meinte, ich soll mit der Salbe auf jeden Fall weitermachen. Es gibts zwar auch extra Brandsalben, aber er meinte, mit der Iod-Salbe bin ich bestens versorgt.
    Nur Wund und Heilsalbe ist bei einer Verbrennung diese Art zu wenig.

    Ich wünsch Dir gute Besserung.
    Bei mir hats ca. 2 Wochen gedauert, bis es einigermassen verheilt war.

    Liebe Grüße
    Krümel

  8. #8
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: kinn verbrannt...

    Bepanthen wurde mir mal bei ner Brandwunde, die gesuppt hat empfohlen.

    Ich hoffe, du bekommst das irgendwie abgedeckt.

    LG Eli

  9. #9
    Junior Mitglied Avatar von Krümel
    Ort
    im Südwesten
    Alter
    46
    Beiträge
    349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: kinn verbrannt...

    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Bepanthen wurde mir mal bei ner Brandwunde, die gesuppt hat empfohlen.

    Ich hoffe, du bekommst das irgendwie abgedeckt.

    LG Eli
    Das ists was ich meinte, bei so einer heftigen Verbrennung ist Bepathen zu wenig.
    Da muss was drauf, was richtig desinfiziert, sonst kann das ganz böse Entzündungen geben. Ich bekam vom Arzt zusätzlich sterile Wungaze die zusätzlich desinfiziert hat, aber am Kinn ist das glaub ich ziemlich schwierig haltbar abzudecken.
    Auf Bepanthen und Co. kann man umsteigen, sobald die Wunde komplett verschorft und vor allem trocken ist.

    Liebe Grüße
    Krümel
    Liebe Grüße
    Krümel

  10. #10
    aufsteigendes Mitglied Avatar von pinkyi
    Alter
    38
    Beiträge
    1.103
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: kinn verbrannt...

    am kinn hält leider sogar kaum ein pflaster...

    die übernachtbehandlung mit der iodsalbe tat der wunde anscheinend gut, sie ist schon ein ganzes stück trockner.

    lg und danke für eure tipps

    kathrin

    (heut abend lass ich die wunde auch besser mal in ruhe und versuche nicht, sie zu überdecken. ist bestimmt nicht so toll, wenn ich da camouflage oder makeup reinschmier...)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige