Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: ⫸ Kinderkrankheiten als Erwachsener?

11.12.2017
  1. #1
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Kinderkrankheiten als Erwachsener?

    Hallo,

    gibt es jemand, dem es so geht wie mir?

    Ich hatte keine der klassischen Kinderkrankheiten (Masern, Windpocken, und das ganze). Impfung nur gegen Röteln. Da Sonja bald in den Kindergarten kommt, habe ich mir jetzt über die Ansteckung Gedanken gemacht.

    Was habt ihr gemacht? Auf euch zukommen lassen? Oder euch als Erwachsener halt impfen lassen? (das überlege ich gerade).
    Wie ist das, wenn man als Erwachsener eine dieser klassischen Kinderkrankheiten abkriegt? Schlimmer? Oder nicht tragisch und nur lästig?

    Ich habe natürlich auch vor den Arzt zu fragen.
    Aber Erfahrungsberichte von euch sind für mich auch interessant.

    Lg Sweety


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinderkrankheiten als Erwachsener?

    Ich bin geimpft und habe 2008 aufgrund meienr Auswanderung da nochmals das Auffrischen lassen, was noetig war. War sowieso Pflicht fuer meinen Visums-Antrag.

    Kinderkrankheiten sind fuer Erwachsene meist mit mehr Komplikationen verbunden.
    Google hilft da uebrigens ;-) ...
    http://www.kinder-krankheiten.com/bei-erwachsenen.php
    http://www.rp-online.de/gesundheit/k...rden-1.2423147
    http://www.gesundheit.de/krankheiten/infektionskrankheiten/kinderkrankheiten/kinderkrankheiten-bei-erwachsenen

  3. #3
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderkrankheiten als Erwachsener?

    Gegoogelt habe ich schon :-)

    Mich interessiert ja aber auch, wie andere das handhaben....

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinderkrankheiten als Erwachsener?

    Wurdest Du denn als Kind nicht geimpft?
    Ich hatte damals nur Windpocken, bin aber gegen Masern, Mumps und Röteln geimpft. Genau wie Marika.
    Als meine Cousine früher Windpocken hatte, hat sich meine Tante angesteckt. Sie hat doppelt so lange und doppelt so schlimm daran gekränkelt...
    Ich würde mich zumindest gegen Masern und Mumps impfen lassen. Obwohl ich glaube, dass ein Großteil der Kinder heutzutage da auch gegen geimpft ist - aber man weiß ja nie.

  5. #5
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderkrankheiten als Erwachsener?

    Nur gegen Röteln, rocca. Ich weiß gar nicht, ob es in den 70er Jahren schon eine Windpockenimpfung gab, nur als Beispiel. Danke für das Beispiel mit deiner Tante!

    Bei den Kindern: man hört doch immer wieder mal, dass auch geimpfte Kinder eine schwache Form der Masern kriegen können...schwach oder nicht, ansteckend wärs wohl trotzdem.

  6. #6
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderkrankheiten als Erwachsener?

    ich wurde als kind gegen masern, mumps und röteln geimpft, windpocken hatte ich im volksschulalter.

    normalerweise wird schon gesagt, dass erwachsene kinderkrankheiten viel schlimmer durchmachen als kinder. der mann meiner freundin musste mit windpocken letztendlich ins krankenhaus.

    eine windpockenimpfung gabs zu unserer zeit noch nicht - aber die meisten erwachsenen hatten diese als kind, weil es wohl die ansteckendste kinderkrankheit ist (darum ja auch der name windpocken - sie verbreiten sich quasi mit dem wind).

    was ich als erwachsene bekommen habe, war scharlach (da hab ich mich im ersten jahr als lehrerin bei meinen schülern angesteckt). der war aber nicht schlimmer als eine "normale" mandelentzündung bei mir, nur dass mir zusätzlich die lympfknoten ganz strark angeschwollen sind.
    aber scharlach ist ja nicht eine dieser "einmal-krankheiten" - den kann man ja immer wieder bekommen.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinderkrankheiten als Erwachsener?

    Viele der Krankheiten verlaufen bei Erwachsenen eher schlimmer und das Risiko für ernste Komplikationen ist größer. Wobei ich persönlich mich nurnoch nach vorheriger Titerbestimmung impfen lasse. Gerade Mumps und WiPo werden auch oft still durchgemacht. Kann also gut sein dass du es gehabt hast, es nur keiner bemerkt hat. Ich bin aber ganz allgemein eher jemand der mit bedacht impfen läßt und nicht einfach alles was geht reinknallt.

  8. #8
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderkrankheiten als Erwachsener?

    Ehrlich gesagt, kenne ich meinen Impfstatus gar nicht. Aber bei uns im KIndergarten sind die meisten Kinder geimpft, und in den anderthalb Jahren, seit wir dort sind, gab es nur Scharlach bzw Streptokokken und Hand-Fuß-Mund.

    Wie groß das Risiko dort ist, hängt vermutlich auch davon ab, wie die Eltern der anderen Kinder es mit dem Impfen halten. In dem Kindergarten von einer Freundin von mir sind die meisten KInder nicht geimpft, und dort muss regelmäßig wegen irgendwas geschlossen werden, zuletzt waren es die Masern.

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von -Chiara-
    Ort
    München
    Beiträge
    3.820
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinderkrankheiten als Erwachsener?

    @ sockenvertilger:

    du bist doch ärztin, oder nicht? kannst du mir in diesem zusammenhang vielleicht folgende frage kurz beantworten:
    bei mir war die tetanus usw. impfung fällig. es wurde der titer bestimmt. der arzt sagte: noch ausreichend, mehr weiß ich nicht, bin auch nicht mehr bei ihm in behandlung. wenn ich jetzt den wert herausfinde (so ein bestimmter wert wird doch ermittelt, oder?), kann man dann berechnen, wie lange der schutz noch hält? mit anderen worten: ich will wissen, wann ich denn wieder geimpft werden muss, ohne erneute titerbestimmung machen zu müssen.

  10. #10
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderkrankheiten als Erwachsener?

    so, ein alter Impfpaß gibt Aufschluß: 1989 Röteln, 1976 Masern und 1978 Mumpsimpfung.
    Das habe ich nicht mehr gewußt. Nun gut, man soll erst lesen.... :-)
    Also Arzt fragen, obs nach 35 Jahren noch einen Impfschutz gibt bzw. sich eine Titerbestimmung auszahlt.
    Sicher nicht geimpft bin ich gegen Windpocken, aber das könnte ich ja noch machen.

    Danke für eure Antworten bisher!

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Buch über/für Kinderkrankheiten
    Von Angelove im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4
  2. Impfungen Kinderkrankheiten
    Von Löwenmädchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 7
  3. Buch Kinderkrankheiten
    Von Plitsch im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige