Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: ⫸ Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

14.12.2017
  1. #1
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Hi zusammen,

    ich renne gerade von Pontius zu Pilatus mit hunderten Wehwehchen.
    Dass ich Borrelien habe, weiß ich seit einiger Zeit, mein Hausarzt wohl schon länger als ich. Richtig mitbekommen habe ich das erst wg. meiner Schilddrüsenkontrolle nach der Schwangerschaft. Eine antibiotische Behandlung, wie anscheinend üblich, bekam ich nie.

    Ich hatte bereits ettliche Zeckenbisse, einen mit der typischen Wanderröte vielleicht mit 5, 6 Jahren (meine Eltern hielten es aber nicht nötig zum Arzt zu gehen). Der letzte Zeckenbiss war entweder im Sommer 07 oder sogar 08, da müßte ich meinen Hausarzt nochmal fragen.

    Ich soll jetzt zum Spezialisten, da gehe ich auch hin, klar, nur habe ich erst im Oktober einen Termin. An Beschwerden habe ich eine ganze Palette zu bieten, u.a. Nervenschmerzen in den Füßen, kribbeln u Taubheitsgefühl in den Armen (aktuell im linken Unterarm/Hand), Herzstolpern, mein Kreuz ist von der HWS bis zum Kreuzbein eine einzige Baustelle.. und niemand findet was.

    Die Werte waren im Dez 09
    Borrelia b. IgG LIA positiv 29.9 - Grenzbereich 10 - 15
    Borrelia b. IgM LIA negativ
    Borrelia IgG Line Blot positiv

    Juli 10
    Borrelia b. IgG LIA positiv 33.2
    Rest wie gehabt.


    Was heißt das jetzt? Hat jemand vielleicht ähnliche Werte? Das INet gibt für unbehandelte Borreliose im 3. Stadium eh nur Horrormeldungen her von bleibenden Lähmungen bis Gliedmaßenverlust und solchen Späßen... Das lese ich lieber nicht.

    Was mich noch tierisch beunruhigt, ist die Vermutung, dass eine Borrelieninfektion, die während der Schwangerschaft vom 1. ins 2. Stadium übergeht, auf das ungeborene Kind übertragen werden kann :-(.


    Liebe Grüße


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Hallo Birgit, ich habe lange auf einer neurologischen Station gearbeitet und wir hatten viele Borrelien-Patienten. Deine Symptome hören sich ganz nach einer sog. Neuroborreliose an, du solltest dich an einen Neurologen wenden und eine Liquorpunktion (dieser wäre dann entzündlich) durchführen lassen, gemeinsam mit dem Serum lässt sich dann eine Diagnose stellen. Wenn dem so ist, kann man so eine Art von Borreliose sehr gut Antibiotisch mit z.B. Penicillin oder Doxy behandeln.

    LG!
    Julia

  3. #3
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Danke für die Antwort Julia!

    Ist es auch noch behandelbar, wenn unter dem Wert "Verdacht auf chronische Borreliose (klinische Spätmanifestation)" steht? Das ist ja eh schon das 3. Stadium... - mehr steht ja immer nicht da, ich weiß nur vom 1., 2. und 3. Stadium. Was passiert im/nach dem 3. Stadium? Geht es dann einfach nur gesundheitlich bergab???????

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Lass erstmal feststellen, um welche Art der Borreliose es sich handelt, erst dann kann man auch was zu den Stadien sagen.
    Im 3. Stadium der Lyme-Borreliose z.B. kommen Erkrankungen des veg. Nervensystems/Skeletts vor, im einem akuten Schub z.B. zu einer Bursitis/Athritis/Meningitis kommen. Alle Phase werden je nach akutem Krankheitsbild antibiotisch behandelt.

    Wichtig ist jetzt erstmal nicht deinen HA weiter "doktern" zu lassen, sondern einen Facharzt aufzusuchen!!!

  5. #5
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Birgit,
    ich kenn mich überhaupt nicht aus, aber das hört sich ja nicht so gut an
    Sag mal, willst du echt bis Oktober wg. einem Termin warten?? Ruf doch einfach sämtliche Fachärzte an und nimm den nächsten Termin, den du kriegen kannst. Mich würd so eine Ungewissheit ja wahnsinnig machen..

    Mensch, ich drück dir einfach die Daumen!

  6. #6
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Danke Isi, ich hoffe so, dass es nicht so wild ist wie es sich liest. Und mich wundert es, dass mein HA nicht gehandelt hat, habe jetzt von einigen Fällen gehört, die sofort nach Feststellung antibiotisch behandelt wurden.. Jetzt habe ich lauter Wehwehchen, die gut dazu passen und kein anderer Arzt findet was (Blutbild sonst ok, Kardiologe stellte 'Zusatzschläge' und leichtes stolpern fest, was noch nicht behandlungsbedürftig ist - passt übrigens auch zur Borr, Orthopäde wg. Nervenschmerzen in den Füßen, Probleme mit den Sprunggelenken). Mir geht es halt um Simon, ich will noch lange für ihn fit sein.. :-(. Vor allem, dass er selber nichts hat. Er hat nämlich immer wieder total ungeklärtes Fieber, letztes mal über 2 Wochen, jetzt über 1 Woche und keiner weiß woher.

  7. #7
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Ja, das kenn ich, mir ging`s auch mal ne zeitlang nicht gut dieses Jahr und man denkt irgendwie immer gleich ans Kind und erst dann an sich selbst, also, dass einem ja nix passieren darf, sonst muss dein Kind ohne dich aufwachsen usw.

    Wegen Simon: könnte das nicht einfach ne Sommergrippe sein? Zwerge in dem Alter ja auch oft hintereinander solche Infekte. Aber ok, zwei Wochen Fieber ist schon echt lang

    Hast du mal überlegt wegen einem Facharzt und einem baldigeren Termin, oder wartest du wirklich bis Oktober?

  8. #8
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Es gibt wohl keine Fachärzte an sich, sondern nur Rheumatologen, die sich mitunter auf Borreliose spezialisiert haben. Die Dame an der Anmeldung war total süß, die versucht, mich irgendwie früher unterzubringen. Anscheinend ist dieser Arzt sehr gut auf diesem Gebiet. Keine Ahnung ob es da Alternativen gibt, da müßte ich nochmal nachfragen.

    Das Komische ist ja, dass es Simon sonst supergut geht. Keine Anzeichen von krank, aber auf einmal 39,4 Fieber, dass dann immer rumdümpelt. Weg, 38,2, 37,9, 38,7 usw. Hatte heute einen Kinderarzttermin, aber den habe ich wieder abgesagt, weil ja sonst alles super ist. Vielleicht war es erst die Impfreaktion auf MMR und vielleicht habe ich ihn jetzt immer zu warm angezogen? Kann auch sein.
    Aber wie Du sagst, man macht sich dann gleich über alles Gedanken.
    Vor Simon war ich so nachlässig mit mir und jetzt habe ich immer eine Heidenpanik, dass ich mich vielleicht irgenwann nicht mehr um ihn kümmern kann. Das wäre wirklich fatal, weil er ausser uns sonst wirklich niemand hat (Großeltern kannst Du beiderseits vergessen, mein Bruder lebt nicht mehr und sein Bruder ist das Letzte..). Keine Tanten, keine Onkel, keine Geschwister. Ist schon übel wenn man sich darüber Gedanken macht :-(. Aber so schlimm wird es nicht sein, ich möchte eigentlich nur wissen, was da auf mich zukommen könnte.

    @Julia - kannst Du mir dazu was sagen? Kannst Du meine Werte so ein bisschen einschätzen? Die Warterei macht mich echt bissl kirre, ich bin sonst eigentlich kein Panikmacher, aber mit einer Meningitis ist ja nicht gerade zu spaßen. Merkt man das?

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Hat es schon geklappt mit einem früheren Termin?
    Zu Borreliose weiß ich nicht viel. Meine Kollegin hat(te) das ähnlich wie du mit Kribbeln und Taubheitsgefühl in Armen und Beinen und Gleichgewichtsproblemen. Sie hat dann auch AB bekommen und nun hat sie glaub ich keine Probleme mehr.

  10. #10
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Die Freundin meines Vaters hatte das mal ne einem Zeckenbiss und wurde sofort mit AB behandelt. Es zog sich aber sicher ein halbes Jahr hin eh wieder alle Beschwerden weg waren. Das Du da so lange warten konntst :-/

    Kannst Du Simon nicht auch einfach testen lassen? Nimm ihn doch mit zu Deinem Termin.

    Gute Besserung

    Sille

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kennt sich jemand mit Metronomen aus?
    Von Mella-h im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 4
  2. Kennt sich jemand mit Skoliose aus?
    Von Miwi im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13
  3. Kennt sich jemand aus mit Cyclotest 2 plus?
    Von Melli1980 im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 0
  4. Kennt sich jemand mit Keramik aus?
    Von Mella-h im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 3
  5. Kennt sich jemand mit Ü-Ei Figuren aus?
    Von Zuckerschnecke im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige