Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: ⫸ Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

11.12.2017
  1. #11
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Tja, keine Ahnung warum das der HA nicht so ernst genommen hat und nicht von Haus aus eine AB-Therapie veranschlagt hatte. Ich weiß auch nicht, seit wann er die Diagnose hat, vielleicht ist er davon ausgegangen, dass ich es weiß. Oder aber, er weiß es auch erst seit Dezember und da war ich ja noch am voll stillen.
    Ich habe mal weiter recherchiert und jetzt auch mal was Positives dazu gefunden: Borreliose kann in JEDEM Stadium folgenlos spontan ausheilen. Die Antikörper bleiben aber noch jahrelang im Blut. Jetzt hoffe ich einfach mal, dass meine ganzen Symptome von der Schlaflosigkeit der letzten Wochen herrühren. Gut, meine Nervenschmerzen im Fuß habe ich immer noch und kann keine weiten Strecken gehen ohne es hinterher zu bereuen, aber die können ja wieder woanders her kommen.

    Danke der Nachfrage, ich habe jetzt am 10.9. einen Termin - das ist zu erwarten. Wird schon nicht so schlimm sein wie es sich erstmal anhört.


    Liebe Grüße!!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Zitat Zitat von seestern Beitrag anzeigen
    , Kardiologe stellte 'Zusatzschläge' und leichtes stolpern fest, was noch nicht behandlungsbedürftig ist - passt übrigens auch zur Borr,


    hier werd ich grade hellhörig....
    Borreliose und Herzrythmusstörungen?
    (aber keine Zusammenhänge mit Bauch/unterleibsschmerzen?)

    ich beäuge ja immer noch meinen Mann, der manchmal durchschläft und manchmal eben nicht.. (und dann sind wir dann beide wach... so langsam geht das an die Substanz)

    Er müßte also bei Gelegenheit mal Blut abzapfen lassen zwecks Borrelien Nachweiß ? (oder seh ich das zu simpel?)


    OT: und was das "nicht mehr um Simon kümmern angeht, weil die Verwandten nicht so zahlreich geeignet sind..." ich dachte immer DAS wäre so der klassische fall für die Patentante/Onkel? Wäre mir das Amt "angetragen" worden, würde ich mich auch darauf einstellen, sollte den Eltern etwas passieren, für das Kind an Eltern statt da zu sein -
    oder hab ich da was flasch verstanden?

  3. #13
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Also, hier die neuesten Erkenntnisse. Es ist schon immer seltsam, einer fängt an, den Verdacht in den Raum zu stellen und daraus entwickelt sich ein Rattenschwanz, bis man vollkommen verängstigt ist. Und natürlich leistet dann die FREMDRecherche noch einen großen Beitrag, dass man vollkommen von der Rolle ist.
    Naja, gut, so schlimm habe ich es nicht gesehen, aber ich hatte wirklich ein bisschen Angst, dass diese Borrelien-Geschichte im Spätstadium nur noch schwer zu bremsen ist und auf eine 4-wöchige Infusionstherapie im KH kann ich gut verzichten.
    Ich war bei dem Spezialisten und bin ziemlich gleich wieder gegangen. Erst hat er mich gefragt, wie mein Hausarzt überhaupt darauf kommt, danach zu suchen. Ich sagte 'ääääähhhh, weil ich früher ständig Zecken hatte und die Letzte 2008 und weil es mir in letzter Zeit allgemein nicht gut ging (Beschwerden geschildert), aber dass das auch am Schlafmangel gelegen haben könnte..“ – und er war recht salopp und meinte, wenn meine Gelenke weh tun würden, heißt das noch lange nix, die müssten stark geschwollen sein usw. In der Kurzfassung: Er könnte mir eine Antibiotika-Therapie geben, wenn ich mich dann besser fühlen würde ;-), weil manche Leute brauchen eine Diagnose und eine Behandlung, egal ob nötig oder nicht. Ich musste schmunzeln, bedankte mich, sagte, dass ich ohne auch ganz glücklich bin und wenn ich mir keine Gedanken machen muß dann ist es eh gut. Das war es im Großen und Ganzen.


    Danke euch auf jeden Fall und liebe Grüße!!

  4. #14
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Ja und nun? Lässt du es auf sich beruhen oder versuchst du es bei einem anderen Arzt noch mal, der vielleicht nicht so ein Stoffel ist

  5. #15
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Nein, ich vertraue ihm da. Er ist anscheinend in MUC DER Spezialist, und die Angst vor Borreliose ist anscheinend nicht gerechtfertigt. Hier in D ist die Gefahr eh nicht sooo groß, ich hatte meine Zecken immer aus Ö (jaja, die fiesen Viecher kommen aus Österreich ;-)). Borrelien sind einfach ewigst nachweisbar, da kann die Infektion schon Jahrzehnte zurück liegen, wie es bei mir wohl der Fall war. Diese typische Wanderröte hatte ich, als ich ganz klein war. Eine frische Ansteckung hätte typische Werte, und da würde man ggf. behandeln. Und beim Rest, der durch die Medien verunsichert ist und Angst hat, wird einfach therapiert, um zu beruhigen. Witzig... die Leute ham an Knall .

  6. #16
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Aber irgendeine Ursache müssen deine Probleme doch haben, oder steh ich grad ordentlich auf dem Schlauch

  7. #17
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Hallo Seestern,

    irgendwie blöd aber natürlich auch gut, daß nichts rausgekommen ist. In welche Richtung gehst du denn jetzt weiter?

    Ähnliches was du beschreibst hatte ich eine zeitlang, war sogar beim Neurologen wegen kribbeln und Taubheitsgefühlen in den Armen (kann übrigens nicht schaden, das abzuchecken), Herzstechen, Nacken und Rückenschmerzen usw. alles gleichzeitig. Ich dachte ich hätte weiß Gott was, in Wahrheit wars ein Symptom für psychischen und physischen Streß. Ganz andere Baustelle. Nicht, daß ich jetzt meinen würde es ist bei dir so, aber weitersuchen würde ich schon. Irgendwas muß das ganze ja auslösen.

    Und ja, in Ö haben wir jede Menge Zecken :-) Leider.

    Lg Sweety

  8. #18
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kennt sich jemand mit Borreliose aus?

    Genau dahin gingen meine Überlegungen auch. Simon hat ja seit Ende Mai so schlecht geschlafen, ich z. T. gar nicht - das zehrt irgendwann an allem. Das erklärte auch meinen aus heiterem Himmel auftauchenden Süß-Hype, ich habe einfach ständig Energie gebraucht. Seit Simon besser schläft, geht es mir auch besser und seither bin ich beruhigt, dass es keine Borr ist.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Kennt sich jemand mit Metronomen aus?
    Von Mella-h im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 4
  2. Kennt sich jemand mit Skoliose aus?
    Von Miwi im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13
  3. Kennt sich jemand aus mit Cyclotest 2 plus?
    Von Melli1980 im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 0
  4. Kennt sich jemand mit Keramik aus?
    Von Mella-h im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 3
  5. Kennt sich jemand mit Ü-Ei Figuren aus?
    Von Zuckerschnecke im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige