Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: ⫸ ist mir wirklich peinlich, aber ich muss jetzt mal fragen...

16.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ?(

    hi,

    ich habe seit langem ein problem, ich schäme mich deswegeen auch schrecklich, aber ich muss euch jetzt mal um rat fragen, weil mir sonst niemand helfen kann.



    also...seit vier jahren kämpfe ich andauernd so alle vier wochen mit pilzinfektionen. ich habe wirklich auf anraten von drei ärzten ALLES ausprobiert.

    - verschiedens salben und zäpfchen
    - solche anti-pilz-kapsel, die so aggressiv ist, dass sie bei einmaliger einnahme alle pilze im ganzen körper abtöten
    - ich bin mit gynatren gegen pilze geimpft
    - mein schatz hat sich x-mal mitbehandelt und sich auch schon urologisch durchchecken lassen -nichts
    - ich benutze trotz impfung noch solche döderlein milchsäurebakterien einmal die woche als zäpfchen
    - ich nehm auch hin und wieder einen tampon mit joghurt zur unterstützung
    - um alles immer schön feucht zu halten benutze ich auch östrogensalbe und zäpfchen


    ich bin total verzweifelt...ein sexualleben habe ich fast nicht mehr; sobald ich sex hatte, kriege ich wieder eine entzündung und das obwohl wir uns ein baby wünschen...
    diesmal ist es sogar ohne irgendeinen grund gekommen, einfach so...

    ich weiss absolut nicht mehr weitervielleicht kann mir ja irgendwer helfen bitte...gibt es denn nicht irgendwas, das ich noch versuchen kann...

    ich schäme mich, dass ich das jetzt so ausgeführt habe, aber vielleicht kann mich ja irgendwer verstehen und mir helfen...

    entschuldigt, dass ich euch mit so einem unangenehmen thema belästige

    traurige grüße
    sweetheart82


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Probezeit bestanden
    Beiträge
    205
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Kann mich Velenos Rat anschließen. Falls die nichts finden, ggf. mal einen Heilpraktiker aufsuchen.

    LG Hanne - gute Besserung wünsche ich dir!!!!

  3. #3
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    er hat sich doch schon checken lassen, ich bin doch schon dankbar, dass er noch zu mir hält

    was kann denn ein heilpraktiker machen??

  4. #4
    Maexchen
    Gast

    Standard

    Hallo sweetheart82,

    ist es denn 100% sicher, dass es wirklich jedesmal eine Pilzinfektion ist. Eine Entzündung hat manchmal ähnlich bzw. die selben Symptome.

    Also das einfachste was Du auf jeden Fall machen kannst (und sei es nur zur Unterstützung) ist Deine Abwehrkräfte zu mobilisieren: Zinktabletten (z.B. Unizink aus der Aopotheke, die sind höher dosiert als Brausetabletten oder Kapseln aus der Drogerie), oder aber Echinacin oder sowas in der Art nehmen.
    Dann würde ich zum Hausarzt gehen und mal nachfragen, ob er Dich auf Pilzbefall im Körper testen kann, notfalls soll er Dich überweisen. Oftmals, besonders bei immer wieder kehrenden Infektionen, ist der Pilz nicht nur im Vaginalbereich. Du hast zwar geschrieben, dass Du dafür mal Tabletten genommen hast, aber wurde das auch wirklich nachgewiesen ?
    Das Problem an den freikäuflichen Pilzcremes, ist dass der Körper irgendwann mal resistent wird und sie dann nicht mehr richtig helfen.
    Auch das was Veleno schon geschrieben hat, ist unter umständen nicht auszuschließen, nämlich das Dein Mann der Überträger ist und Du das ständig ausbaden mußt. Das Problem ist, dass Männer solche Pilzinfektionen nur selten, teilweise gar nicht spüren. Auch er sollte sich mal gründlich durchchecken lassen.
    Nimmst Du Medikamten ? Antibiotika unter anderem kann Pilzinfektionen auslösen.
    Ich hab früher zur Unterstüzung immer Vagiflor-Zäpfchen bekommen und die haben super geholfen, sind auch aus Milchsäure. Vielleicht helfen die die ja besser.
    Ansonsten würde ich Dinge weglassen, die zusätzlich reizen können, z.B. Slipeinlagen und Duschgel oder Seife. Am besten eine neutrale Waschlotion verwenden und gut abtrocknen. Unterwäsche nur aus reiner Baumwolle tragen, wenn Du viel schwitzt, dann lieber öfter am Tag mal wechseln.
    Bestimmte Gewürze und Nahrungsmittel können Pilzwachstum fördern, aber da kann Dich der Arzt besser beraten.

    Ich würde vielleicht auch mal in die ambulante Sprechstunde einer Klinik gehen, die haben meist mehr Erfahrung.
    Aber wie gesagt, oftmals ist es eigentlich gar kein Pilz, obwohl die Symptome dafür sprechen. Aber auch ein ständig wiederkehrender Unterleibsinfekt gehört abgeklärt.

    Ich wünsch Dir, dass es bald besser wird !!!

    Liebe Grüße
    Silke

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hallo sweatheart.

    Erstmal muss dir das doch nicht peinlich sein. Du scheinst ja wirklich schon viel durchzuhaben, und wahrscheinlich hast du die Tipps, die mir jetzt so einfallen auch schon tausendmal gehört.

    Baumwollunterwäsche, und die auch immer kochen (Pilzsporen halten sich nämlich sehr hartnäckig), das gleiche gilt für Waschlappen und Handtücher
    auch mal untenrum \"ohne\" rumlaufen
    beim Sex vielleicht Gleitgel, um die Reibung zu verringern (durch \"Wundsein\" wird ja eine Infektion noch begünstigt)
    nur mit Wasser waschen und auch keine Bodylotion in die empfindlichen Zonen (bei einer Freundin von mir lags daran)
    auch mal eine Stuhluntersuchung machen lassen, vielleicht \"verschleppst\" du die Keime ja von dort (tschuldigung, das klingt eklig, ist aber oft so...)
    Diabetes geht auch oft mit Pilzinfektionen einher, hast du deinen Blutzucker mal testen lassen (ist unwahrscheinlich, aber man weiß ja nie...)
    nimmst du irgendwelche Medikamente?
    teilweise liegt es auch an der hormonellen Situation, evtl. mal Pille wechseln?

    Sind es denn erwiesenermaßen immer Pilzinfektionen? Also wurde das schon öfter ausgetestet? Nicht dass es eigentlich Bakterien oder so sind, und halt falsch behandelt wird?

    So, und hier ist auch noch ein guter Link, den ich grad gefunden hab: http://www.netdoktor.at/sex_partners...nfektion.shtml

    Alles Liebe und gute Besserung!
    Danie

  6. #6
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    hallo,

    es wurden ja schon viele tipps gegeben...und du hast auch schon viel ausprobiert.

    wenn es auch nichts hilft dein immunsystem anzukurbeln (pilze und sonstige infektionen vermehren sich gut, wenn das immunsystem nicht intakt ist....wie siehts da aus, bzw. mit eisen im blut würde ich auch einen heilpraktiker aufsuchen, um das aus ganzheitlicher sicht abzuchecken. wer weiß, was wirklich der grund ist? ärzte schauen ja nur auf das \"sympthom\".

    lg sweety

  7. #7
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Ich schließe mich sweety an. Bei dir scheint es wirklich an der Zeit für \"Ganzheitlichkeit\" zu sein!!!

    Was ein Heilpraktiker machen kann??? Nun, das wirst du dann schon sehen... Ne im Ernst, so genau kann dir das hier keiner sagen, sonst wären wir ja alle selbst Heilpraktiker;-) Aber selbst wenn du skeptisch bist: Bei allem, was du schon versucht hast, hast du ja nichts zu verlieren oder?

  8. #8
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Guten MOrgen,
    also erstmal danke für die bisherigen tips, kenne ich aber alle schon und habe ich auch komplett schon durch.
    ich nehme nur spezielle waschlotion, für mein immunsystem trinke ich jeden morgen orthomol oder ähnliches.
    und gleitgel nehmen wir auch, wenn wir denn mal sex haben

    kennt denn jemand einen guten heilpraktiker in oder um münchen??
    wer so einen wohl wirklich mal aufsuchen...

    grüße
    sweetheart82

  9. #9
    Junior Mitglied Avatar von Corsica
    Ort
    Erding (wiedermal)
    Alter
    35
    Beiträge
    446
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Sweetheart,

    nun mal eine ganz doofe Frage.
    Gehst du regelmäßig in Schwimmbäder oder zu bestimmten Badeseen?

    Vermutlich hat dir der Arzt auch schon oft diese Frage gestellt.
    Bei mir war das vor einigen Jahren mal der Auslöser für eine Pilzinfektion. Durch offene Gespräche mit Freundinnen, stellte sich heraus, dass die auch im Sommer öfters eine Infektion haben - vermutlich durch Keime im Wasser unseres Badeweihers und in der Therme (!!!).

    Bald drauf hatte ich immer wieder die Anzeichen für eine Pilzinfektion, war dann aber keine. Ursache: übertriebene Reinlichkeit mit zuvielen Waschaktivensubstanzen.

    Vielleicht isses bei dir ja auch ein Herd, wie ein Schwimmbad oder ähnliches?

    LG Corsica

  10. #10
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @ corsica...ich gehr gar nciht mehr in schwimmbäder oder in badeseen; war letzten monat mal im freibad und habe daraufhin zwei wochen lang gelitten...

    das größte Problem ist, dass wir jetzt ein baby wollen, aber bei unserer übungsfrequenz kann das jahre dauern.
    ausserdem hab ich mal gelesen, dass man, wenn man sowas so oft hat, unfruchtbar werden aknn und davor habe ich riesengroße angst

    Grüße
    sweetheart82

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich wusste vorher nicht was ich kochen würde, aber jetzt weiß ich was.Zu Weihnachten?
    Von Rene im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 13
  2. sehe ich das zu eng / muss ich mir das als Patient gefallen lassen?
    Von Katinka im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige