Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: ⫸ Implanon - oder welche Verhütung nach Geburt??

15.12.2017
  1. #1
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ Implanon - oder welche Verhütung nach Geburt??

    Huhu!

    Ich möchte eigentlich sehr bald nach der Geburt wieder verhüten, habe aber keinen Bock mehr auf die blöde Pille.
    Hat jemand von euch das Verhütungsstäbchen "Implanon" ? Wie war das Einsetzen? Muss man das komplett selber zahlen? Wenn ja, was kostet das?
    Ich würde mich über eure Erfahrungsberichte sehr freuen!

    LG, Isabel


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Implanon - hat das hier jemand?

    Ich wollte das auch immer haben im Nachhinein bin ich froh das ich es nicht getan habe
    Hab mich damals viel danach erkundigt
    Das einsetzen soll nicht so schmerzfhaft sein das rausnehmen wohl umso mehr
    Kosten beliefen sich damals um die 300 Euro
    Es bleibt 3 Jahre drin
    Viele bekommen in der Zeit Ihre Regel garnicht bis unregelmässig
    Ich habe auch gehört das es oft zu Zyklusproblemen kam wenn das Stäbchen vorzeitig rausgenomen wurde um einen eventuellen Kinderwunsch erneut nachzugehen

    Aber vielleicht hörst Du hier ja auch noch Meinungen von welchen die es Live ausprobiert haben und dir weniger gruseliges erzählen können

    Liebe grüsse

  3. #3
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Implanon - hat das hier jemand?

    Ich hab bisher auch nur eher Negatives darüber gehört... kenn aber keine richtigen Erfahrungsberichte.

    Für mich selber hab ich beschlossen, nie wieder Hormon schlucken zu wollen (das Chaos nach Absetzen der Pille und die lange Hibbelei sind mir und meinem Mann genug). Wir werden uns eher an NFP halten, wobei wir sowieso beide der Meinung sind, bald nach dem ersten noch ein zweites Zwergerl bekommen zu wollen, sodass wir net lange streng verhüten werden
    Und wenn wir dann die Familienplanung abgeschlossen haben, wird sich um die Verhütung mein Mann kümmern...

    Lg, Besita

  4. #4
    Newbie
    Alter
    32
    Beiträge
    104
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Implanon - hat das hier jemand?

    huhu,

    also ich hab es seid 2 1/2 jahren im arm. ich bin so unzufrieden damit, ich habe sehr oft meine mens und dafür auch lange. schmerzen hab ich dabei auch noch. stimmungsschwankungen und gewichts zunahme bereiten mir heute noch manchmal probleme.

    das einsetzen war ok, der oberarm wurde lokal betäubt.
    die kosten von 300 € muss man komplett selbst bezahlen.

    wenn ich jetzt nach den 2 jahren resüme´ziehe, möchte ich es mir nicht nochmal einsetzten lassen. ich habe die erfahrung gemacht und rate ehrlich gesagt jedem davon ab.

    lg

  5. #5
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Implanon - oder welche Verhütung nach Geburt??

    Ok, danke euch.
    Ich glaub, die Anzahl von negativen Berichten reicht mir schon

    Aber was bleibt denn noch zur Verhütung, wenn ich die Pille nicht mehr nehmen möchte, kein Stäbchen, Spirale hab ich auch Schiss vor, die Messerei bei NFP hab ich nicht mal zur Hibbelzeit durchgehalten.. ?)
    Nur noch Kondome?? Da spielt mein Mann auf Dauer nicht mit, befürchte ich..

  6. #6
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Implanon - hat das hier jemand?

    *handheb*

    Ich hatte das Teil im Arm und war total begeistert.

    Das einsetzen hat nicht wehgetan, aber wenn man vor Spritzen Angst hat sollte man sich das nochmal überlegen, weil die kommt mit einer Monsterspritze an *g* Sowas Streichholzgroßes muss ja irgendwie rein.

    Das rausmachen wurde unter örtlicher Betäubung gemacht, war ein bisschen schwierig, weil der Arzt das gar nicht kannte und sich erst einmal durchlesen musste wie das gehen soll.

    Ganz wichtig ist, dass du vorher mit einer Pille (Cerazette) rausfindest, ob du den Wirkstoff verträgst, weil einige Dauerblutungen bekommen. Ich hatte fast 2 Jahre keine Blutungen - das war so schön - und danach hat es sich so langsam eingependelt, aber sehr unregelmäßig und ich hatte dadurch einige Zysten, die mich aber nicht beeinträchtigt haben. Also ich habe immer nur bei der FA erfahren, dass da wieder welche sind.

    Kosten: damals 600 DM, das hätte ich in den 3 Jahren auch für die Pille gezahlt und ich habe ja an den "Torpedos" gespart.

    Was am Anfang und Zwischendurch manchmal gestört hat war, dass bei einigen BHs der Bügel auf die Stelle gedrückt hat und das unangenehm war. Nach 3-4 Wochen habe ich an das Ding im Arm auch nicht mehr gedacht.

    Ich würde es mir auf jeden Fall wieder einsetzen lassen.

    Noch Fragen? Her damit *g*

    LG Eli

    Edit: Stimmungsschwankungen hatte ich keine. Gewichtszunahme wird eher vom vielen Essen als von den Hormonen gekommen sein

  7. #7
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Implanon - oder welche Verhütung nach Geburt??

    @besita
    so geht es mir auch
    Ich möchte nie nie nie wieder Hormone nehmen

  8. #8
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Implanon - oder welche Verhütung nach Geburt??

    Hi Isabel,

    als wenns dir um die täglich Schluckerei der Pille geht und nicht um die Hormone ansich, dann wäre vielleicht der Nuvaring eine gute Alternative für dich. Von der Anwendung her finde ich das Teil klasse!
    Nur hab ichs pers. nicht so mit der hormonellen Verhütung, komme damit nicht so klar (s. Valette Thread).

    LG Fee

  9. #9
    Ute
    Ute ist offline
    Schokoholic ;-) Avatar von Ute
    Ort
    Ratingen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.701
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Implanon - oder welche Verhütung nach Geburt??

    Also eine Freundin von mir hatte es und war auch super unzufrieden und hat es sich letztendlich auch früher wieder rausnehmen lassen!
    Sie hatte permanent Schmierblutungen,die Gewichtszunahme und die Stimmungsschwankungen waren auch nicht ohne!
    Das Problem ist,dass erstens das Stäbchen nicht jeder verträgt und das nächste Problemist,dass wenn das Stäbchen 100%genau eingesetzt werden muß.Wenn da nur ein minimaler Fehler passiert,dann hast eben diese Schmierblutungen und die ganzen Nebenwirkungen!

    Was hast du noch:
    Spirale:Sowohl Hormonspirale (ich schätze mal,dass du die noch nicht in der Stillzeit einsetzen kannst,weiß das aber nicht genau)
    die normale Spirale,und den Nuva-Ring.Letzteres ist im Moment das beliebteste Verhütungsmittel.Da unkompliziert und zuverlässig und einfach zu bedienen!

    LG
    Ute

  10. #10
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Implanon - oder welche Verhütung nach Geburt??

    Danke für den Tipp, Ute und Fee.
    Eigentlich geht es mir schon um die Hormone an sich, aber sind die beim Nuvaring nicht geringer dosiert, als bei der Pille? Oder täusch ich mich da jetzt?

    Ich hatte den schon mal, hatte irgendwie immer Angst, dass er plötzlich "weg" wäre..

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verhütung nach der Geburt
    Von Maike im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 101
  2. Welche (hormonelle) Verhütung? Wie ist die Libido?!
    Von JuleMaeuschen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 3
  3. Stillen nach Plan oder nach Bedarf?
    Von Zebra im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 52
  4. Verhütung nach abgeschlossener Familienplanung
    Von Mause im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige