Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ⫸ Impfungen Kinderkrankheiten

18.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Löwenmädchen
    Ort
    Kupferzell
    Alter
    33
    Beiträge
    1.698
    Feedback Punkte
    0

    Frage ⫸ Impfungen Kinderkrankheiten

    Hallo,

    ich wollt mal fragen, ob ihr was wisst... Muss man sich als Erwachsener die Impfungen gegen Kinderkrankheiten auffrischen? Ich habe mal gelesen, dass wenn man als Erwachsener eine solche Krankheit bekommt, es sich schlimmer auswirkt wie bei Kindern.
    Ich hatte keine einzige Krankheit und habe deshalb ein wenig Angst.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfungen Kinderkrankheiten

    ich hatte auch keine einzige. wenn ich denn mit nr3 fertig bin, werde ich mir als erstes die gegen windpocken geben lassen.
    röteln soll man auch auffrischen lassen.
    falls hier keiner was genaues weiß, kannste ja bei deiner kk anfragen.

  3. #3
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Impfungen Kinderkrankheiten

    Hallo,

    ich wuerde einfach mit meinem Impfausweis zum Arzt gehen.
    Ich wurde vor 2 oder drei Jahr auch nochmal gegen Kinderlaehmung geimpft...

    Viele Gruesse

    Miriam

  4. #4
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfungen Kinderkrankheiten

    Die Windpockenimpfung halte ich im Erwachsenenalter für sehr sinnvoll. Die hast du auch sicher noch nicht bekommen, die ist relativ neu.
    Wegen der anderen Krankheiten, einfach mal beim Arzt nachfragen.

  5. #5
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfungen Kinderkrankheiten

    Kann man Windpocken eigentlich ein zweites Mal bekommen ?) Ich weiß, dass es bei Erwachsenen zur Gürtelrose kommen kann - sind wohl die gleichen Erreger.

    Ich hatte die als Kind glaub ich und Sven mit 18.

    Oder sollte man einfach mal den Titer bestimmen?)

    Sabine, sorry für die Zwischenfragen, aber ist ja zum Thema

    Röteln kannst du dir vorher Blut abnehmen lassen, um den Titer bestimmen zu lassen.

    LG Eli

  6. #6
    aufsteigender Junior Avatar von minni21
    Alter
    38
    Beiträge
    634
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Impfungen Kinderkrankheiten

    Kommt drauf an, welche Kinderkrankheiten Du im Kopf hast. Kinderlähmung muss aufgefrischt werden. Wenn Du weder Röteln/Windpocken hattest und irgendwann ein Kind planst, solltest Du Dich impfen lassen (3 Monate Wartezeit zwischen Impfung und SS!).

    @Eli: Ja, soweit ich weiß, kannst Du auch als Erwachsener nochmal die Windpocken bekommen. Eine einmal durchgemachte Erkrankung schützt nicht 100%ig vor einer Zweitinfektion. Ist aber sehr unwahrscheinlich.

    Gürtelrose ist wieder was anderes. Das sind Windpockenviren, die nach der Ersterkrankung noch im Nervensystem (?) verblieben sind und wieder ausbrechen. Ist also keine Neuinfektion mit Windpocken.

    LG Anja

  7. #7
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfungen Kinderkrankheiten

    @Eli
    die Tochter einer ehemaligen Kollegin hatte 3x Windpocken..also kann man es wohl schon mehrfach bekommen

    @LM
    geh zu deinem Hausarzt zeig deinen Impfausweis und er schaut dann bzw. nimmt dir Blut ab und sagt dir dann nach der Auswertung welche Impfung aufgefrischt werden muss

  8. #8
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ AW: Impfungen Kinderkrankheiten

    Mir wurde gesagt, dass Kinderlähmung im Erwachsenenalter nicht mehr geimpft wird, da die Krankheit in Europa ausgerottet wurde.
    Da wir im Februar aber im der DomRep waren, wurde sicherheitshalber aufgefrischt.

    Ansonsten wird bei mir immer nur das übliche geimpft, da ich als 5-jährige sämtliche Kinderkrankheiten innerhalb eines halben Jahres durch hatte.

    Aber ich würde auch einfach mal mit dem Impfpass zum Hausarzt gehen.

Ähnliche Themen

  1. Kinderkrankheiten als Erwachsener?
    Von sweety1975 im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 31
  2. Buch über/für Kinderkrankheiten
    Von Angelove im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4
  3. Impfungen
    Von Teamgirl im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 21
  4. Buch Kinderkrankheiten
    Von Plitsch im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige