Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: ⫸ Immunsystem aufbauen?

18.12.2017
  1. #11
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Immunsystem aufbauen?

    Ach so, das kann natürlich sein. Ich dachte, es kommt vor allem auf die Bakterien an. Ich gebe mal lieber zu, dass ich es nicht wirklich weiß.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von JuleMaeuschen
    Ort
    München
    Beiträge
    2.945
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Immunsystem aufbauen?

    Hallo,

    ich hatte ähnliche Probleme vor ca. 2 oder 3 Jahren. Allerdings waren es ständig wiederkehrende Nasennebenhöhlenentzündungen.
    Ich hatte mir dann vom Arzt Immunglobulin (?) spritzen lassen. Das hält ca. 2 Monate vor und kostet 40 €, wenn ich mich richtig erinnere. Hab das dann zweimal machen lassen und seitdem auch eine dauerhafte Verbesserung.

    LG Jule

  3. #13
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Immunsystem aufbauen?

    Hallo Ute,

    letztes Jahr ging es mir ähnlich. Ich habe es dann mit einer Eigenbluttherapie versucht - das half auch wirklich total gut!

    In diesem Jahr habe ich mich ja dauernd bei Anton angesteckt (2x MD-Infekt, div. Erkältungen etc.). Vor ein paar Wochen war ich dann bei meiner HP und habe mit ein homöopathisches Mittel geben lassen. Seitdem geht es mir wieder viel besser!

    LG
    Ulla

  4. #14
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Immunsystem aufbauen?

    Ui habt Ihr viel geschrieben.

    @Silvia: Ich habe gelesen, daß man mit der Joghurtgabe anbitotikabedingte Durchfälle nicht nur zu einem guten Teil verhindern, sondern auch von der Zeit her halbieren kann. Und die Darmflora ist auch dankbar, wenn schon was ist. Im Actimel sind zumindest Zuckerersatzstoffe drin, dafür sind die Bakterien, auf die es ja ankommt, so gezüchtet, daß sie widerstandsfähiger gegen die Magensäure sind. Daraus schließe ich, daß ich viel mehr Naturjoghurt essen müßte. Und den mag ich nicht so gern.

    @Ulla: War das ein Mittel speziell auf Dich zugeschnitten, oder was allgemein immunstimulierendes?

    @die anderen Vorschläge: Ich werd mal fleißig googeln, vielen Dank!

    @meine Ärztin: Sie sagt, ich soll täglich die Nase mit Salzwasser spülen und wenn der Infekt vorbei ist, ordentlich Zink nehmen. Und mich damit abfinden, daß das mit einem Kita-Kind einfach so sein kann.

    @Ellen: Die Symptome der Krankeit Deiner Feundin, die wohl auch sehr sehr häufig vorkommt, passen bei mir nicht. Meine Ärztin meine heute, das ist ganz normal, ihre Tochter ist auch seit einem Jahr permanent krank, seit deren Kleine in der Kita ist.

    Liebe Grüße,
    Ute

  5. #15
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Immunsystem aufbauen?

    Ich nehm B-Vitamine (von Abtei), seitdem war ich nicht mehr krank, hatte das Anfang des Jahres, war da andauernd krank.

  6. #16
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Immunsystem aufbauen?

    Gute Besserung liebe Ute! Wußte gar nicht, dass es sooo schlimm bei Dir ist...

    LG Cosima

  7. #17
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Immunsystem aufbauen?

    Ich hab jetzt nicht gelesen, was die anderen geschrieben haben.
    Mein Mann hat vor ein paar Jahren mal eine Eigenblut-Therapie gemacht um das Immunsystem zu stärken und es ist tatsächlich so, dass er seitdem weniger krank ist.

    LG,

    Jules

  8. #18
    bea
    bea ist offline
    aufsteigendes Mitglied Avatar von bea
    Alter
    42
    Beiträge
    1.000
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Immunsystem aufbauen?

    Ich habe gestern noch in einem Blä#ttchen gelesen, dass Hollunderbeerentee zur Abwehrkräftestärkung in der Krebstherapie eingesetzt wird.

    Die Beeren gibt es doch bald wieder an jeder Ecke und bevor mir jmd Blut abzapft *ggg*

    Beeren 10 Minuten in Wasser ziehen lassen, 3 mal täglich.

    Die Dolden sind auch sehr gesund und leckaaa


    3 Dolden , 1/2 Liter Apsfelsaft, 1/2 Liter Sprudel, über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen, dazu den Satft einer halben Zitrone und etwas Honig/'Zucker.

  9. #19
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Immunsystem aufbauen?

    Zitat Zitat von Ellen Beitrag anzeigen
    Aber sind in dem Actimel nicht die gleichen Bakterien und so drin wie in Naturjoghurt? Nur etwas aufgepeppt? Ich denke schon, dass das etwas nützen kann, die Frage ist, ob das in so einem Fall ausreicht. Keine Ahnung...

    Der Kommentar meines damaligen Arztes nach Antibiotika war mal, ich solle jetzt mehr Naturjoghurt essen.
    Recht links sonstwie drehend sei gar nicht notwendig, das sei egal, aber halt Naturjoghurt würde helfen die Darmflora wieder aufzubauen.

  10. #20
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Immunsystem aufbauen?

    Danke, Cosima!

    Bea, Holunder mag ich eh total gerne, aber jetzt grade blüht er ja noch, die Beeren brauchen noch...

    Zum Joghurt: Vielleicht ist bei Actimel das Problem, daß man bei Pilzerkrankungen, die ja bei gestörter Darmflora häufig ein Problem sind, weitgehend auf Zucker verzichten soll. Aber so viel Zucker ist da auch nicht drin.

    Trotz zwei Wochen Urlaub am Meer bin ich noch nicht wieder fit. Ich bin noch immer verschleimt und meine rechten Nasennebenhöhlen sind dicht, leider schon seit der Zeit am Meer, so daß ich jetzt hier zuhause wegen des Höhenunterschiedsl einen Druck drin habe, der echt nervt.

    Morgen hole ich mir die Überweisung zum HNO.

    LG

    tauchmaus

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Immunsystem (ein m,zwei mm, egal) scheint wieder zu ...
    Von Kerstin i Norge im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 4
  2. Immunsystem down - Was dagegen tun?
    Von Anika im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 21
  3. Ständig am kränkeln, wie Immunsystem wieder flottbekommen?
    Von Briddiebritt im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige