Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: ⫸ hws syndrom - oder eben auch nicht?

15.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ hws syndrom - oder eben auch nicht?

    mädels,

    ich verzweifel langsam.

    ich hab starken verschleiss an axis und atlas.
    das ist drei schweren hws traumate aus unterschiedlichen richtungen geschuldet.

    neu ist das ich wieder schmerzen habe. termin für mrt hab ich.
    bin also in ärztlicher behandlung.

    ich glaube nur so langsam nicht mehr an die diagnose cervicobrachialgia ,
    das ist hws syndrom austrahlen in schulter und arm.

    ich hab mittlerweile zweifel am hws syndrom, und dem vermuteten bandscheibenvorfall im hws bereich.

    ich nehm mal mein knie, da tat es an dem punkt weh wo knochen auch knochen gerieben hat.
    analog müsste das bei der hws doch auch sein. ist es aber nicht. es tut neben der hws im muskel weh.
    der ist auch hart und knubbelig. wie eine beule.

    dazu sind die schmerzen im oberarm völlig losgelöst von der hws.
    das schmerzbild ist in etwa so als wenn man ne impfung bekommen hat und der muskel weht tut.
    starten tut das ganze im vorderen bereich des gelenkes, in der kuhle die man unterhalb des oberarmknochens an der schulter eindrücken kann.

    das ist so nervig das ich davon nachts wach werde und auch bleibe. der doc sagt lapidar das es von der hws kommt und empfiehlt ibu- das hilft aber null.

    ich selber glaub an einen eingeklemmten nerv, ggf sehne.
    nur- bekomm mal nen termin- wochen ausgebucht.

    vielleicht hat ja jemand erfahrung und/ oder tipps?

    die nummer hat mich jetzt schon lange von der yoga matte fern gehalten, ich starte morgen nach 6 wochen wieder- mit personal training. gucken wie ich asanas anpassen muss.

    fakt ist nur- ich möchte das weg haben. ich kann doch nicht den rest meines lebens mit dem schmerzbild rumlaufen. je nach bewegung tut es weh... das beeinträchtigt schon meinen tag und mein leben.


    soft


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: hws syndrom - oder eben auch nicht?

    warst du schon beim Osteopathen? Die kennen sich doch mit dem ganzen Knochen- und Muskelapparat aus

    Klingt auf jeden Fall sehr *autsch* was du beschreibst.

  3. #3
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: hws syndrom - oder eben auch nicht?

    Mein Mann hat häufiger eingeklemmte Nerven im Schulter-Nackenbereich und wir geschröpft. Das hilft ihm sehr, sehr gut. Vielleicht findest du einen guten Masseur oder Physiothreapeut bei dir, der das auch mal versuchen kann?

    Gute Besserung!

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: hws syndrom - oder eben auch nicht?

    osteopath steht auf der liste der sachen die ich ggf noch angehe.

    katrin- ist dein mann denn danach schmerzfrei?

    ich hab da so die schnauze voll. das ist einfach nervig und schmerzmittel als dauerzustand ist auch nicht meins.


    soft

  5. #5
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: hws syndrom - oder eben auch nicht?

    Ja, eine Zeit lang schon, aber das ist seine "Schwachstelle", er hat das dort öfter. Aber danach hat er keine Kopfschmerzen mehr, kann die Arme besser bewegen, ist insgesamt gelöster und lockerer.

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: hws syndrom - oder eben auch nicht?

    meine schwachstelle ist die hws auf jeden fall auch.
    der verschleiss der sichtbar ist, passt für jemanden der 80 oder älter ist.
    ich weiger mich nur mittlerweile zu glauben das das eine von dem anderen kommt.
    gefühlt ist das schmerzbild nicht vom verschleiss kommend.

    klar, das mrt der hws wird schon weiterhelfen, nur bis dahin mag ich auch nicht mit den schmerzen rumlaufen.

    danke soweit schon mal.


    soft

  7. #7
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: hws syndrom - oder eben auch nicht?

    Cervicobrachialgie (nichts anderes als Schulter-Arm-Syndrom) ist je eher ein recht allgemeiner Oberbegriff. Das müsste differentialdiagnostisch eigentlich erstmal genauer hinterfragt werden. So eine Diagnose heißt für mich meist, das ich erstmal selber rausfinden muss, was das Problem meines Patienten ist.
    Bei HWS-Problemen ist Physiotherapie grundsätzlich wichtig und gut. Aber wie gesagt, erstmal vernünftig auf Ursache abklären lassen.

    Schröpfen ist was für diagnostizierte muskuläre Probleme oder durch Muskeln gestresste Nerven. Man hebt das Obergewebe vom Muskel ab und lockert so den Muskel.

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: hws syndrom - oder eben auch nicht?

    josiejane- lass ich ja.
    es gibt neue und alte röntgenbilder der hws.
    da liegen 4 jahre dazwischen- am verschleiss hat sich nichts geändert.

    da verdacht auf bandscheibenvorfall besteht gibt es halt auch das mrt. ich hätte tatsächlich gleich auch eins von der linken schulter.

    heute hab ich mal munter gedehnt und siehe da- der hws schmerz wird weniger und IMO ist definitv nicht hws sondern muskel.
    und die oberarm/schulter problematik ist wirklich völlig unabhängig davon.

    angefangen hat es auch mit dem arm, und das vor ca 8 wochen.


    soft

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gitte75
    Ort
    in Bayern
    Alter
    42
    Beiträge
    4.058
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: hws syndrom - oder eben auch nicht?

    ich habe einen MEGAGUTEN Physiotherapeuten, der gerade für die HWS ein Guru ist....er ist der ERSTE, der das ganze mal wirklich ganzheitlich angeht. Bislang wurde immer nur an meiner HWS rumgepfuscht, aber eben nicht die Ursache behandelt.

    Ich habe mittlerweile Einlagen, mein Knie, Becken, BWS wurden gerichtet und meine HWS auch...es ist zwar noch nicht stabil, aber es wird....

    Wenn du in der Nähe wohnen würdest, würde ich ihn dir sehr ans Herz legen. Kannst du nicht mal schauen, ob es jemanden gibt, der ähnlich ganzheitlich praktiziert?

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: hws syndrom - oder eben auch nicht?

    Nach meinem Autounfall mit HWS Schäden hat mir der Orthopäde damals gesagt, ich müsse akzeptieren in der Bewegung eingeschränkt zu bleiben (Krankengymnastik brachte nicht den nötigen Erfolg und das Einhängen in so einen Schlingentisch war auch nichts) und Schmerzen zu haben. Dann habe ich meine Heilpraktikerin gefunden die zum einen schröpft, zum anderen nach Dorn arbeitet. Und siehe da, nach 5 oder 6 Sitzungen war alles wie früher und ich ohne Schmerzen! Vielleicht schaust Du auch nach so jemanden in Deiner Gegend?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige