Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ⫸ Histamin Intoleranz

14.12.2017
  1. #1
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ Histamin Intoleranz

    Hallo zusamman

    Ich war gestern wieder mal bei meinem Osteopathen, weil ich Rückenschmerzen habe. Er hat unter anderem noch so einen Muskeltest gemacht und ich habe auf Milchprodukte und Histamin reagiert.

    Nun soll ich 6 Wochen Diät halten und weder Milchprodukte noch Histaminhaltige Produkte essen.

    Bisher hatte ich noch keine Zeit mich richtig einzulesen...aber es sieht bitter aus für mich kein Brot, keine Salami, kein Käse

    Nunja, in 6 Wochen sehen wir dann weiter.

    Hat jemand Erfahrung damit?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Histamin Intoleranz

    Ohe je, du arme. ich kenn mich zwar nicht wirklich ausdamit, aber eien gute Freundin reagiert auch auf Milch und das ist echt ätzend, weil das zeug ja wirklich fast übverall drin ist. Aber wenn man etwas suchst findet man für fast alles auch eine Milchfreie Variante. Ist nur die Frage ob du die dann essen darfst.

    LG
    socke

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von MiaKairegi
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    34
    Beiträge
    2.608
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Histamin Intoleranz

    Hi !

    Hat er das richtig getestet ? Muskeltest kommt mir etwas fragwürdig vor, ob man sich da so sicher drauf verlassen kann bezweifle ich...

    Ansonsten wärs ja wirklich schlimm, wenn du darauf allergisch reagieren würdest und das nicht mehr zu dir nehmen dürftest !

    Alles Gute und vorallem : Gute Besserung,

    Mia

  4. #4
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Histamin Intoleranz

    Hab leider keine Erfahrungen.

    Aber ist Histamin nicht der Stoff, der die Mückenstiche zum jucken bringt?
    Reagierst du darauf auch allergisch?

    LG Anja

  5. #5
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Histamin Intoleranz

    Zitat Zitat von MiaKairegi Beitrag anzeigen
    Hi !

    Hat er das richtig getestet ? Muskeltest kommt mir etwas fragwürdig vor, ob man sich da so sicher drauf verlassen kann bezweifle ich...
    Klingt nach Kinesiologie. Das kann man glauben, muss man aber nicht .
    Ansonsten hab ich leider keine Erfahrung, sorry Zebra!

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von kleine_elfe
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.618
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Histamin Intoleranz

    Hier mal was ich dazu gefunden hab:
    Die Verträglichkeitsgrenze von Histamin liegt bei ungefähr 10 mg. Größere Mengen Histamin führen zu einer Histaminose, die durch akute Beschwerden wie Atemnot, Blutdruckabfall, Rötung der Haut, Nesselausschlag, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen und Durchfall gekennzeichnet ist. 100 mg Histamin führen bereits zu deutlichen Vergiftungserscheinungen.
    Die Verträglichkeitsgrenze kann bei Patienten mit einer Histamin-Intoleranz deutlich herabgesetzt sein. Diese ist die Folge einer Unfähigkeit des menschlichen Körpers, aufgenommenes Histamin in ausreichendem Maße abzubauen. Als Ursache wird insbesondere ein Mangel an Histamin abbauenden Diaminoxidasen angesehen. Die Histamin-Intoleranz ist vermutlich eine erworbene Krankheit, von der knapp 1 % der Bevölkerung betroffen ist. 80 % der erkrankten Patienten sind Frauen mittleren Alters. Diese Patienten reagieren auf den Konsum histaminreicher Nahrungsmittel, wie z. B. Fischprodukten, Käse, Schinken, Sauerkraut und Rotwein, oder nach Einnahme histaminfreisetzender Arzneimittel mit den typischen Symptomen einer Histaminose. Monoaminooxidase-Hemmer können diese Reaktion verstärken.

    Gibt es somit, aber ich würde diese "Diagnose" erstmal mit meinem Hautarzt besprechen bevor ich mein Leben danach umstelle. Es kann ja auch sein, dass du zwar eine gewisse Intoleranz gegenüber Milchprodukten hast, die aber keine Auswirkungen auf deine Gesundheit hat. Ich vertraue da ja dann doch eher auf die Schulmedizin...

    Lg Jenny

  7. #7
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ AW: Histamin Intoleranz

    Hallo

    Danke für Eure Antworten

    Die Kur muss ich ja nur 6 Wochen machen.....bis dann hoffen wir, das es wieder "gekippt" ist.

  8. #8
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Histamin Intoleranz

    Ich kenne mehrere Leute mit anderen Unverträglichkeiten und bei vielen hat ein zeitweiser totaler Verzicht auf die Substanzen geholfen. Aber sie haben oft sehr viel länger gebraucht als 6 Wochen.

    Ich persönlich würde das auch zusätzlich schulmedizinisch abklären lassen, bevor ich meine ganze Ernährung umstelle. Aber wenns dir nicht soviel ausmacht, ist die Kur auch so sicher einen Versuch wert.

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige