Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: ⫸ Hilfe! Bei mir hat sich was verklemmt! UD: war doch beim Doc!

14.12.2017
  1. #1
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Hilfe! Bei mir hat sich was verklemmt! UD: war doch beim Doc!

    Aua!!!!
    Mein Rücken ist sowas von verspannt, ich weiß gar nicht mehr wohin mit mir. Angefangen hat alles letzten Samstag. Ich hab gedacht ich muß mit Nichten&Neffen Limbo tanzen. Hat auch super funktioniert und ich war die Limbo-Queen! Aber schon da hatte ich kurz danach höllische Schmerzen zwischen den Schulterblättern. Dann kam auf der Arbeit noch die Klimaanlage dazu und seit gestern kann ich mich nicht mehr richtig bewegen. Zwischen den Schultern - da wo es etwas dicker ist (also bei mir jedenfalls ) hat sich alles verspannt. Ich liege nun schon dauernd auf dem Wärmekissen, aber das hilft nicht richtig. Mein Papa bringt mir gleich ein Wärmepflaster vorbei (Männe arbeit grad was im Garten.....)

    Was kann ich noch machen? Geht das von alleine wieder weg? Hilft es sich zu schonen oder soll man sich lieber bewegen? Heul!!!!

    Danke für eure Tipps!
    marigold


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe! Bei mir hat sich was verklemmt!

    Oh je, Du Arme. Das hört sich so an, als wäre da ein Wirbel nicht mehr da, wo er hingehört. Wärme ist da aber schon mal sehr gut und Ruhe. Feuchte warme Handtücher helfen auch gut. Wenns nicht besser wird, dann solltest Du mal zum Arzt gehen, evtl. hilft da nur sanftes Manipulieren am Wirbel.

    Gute Besserung wünscht ich Dir!

    LG Tanja, die sowas auch oft hat.

  3. #3
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hilfe! Bei mir hat sich was verklemmt!

    Danke Dir! Dann versuch ich es wirklich weiter mit dem Wärmepflaster. Sowas passiert ja auch immer ausgerechnet an Sonn/Feiertagen.....

    LG
    marigold

  4. #4
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe! Bei mir hat sich was verklemmt!

    Also, wenn es noch schlimmer wird, fahr in die Notaufnahme. Entweder renken die den Wirbel wieder ein oder du bekommst eine schöne Spritze dort rein.

    Ich kenne das mit der LWS und habe mittlerweile - wenn es ganz schlimm ist - keine Scheu mehr hinzufahren und mir ne Spritze abzuholen.

    Das größte Problem zur Zeit ist, dass du - vermute ich mal - in die Schonstellung verfällst, also dich so zusammenkrümmst mit den Schultern, dass es halbwegs erträglich ist mit dem Schmerz und das ist nicht gut. Versuch mal ein wenig die Schultern und den Kopf zu kreisen und auch wenn es schmerzt nicht sofort aufzuhören. Das ist nicht schön, aber manchmal hilft das.

    Gute Besserung wünsch ich Dir
    LG Eli

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hilfe! Bei mir hat sich was verklemmt!

    Eli, ehrlich KOPFKREISEN?
    Als ich vorhin zwei Tabletten genommen hab und dafür den Kopf ein bißchen nach hinten "kippen" mußte, da hatte ich das Gefühl, daß es absolut nicht weiter geht, da sperrt was. Vorne rum gehts. Aber wenn es dadurch nicht schlimmer werden kann versuch ich es mal.

    ich probier das jetzt mal...
    bitte kurz warten

    ok, habs versucht. es waren keine richtigen Kreise und wenn der Kopf hinten ist muß ich echt laut stöhnen, aber ich könnte mir vorstellen, daß es auf Dauer helfen kann!

    ich geh dann mal kreisen...
    danke auch für diesen Tipp!

  6. #6
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Hilfe! Bei mir hat sich was verklemmt!

    also wenns nach ner heissen Badewanne nicht besser wird würde ich zum Arzt fahren.

    Ne "Verspannung" müßte sich mit Wärme lösen, ne Verrenkung wohl eher nicht.

    Ibuprofen hatte mir mein Arzt noch empfohlen, als ich wegen Lendenwirbel/Ischias die Ecke mal jammernd da saß.
    Allerdings wurde ich da auch mobilisiert (oder doch eingerenkt), gespritzt und bekamm DANN gesagt, zur Muskelentspannung hilft dann
    noch Ibuprofen.
    Also sind wir wieder bei "fahr zum Arzt"
    ich denke einfach, damit ersaprst du dir tagelanges Leiden...
    der "setzt dich wieder grade" verpaßt dir ggf ne Spritze und dann hast du heute noch damit zu tun deine wirbel zu sortieren und morgen ist wieder gut.
    So leidest du heute, morgen, gehst dienstag entnervt zum arzt...
    ich finde das sich unnötig selbst gequält

  7. #7
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hilfe! Bei mir hat sich was verklemmt!

    Zitat Zitat von tara Beitrag anzeigen
    also wenns nach ner heissen Badewanne nicht besser wird würde ich zum Arzt fahren.

    Ne "Verspannung" müßte sich mit Wärme lösen, ne Verrenkung wohl eher nicht.

    Ibuprofen hatte mir mein Arzt noch empfohlen, als ich wegen Lendenwirbel/Ischias die Ecke mal jammernd da saß.
    Allerdings wurde ich da auch mobilisiert (oder doch eingerenkt), gespritzt und bekamm DANN gesagt, zur Muskelentspannung hilft dann
    noch Ibuprofen.
    Also sind wir wieder bei "fahr zum Arzt"
    ich denke einfach, damit ersaprst du dir tagelanges Leiden...
    der "setzt dich wieder grade" verpaßt dir ggf ne Spritze und dann hast du heute noch damit zu tun deine wirbel zu sortieren und morgen ist wieder gut.
    So leidest du heute, morgen, gehst dienstag entnervt zum arzt...
    ich finde das sich unnötig selbst gequält
    Hmm, das Wärmepflaster (wird echt wesentlich heißer als das Kissen) ist jetzt ne Stunden drauf und ich hab das Gefühl es hilft. Von demher glaub ich eher an verspannt als verrenkt. Ich warte noch ein bißchen ab. Auch das Kopfkreisen (bzw. rumeiern - Kreis kann man das nicht nennen) ist trotz nem kurzen Schmerz eher angenehm. Problem ist halt auch: wir wohnen so dermaßen auf dem Land, daß ich gar nicht mal eben den passenden Arzt hier habe und vor 3 Stunden in ner Notaufnahme von nem Krankenhaus gruselt es mir grad mehr als vor den Schmerzen.....

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe! Bei mir hat sich was verklemmt!

    ich bin ja auch rückengeplagt.

    wenn es durch die wärme nicht besser wird würde ich auch zum doc fahren, heute noch. denn morgen ist ja auch feiertag!!
    eine spritze rein und gut ist, dann entspannt sich alles viel viel besser.
    die iboprufen haben bei mir schon gar nicht mehr geholfen. ich war jede woche beim spritzen, plus tensgerät vorher benutzen, also reizstrom.

  9. #9
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe! Bei mir hat sich was verklemmt!

    Probier doch auch mal die Schultern zu kreisen, nach vorne und hinten...das lockert auch Verspannungen.

  10. #10
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hilfe! Bei mir hat sich was verklemmt! UD: war doch beim Doc!

    Ihr habt Recht gehabt. Es ging nicht wirklich von alleine weg. War gestern arbeiten und hab mich mehr recht als schlecht durch den Tag geschleppt. Ab gestern abend ging nix mehr. Heute morgen war ich beim Doc. Er hält nicht soviel vom wegspritzen, würde mir auch keine Garantie geben, daß es sofort weg wäre. Dabei müßte ich dringend auf die Arbeit.
    Er wollte mich die ganze Woche krank schreiben, konnte ihn auf zwei Tage runterhandeln. Jetzt krieg ich Kurzwellenbestrahlung und Tetrazep-Tabletten. Da darf ich aber kein Auto fahren und bin mehr oder weniger ausgeknockt....verschlafen, verwirrt und was weiß ich noch alles. Bis jetzt merk ich noch nix

    Grüßle
    marigold

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. doc Morris? wer hat schon mal dort bestellt?
    Von Maike im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 0
  2. Kann mir auch jemand helfen?? Cinderella hat mir geholfen!
    Von Streichelmaus im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 15
  3. Frag mir doch kein Loch in den Bauch...
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  4. Bei mir hat sich endlich was getan....
    Von Silvia im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 24
  5. mir fällt nix mehr ein bitte hilfe beim abc
    Von rasseengel im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige