Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Thema: ⫸ Hepatitisimpfung selbst zahlen!???!

13.12.2017
  1. #31
    Senior Mitglied Avatar von MiaKairegi
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    34
    Beiträge
    2.608
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Hallo !

    Also ich bekam es auch vom AG gezahlt und der Titer wird alle paar Jahre getestet (es gibt da auch Impfversager die trotz der richtigen Dosis zu wenig Schutz aufbauen, hatten wir sogar welche in unserem Kurs mit dabei, bei anderen hälts wieder länger als die 10 Jahre an...).
    Mein Mann hat sich einfach mal beim Hausarzt schlau gemacht und weil er zu dem Zeitpunkt Zivi war, hat er es gezahlt bekommen, A und B.

    Ist es nicht schon Standard inzwischen, dass Kinder und Jugendliche zumindest gegen Hepatitis B geimpft werden ? Ich musste nämlich bei Arbeitsbeginn nur noch A nachimpfen lassen...

    Wenn, dann würd ich aber richtig impfen, also nicht nur für den Urlaub, sondern den vollen Schutz aufbauen....

    LG, Mia


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Senior Newbie
    Alter
    40
    Beiträge
    199
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von surfmaus79
    Zitat Zitat von Streichelmaus
    Hallo!

    Da es ja leider bei Erwachsenen nicht von der Kasse bezahlt wird, seh ich es halt so: Wer Geld für den Urlaub hat, der kann auch noch das Geld für ne Impfung übrig haben. Also meine Gesundheit wärs mir wert.


    LG Tanja
    Das hier kann ich nur unterschreiben!!!
    Ich persönlich finde, dass einem die eigene Gesundheit dieses Geld wert sein sollte.....

    LG
    surfmaus79
    Da habt ihr sicher völlig recht. Allerdings sehe ich das auch noch unter anderen Aspekten. Aufgrund vieler gesundheitlicher Belastungen zahle ich schon sehr viele Dinge, was uns nicht immer leicht gefallen ist: Mal eben 350 Euro für eine Aufbißschiene wegen Zähneknirschen (und falscher kieferorthopädischer Behandlung im Jugendalter), wenn das nicht hilft nochmal 500 Euro Nachbehandlung, teure Krankengymnastik, die ich leider dringend brauche, und und und. Es läppert sich momentan.
    Den Urlaub brauche ich dringend - auch aus ärztlicher Sicht zur Erholung, da ich vom Dauerstreß in den letzten Jahren starke gesundheitliche Beschwerden habe. Ich will ja nicht sagen, dass mir der Urlaub bezahlt wird. Aber eine Impfung sollte schon drin sein!
    Ich finde es eben sehr scheinheilig zu sagen, Vorsorgen ist besser als Heilen. In Wahrheit geht es aber doch nach dem Kosten-Leistungsprinzip: Es rechnet sich für die Krankenkassen nicht. Im Einzelfall zahlen sie wohl lieber die Behandlung!

  3. #33
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    dann beantrage stattdessen ne reha, wenn du aus gesundhitlichen gründen urlaub brauchst. und wieso musst die die knirscherschiene privat bezahlen? ist doch ne kassenleistung?

    lg, doro

  4. #34
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    normale aufbissschienen sind nach wie vor eine 100% kassenleistung!

    und nix anderes wird bei knirschen gemacht...

    und woher magst du wissen das die kieferorthopädische behandlung im jugendalter falsch gelaufen ist? ich mein du bist nun 29 jahre alt..


    soft

  5. #35
    Senior Newbie
    Alter
    40
    Beiträge
    199
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von blackdoro
    dann beantrage stattdessen ne reha, wenn du aus gesundhitlichen gründen urlaub brauchst. und wieso musst die die knirscherschiene privat bezahlen? ist doch ne kassenleistung?

    lg, doro
    Die Schiene wird bezahlt, nur die Leistungen nicht, die zur Ausmessung gemacht werden. Meine erste Schiene, die nach Standardmethode konstruiert wurde, hat leider nicht geholfen, ich habe sie auch immerhin schon etwa 6 Jahre getragen :-? Nun muss eine neue, bessere gemacht werden. Ich habe momentan enorme Kieferschmerzen und muss deshalb auch zusätzlich zur Krankengymnastik.
    Dass die kieferorthopädische Bahndlung falsch war, ist nicht meine Meinung, sondern die meiner Zahnärztin, die meine momentanen Kieferprobleme behandelt. Mir wurden immerhin vier Zähne gezogen, die nun fehlen, um einen sicheren Aufbiß zu gewährleisten.
    Ist ja auch egal. Ich wollte nur deutlich machen, dass ich momentan viele finanzielle Belastungen habe, die mit meiner Gesundheit zu tun haben und NICHT von der Kasse getragen werden.
    Ob mir da eine Reha weiterhilft, kann ich nicht sagen. Das verlange ich auch gar nicht. Ich bin gerne bereit, den Urlaub zu zahlen, das ist ja auch Privatvergnügen. Aber da ich mir sowieso immer alle möglichen Sachen einfange, die irgendwie über Magen-Darm gehen (hatte auch schon eine Campylobacter-Infektion, die ich im restaurant bekommen habe) finde ich es schon fies.

  6. #36
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    funktionsanalytische massnahmen meinst du? IMO eine völlig überflüssige leistung.. insbesondere bei knirschern.


    deine zahnärztin kann NIEMALS beurteilen wie deine KFO behandlung gelaufen ist, das ist schliesslich schon jahre her und da kann sich ne ganze menge getan haben... das zähne gezogen werden ist kieferortopädische praxis, hat wenig mit aufbiss, sondern mit platzmangel zu tun..

    was das angeht muss ich dir sagen das das finazielle belastungen sind, die du dir selber ausgesucht hast. und darüber sollte man wenn möglich nicht klagen...



    soft

  7. #37
    Senior Newbie
    Alter
    40
    Beiträge
    199
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Also ich sehe das so: Man kann über jede Menge klagen und auch mal jammern. Da bin ich nicht die erste hier im Forum, die sich mal ausjammert, oder?
    Ich habe mir übrigens mehrere Meinungen über meine Kieferprobleme eingeholt und Tatsache ist, dass es die alte Schiene nicht bringt, da ich nicht nur knirsche, sondern auch presse.

  8. #38
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    und? jeder knirscher presst.. wie solls denn sonst gehen?

    du jammerst das du ach so viele kosten hast, wg deiner gesundheit die die KK nicht zahlt, aber du vergisst zu erwähnen das du dich auf wunschleistungen beziehst...

    und du bringst argumente ( meine kfo behandlung... etc ) die absolut haltlos und IMO auf völlig falsch sind.

    und nen ärztin die mir etwas sagt, was allein schon von der logik nicht sein kann, die würde ich wechseln....


    soft

  9. #39
    Justitia
    Gast

    Standard

    ...

  10. #40
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    weil ein zahnarzt zahnarzt ist und kein kieferorthopäde oder kieferchirurg. ganz einfach. muss ich der soft recht geben.
    lg, doro

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zahlen für Weihnachtskalender
    Von ich im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 12
  2. Tagesmutter - was zahlen
    Von barbia im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  3. Malen nach Zahlen
    Von Jannika im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 20
  4. Malen nach Zahlen
    Von Isabel im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige