....die haben reichlich wenig mit Gewicht und Co zu tun. Meine Freundin ist klapperdürr (58 kg auf 1,74 finde ich jedenfalls extrem schlank) und hat trotzdem a.) Cellulite und b.) Dehnungsstreifen an der Brust (bei 75 A-B) und an den Schenkeln. Ich habe Dehnungsstreifen auch an der Brust (70 DD) und am Po (netter 44er Ar....), aber deutlich weniger als sie - und ich bin ja nun das Moppelchen ;-)

Ich bin wirklich gemein, aber es beruhigt mich, dass auch so schlanke Frauen vor diesen \"Frauen-Freuden\" nicht gefeit sind - es liegt einfach am Bindegewebe, und das erbt man nun halt mal.

Richtig ist aber, dass man durch Sport, Gewichtskontrolle und Massagen/Eincremen die Veranlagung mildern kann - ich bin fleissig dabei ;-)

LG Hanne