Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ⫸ Harnwegsinfekt geht nicht mehr weg

13.12.2017
  1. #1
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ Harnwegsinfekt geht nicht mehr weg

    Hallo Ihr lieben!

    Ich dachte ich frag jetzt mal Euch,vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich.
    Ich hab nun seit knapp 2 Wochen einen Harnwegsinfekt,war damit schon 2 mal bei meiner Hausärztin und hab nun schon 2 Schachteln Antibiotika geschluckt.
    Am Donnerstag die letzten.Dazu trink ich nun die ganze Zeit Cranberriesaft.
    Weg war es dann noch nicht.Seit gestern ist es schon wieder schlimmer,jetzt tun mir auch noch höllisch die Nieren weh und Abends bekomm ich leicht Temperatur (um 38 Grad).Übelkeit war von anfang an mit dabei.
    Nachdem es mir dann seit gestern auch körperlich richtig mies geht (wie bei ner starken Erkältung) hab ich meinen Mann in die Apo geschickt und solche Urinsticks holen lassen.
    Und die zeigen (immer noch) Leykos (++),Protein(+) und Blut (+) an.

    Langsam bin ich ratlos. Ich kenn das so gar nicht von mir und wenn ich es mal hatte,was äusserst selten war,eigentlich nur einmal 2004 und dann 2 mal in der SS,dann war nach einmal AB gut.
    Nun hatte ich es ich glaub ende Feb,anfang März schon einmal und dann eben jetzt seit knapp 2 Wochen.

    Hat vielleicht jemand einen Rat was ich noch machen kann?Vielleicht pflanzlich?
    Morgen früh werd ich auf jeden Fall noch mal bei meiner HÄ vorbei schauen.

    Liebe Grüße,Jessi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Harnwegsinfekt geht nicht mehr weg

    Ich hatte in meinem ganzen Leben erst einen Harnwegsinfekt und der war vor ein paar Wochen während der SS, kann Dir also nicht wirklich helfen. Allerdings klingt das für mich eher nach einer (beginnenden) Nierenentzündung als nach nem normalen Harnwegsinfekt. Du solltest auf jeden Fall zu Deiner Ärztin gehen morgen, denn normalerweise ist so was doch nach spätestens zwei mal Antibiotika verschwunden.

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber
    Beiträge
    4.183
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Harnwegsinfekt geht nicht mehr weg

    Also ich würde auf jeden Fall mal zu einem Urologen gehen.
    Wurde denn von Deinem Urin erine Urinkultur angelegt?
    Denn das ist besonders wichtig, um das richtige Antibiotika zu bestimmen.
    Es gibt natürlich auch diese Breitbandantibiotika, die vorab verschrieben werden,
    weil so eine Kultur ja 1-2 Tage dauert. Aber es kann ja durchaus sein, dass Du Bakterien
    im Urin hast, die mit dem verschriebenen Antibiotika gar nicht bekämpft werden.
    Und dann wäre es natürlich kein Wunder, wenn die Entzündung nicht weggeht.

    Ich wünsche Dir gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Corinna


    Wünsche Dir gute Besserung.

  4. #4
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Harnwegsinfekt geht nicht mehr weg

    Liebe Jessi,

    aua, das klingt fies und ich denke, dein Infekt ist schon aufgestiegen und du hast schon eine Nierenbeckenentzündung.
    Das Tückische ist wohl, dass du zwei Antibiosen geschluckt hast, die dein Immunsystem geschwächt und gegen den Keim in deiner Blase aber nichts ausgerichtet haben, so dass er sich weiter verbreitet hat.
    Von daher wäre es wichtig herauszufinden, welcher spezielle Keim dir diese Schmerzen verursacht und diesen mit einem gezielten Antibiotikum zu bekämpfen. Dazu muss aber ne Urinkultur angelegt werden, da reicht ein Stick nicht aus, bzw. auch ein Urinsediment, also die "festen" Inhaltsstoffe des Urins werden herauszentrifugiert und angesehen.

    Ich würde dazu morgen zu einem Urulogen gehen, der gegebenenfalls auch schon einen Ultraschall der Nieren machen kann.
    Lass es nicht anstehen, das Fiese ist ja auch das schwache Allgemeinbefinden und die Übelkeit, die so eine BE mit sich bringt!

    Alles Gute,
    Katrin

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von Rondriana
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Alter
    42
    Beiträge
    3.785
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Harnwegsinfekt geht nicht mehr weg

    2 Wochen in denen Antibiotika nicht anschlagen hört sich gar nicht gut an. Ich würde da auf keinen Fall mehr selbst dran rumdocktorn, sondern zügig einen Urologen aufsuchen.

  6. #6
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Harnwegsinfekt geht nicht mehr weg

    Hallo liebe Jessy,

    mir geht es ähnlich wie Dir - hatte in meinem ganzen Leben noch keine BE o. ä., und jetzt bekomme ich den Mist nicht mehr los. In meinem Mutterpass steht nur Leukos+++, ein normales Ergebnis hatte ich noch nie. Blut und Eiweiß ist allerdings kein Spaß, kann sowohl auf Nierenprobleme als auch auf Diabetes hinweisen soviel ich weiß (mußte auch zum Diabetologen, zum Glück war alles ok).
    Habe gerade meine 3. Blasenentzündung und habe schon 2 verschiedene Antibiotika bekommen. Also das Antibiotikum wurde bereits gesteigert und trotzdem geht es wieder los (die letzte Blasenentzündung war erst vor 2 Wochen). Jetzt tut wieder die Blase weh und ich stehe nachts stündlich auf.. Ausserdem fangen bei mir auch immer wieder die Nieren an zu schmerzen. Muß morgen wieder zur FÄ, hilft nichts..

    Wünsche uns gute Besserung - und pass auf, dass es keine Nierenbeckenentzündung wird!


    Alles Gute,

    Birgit

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von kleine_elfe
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.618
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Harnwegsinfekt geht nicht mehr weg

    Ich würd auf alle älle auch mal zum Urologen gehen oder zumindest bei deiner HÄ ne Kultur machen lassen. Hast du denn vlt schon öfter Antibiotika genommen, ist ja auch immer häufiger ein Problem, oder du hast einfach das Pech dir einen resistenten Keim eingefangen zu haben.
    Da kann ein Antibiogramm helfen, damit man gezielt ein bestimmtes AB einsetzen kann.

    Wünsch dir gute Besserung!!

    Lg Jenny

  8. #8
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Harnwegsinfekt geht nicht mehr weg

    Danke Ihr lieben für die Besserungswünsche!

    @kleine Elfe: Nein,ein anderes AB als das verordnete für die BE hab ich nicht genommen in letzter Zeit.

    @Birgit: Oh je,das klingt ja auch fies bei Dir!Wünsch Dir auch gute Besserung!

    @Corinna: Nein,eine Urinkultur wurde bisher nicht angelegt.Hätte meine HÄ wohl mal besser machen sollen.

    So,jetzt hab ich grad riesen Pech dazu.Ich hab jetzt den halben Tag rumtelefoniert um jemanden zu finden der mich morgen früh zum Arzt fahren kann.Ziemlich blöd wenn man keinen Führerschein hat.Aber entweder haben die selbst schon einen Termin,sind bei der Arbeit (wie eben mein Mann auch) oder sind auch krank.
    Jetzt seh ich zu dass ich einen Termin bei nem Urulogen für morgen Nachmittag bekomme wenn mein Mann wieder da ist.Denn meine HÄ hat nur Dienstags Nachmittags geöffnet und ansonsten nur morgens.Das ist mir aber zu lange bis Di.

    Liebe Grüße,Jessi

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber
    Beiträge
    4.183
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Harnwegsinfekt geht nicht mehr weg

    Hallo Jessi,

    wie geht es Dir denn? Was hat der Arzt gesagt?

    Liebe Grüße
    Corinna

  10. #10
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Harnwegsinfekt geht nicht mehr weg

    Hallo Zuckerschnecke,

    also das hört sich gar nicht gut an und mit Fieber ist nicht zu spassen, du solltest sofort zu einem Urologen gehen, denn so wie es sich anhört ist der Infekt schon in die Nieren unterwegs und dann wird es gefährtlich. Ich hatte einmal Nierenbecken-Entzünung und mit sowas ist nicht zu spassen.

    Es kann durchaus sein, dass das AB das du erstmal bekommen hattest nicht das richtige war und Du somit was anderes brauchst. Wurde ja schon geschrieben, muss ne Kultur angelegt werden und dann das richtige AB bestimmt werden.

    Also ab zum Profi, das kann sonst böse ausgehen!

    Gute Besserung,
    Liebe Grüsse
    Karin

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erkältung geht nicht mehr weg!
    Von ninerle im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 23
  2. Mist, mein Outlook geht nicht mehr oder was ist los?
    Von Gerbera im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 16
  3. Zu Hilfe - wer kennt sich mit itunes aus? Brennen geht nicht mehr..
    Von Wildcat im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 12
  4. PC geht nicht mehr...Hilfe!
    Von claudi181 im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige