Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: ⫸ hab mein Knie verrenkt... update 11.02.-Klinik-> Krankengymnastik

14.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von pinkyi
    Alter
    38
    Beiträge
    1.103
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ hab mein Knie verrenkt... update 11.02.-Klinik-> Krankengymnastik

    autscheautscheautsche - gestern in der uni hab ich mir mein knie verrenkt... so ne blöde "sicherheits"-tür ist genau dann mit schwung zugeknallt, als ich grad durchging. da ich anscheinend grad auf meinem linken bein stand und der stoß von rechts kam, hat dann anscheinend mein knie nachgegeben.

    trotz kühlen ists nun richtig schön dick geworden... und strecken kann ich das knie auch nicht (also schon gerademachen, aber eben nicht sitzend das bein vom knie her anheben).

    das beste ist ja, dass ich demnächst meine diplomarbeit abgeben muss, noch laborarbeit zu machen hab und mir daher sowas grad gar nicht leisten kann...

    habt ihr noch spezialtipps ausser möglichst viel kühlen, hochlegen, mobilat und (wenns sein muss) beim gehen nen stützverband? sollte ich doch noch zum arzt???

    ich hatte sowas als teenie öfter, da haben die ärzte auch nie mehr gemacht als verband drum. daher möchte ich ungern nun ins krankenhaus zur notfallsprechstunde... falls es mo nicht besser ist, kann ich ja immernoch hin...

    LG
    Kathrin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: hab mein Knie verrenkt...

    Hallo Kathrin,

    bitte bitte geh ins Krankenhaus und lass es röntgen!

    Wer weiß, natürlich hoffen wir das nicht, am Ende hat die Kniescheibe einen Riss oder es ist was am Meniskus, auch nicht angenehm!

    Ich humpel seit Wochen mit einem schmerzenden Knie durch die Gegend, muss evtl. sogar unters Messer, bin geröngt worden, war auch schon beim Radiologen in der Röhre und es ist vermutlich so eine blöde Schleimfalte, die entzündet ist. Die kann man aber, wie bei mir, im Fall, wenn es mit den Schmerzen trotz diverser Therapien (Medikamente, Krankengymnastik, Akupunktur) nicht besser wird, auch operativ entfernen!

    Lieber einmal zuviel zum Doc, als zu wenig!

    Gute Besserung,

    Lg

    *chen

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: hab mein Knie verrenkt...

    autsch! Das tut ja schon beim lesen weh! ich würd auch sagen, lass es von einem Arzt angucken! Und das gerade wenn du in den letzten Zügen liegst mit deiner Arbeit. Ich wünsch dir natürlich auch von Herzen, dass es nichts schlimmeres ist, aber bevor es was ernstere ist und du am Ende deswegen mit deiner Arbeit in Verzug kommst (ich weiß ja nicht wie das bei euch gehandhabst wird, bei uns können wir aus medizinischen Gründen im Notfall eine Verlängerung beantragen) oder irgendwas verschleppst und am Ende Monate damit zu tun hast, würd ich leiber ins KKH gehen.

    ich wünsch dir, dass es schnell wieder besser wird und nichts ernstes ist.

    Liebe Grüße
    <><socke<><

  4. #4
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: hab mein Knie verrenkt...

    Das klingt schmerzhaft! Gute Besserung!

    Ich denke, ich persönlich würde zumindest bis morgen abwarten, ob es besser wird, und dann evtl. zum Arzt. Ich hatte so eine komische Kniegeschichte mal vor in paar Jahren, wo ich mich beim Drachensteigenlassen irgendwie vertreten hatte. Jedenfalls tat es urplötzlich MEGAweh im einen Knie. Eine ganze Woche lang bin ich durch die Gegend gehumpelt (war natürlich im Urlaub passiert) und bin dann zuhause zum Arzt gegangen. Der hatte den Meniskus im Verdacht und wollte, als er hörte, dass ich privat versichert war, sofort Kernspin machen und operieren. Tja, drei Tage später war es so plötzlich weg, wie es gekommen war, ganz ohne OP. ?)

    Aber bei dir könnte es vielleicht auch eine Bänderdehnung sein oder sogar ein Riss? Dann ist kühlen sicher das Richtige - und morgen der Gang zum Arzt, wenns nicht besser wird!

    LG Ellen

  5. #5
    aufsteigendes Mitglied Avatar von pinkyi
    Alter
    38
    Beiträge
    1.103
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: hab mein Knie verrenkt...

    auweh, jetzt macht ihr mir aber alle angst ?)

    naja, momentan wirds schon besser, hab den ganzen tag das bein hochgelegt und gekühlt... wenigstens kann ich schon (wenn auch noch leicht humpelig) ohne große schmerzen laufen, das ging gestern gar nicht... nur "beinchen heben" geht halt noch so gar nicht...

  6. #6
    becca
    Gast

    Standard ⫸ AW: hab mein Knie verrenkt...

    also ich würde auch sagen...unbedingt beim arzt vorstellen grad so mit kniesachen is nicht zu spaßen weil da ja noch so viel schleimbeutelzeugs und bänder drum rum sind.

    und wenn du schnell wieder auf die beine kommen musst eben um deine laborarbeiten ect. zu erledigen, kann die jemand der sich mit sowas auskenn dann auch am besten helfen.

  7. #7
    aufsteigendes Mitglied Avatar von pinkyi
    Alter
    38
    Beiträge
    1.103
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: hab mein Knie verrenkt...

    ein update:
    meinem knie gehts n ganzes stück besser, heut nacht konnte ich mich ohne schmerzen von links nach rechts drehen (die nacht vorher war das unmöglich).
    gehen wird auch immer besser.
    das einzige, was gar nicht geht ist: treppen steigen und im sitzen den unterschenkel anheben. und eben sowas wie ein "developee" (also, allgemein: wenn das bein gebeugt in der luft ist, es dann strecken). strecken an sich ist aber kein problem, die bewegung tut auch gar nicht weh, solange dabei mein fuß nicht in der luft ist...

    achja, und die schwellung ist so gut wie weg...

    hab mir aber vorgenommen, mich demnächst im fitnesstuio anzumelden und gezieltes krafttraining zu machen, um das knie zu stärken...

  8. #8
    aufsteigendes Mitglied Avatar von pinkyi
    Alter
    38
    Beiträge
    1.103
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: hab mein Knie verrenkt...

    *räusper* mal ein update:
    nachdem es irgendwie auch nach 2 wochen nicht toll war, bin ich doch mal zum arzt. der hat geröntgt, aber nichts gefunden. naja, jetzt war ich nochmal da, da zwar schmerzen und schwellung weg sind, dafür nun aber mein knie knackt und knirscht und ich kaum kraft im bein hab.
    anfang dezember wird nun ein MRT gemacht (vorher gabs keinen termin *grummel*), dann wissen wir mehr.

    schon unglaublich nervig, dass man so lange damit zu schaffen hat...

  9. #9
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: hab mein Knie verrenkt... update 19.11.

    Hi Katrin,

    ich denke mit nem Knie laboriert man immer eine Weile rum, weil man es ja nicht wirklich ruhig stellen kann. Man braucht es ja jeden Tag zum laufen und es hat keine Chance richtig zu heilen.

    Ich hoffe, dass beim MRT nichts gravierendes gefunden, aber trotzdem die Ursache der Schmerzen entdeckt wird.

    LG Eli

  10. #10
    aufsteigendes Mitglied Avatar von pinkyi
    Alter
    38
    Beiträge
    1.103
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: hab mein Knie verrenkt... update 19.11.

    ich hab das gefühl, dass leichte bewegung dem knie besser tut, als ruhig zu liegen. aber manche bewegungen gehen halt gar nicht, nämlich alle, bei denen im gebeugten zustand kraft aufs knie gegeben wird...
    naja, wir werden sehen - hoffentlich bringts was. zZ kann ich mein knie nur leider gar nicht schonen, da sooo viel in der uni zu tun ist...

    lg
    kathrin

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hab mir den Nacken verrenkt
    Von Melinchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 5
  2. Mein Knie...
    Von Marina im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 7
  3. Schmerzen im Knie update 25.8 am Do ist Op
    Von Butzemaus im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige