Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 93

Thema: ⫸ Gel gegen nasse Achseln - Feldversuch

14.12.2017
  1. #1
    Probezeit bestanden
    Beiträge
    205
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,

    im alten Forum gab es gerade Tipps gegen nasse Achseln. Ich bin auch so ein "Schwitzi" - nicht krankhaft, aber schwitze halt schnell und habe auch gern mal nasse Achseln, deswegen trage ich keine farbigen T-shirts mehr.

    Ich glaube, Melli78 hat das Rezept für ein Gel gegen Nässe reingestellt. Ich habe es mir mixen lassen, kostete leider bei mir 8,50, allerdings in einem Rollerstick, das macht das Auftragen leichter.

    Zunächst einmal stehen furchtbare Warnhinweise drauf..."Am Anfang nur alle 2 Tage verwenden", "Erstmal über Nacht testen".... "Kann brennen..."
    Egal, ich habe es gestern einfach probiert. O.k, es brannte am Anfang, was aber auf meine eigene Dämlichkeit zurück zu führen ist - ich rasiere mir morgens die Acheln. Danach habe ich ein enges, buntes T-shirt angezogen und gewartet.

    Und das den ganzen Tag, denn es kam NIX! Toll, vollkommen trockene Acheln. O.k, es war nicht warm, ich habe keinen Sport gemacht, aber für den normalen Tag ist es super....und wirklich, das reicht eeeewig!

    Vielen Dank Melli, du hast mich von einer Qual befreit - her mit den engen Shirts in allen Farben!

    LG Hanne


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hallo Hanne!

    Boah, das klingt verlockend, ich bin auch so ein Vielschwitzer :rotwerd: . Wo gibts denn das Rezept oder hast du das noch *liebguck* ?

    Liebe Grüße,
    Danie

  3. #3
    Junior Newbie Avatar von Sabina1982
    Ort
    Westhofen
    Beiträge
    60
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallöle!

    Ich hätte auch Interesse daran denn ich schwitze leider auch etwas stärker.....

    Liebe Grüße Sabina

  4. #4
    GAST
    Gast

    Standard

    Ich würde das auch gerne haben, da ich an dieser krankhaften "Schwitzeritis" leide. Also auch nasse Achseln trotz Hidrofugal...

  5. #5
    Junior Mitglied
    Beiträge
    325
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ich will das auch haben!!! wo kriegt man denn sowas?
    hatte mal das deo von hydrofugal gegen starkes schwitzen- ich hab zwar nicht mehr geschwitzt, aber ich hatte unter den achseln das gefühl das die haut weggeätzt wird - und das ergebnis von 2 wochen war, dass die haut total trocken und rissig war, abgeschuppt hat und es schon wehtat, wenn ich nur hingeguckt habe! nicht sehr angenehm....

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    Guten Morgen,

    ich hatte mir damals Mellis gesamte Antwort samt Rezept kopiert. Melli, ich hoffe, du bist nicht böse, wenn ich dich hier komplett zitiere:

    "AAAlsooo...

    Ich habe ne Kollegin, die echt ganz stark geschwitzt hat, so doll, dass dicke Wollpullover nass waren-echt extrem!

    Die hat von ihrer Hautärztin ein Rezept verschrieben bekommen für ein Gel.

    Ich war so begeistert, dass ich mir das auch habe mixen lassen(ist rezeptfrei), obwohl ich normal" schwitze.

    Bei der ist übrigens NICHTS mehr-kein tröpfchen!
    "
    Hier das Rezept am Besten ausdrucken und in die Apotheke mitnehmen)

    10 gr.Aluminiumchlorid-Hexahydrat
    2,5 gr. Hydroxyethylcellulose 400
    50 gr. gereinigtes Wasser(Aquapurif.) ad

    Das hilft wirklich! Der wahnsinn!!!

    Kostet ca.5 Euro in der Apotheke.Und das hält eeeeewwwiiiggg!

    Echt , kann das nur empfehlen.

    Sagt mal bitte Bescheid, wie ihr es findet!!

    Liebe Grüße Melli"



    Viele grüße wichita

  7. #7
    coco23
    Gast

    Standard

    Guten Morgen Ihr lieben,

    ich habe mir das Deo auch besorgt. Allerdings in der Apotheke. Hat mich 8,50 gekostet. Aber dieses Zeug hilft bombastisch. Habe immer viel geschwitzt und durch das Zeug überhaupt nicht mehr.
    Ich kann es also nur weiter empfehlen.

    Lieben Gruss

    Coco

  8. #8
    Probezeit bestanden
    Beiträge
    205
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Juhu,

    da war jemand schneller als ich - ja, das oben ist das Rezept.

    Heute ist der zweite Tag. Meine Acheln sind immernoch trocken, ich trage fröhlich ein enges buntes Shirt.

    Nicht verschweigen sollte ich jedoch, dass mein Mann, ehem. Rettungs-Sani, mich eindringlich gewahrnt hat: Jede Form der nässe-vermeidenden Mittelchen kann zu Schweißdrüsenentzündungen führen - und sowas unangenehmes habt ihr noch nie erlebt. Höllische Schmerzen, ich hatte sowas früher mal.

    Also immer schön vorsichtig sein! Nicht, dass ihr mich später verklagt ;-)

    LG Hanne

  9. #9
    rosa79
    Gast

    Standard

    verwendet ihr das deo täglich morgens?

    ich habe odaban, das soll ja auch so'n wunderdeo sein. das darf man aber nur abends anwenden und zudem soll das ziel sein, es nur einmal wöchentlich aufzutragen!

    nur noch ein kleiner hinweis: aluminiumchlorid soll nicht ganz unschädlich sein. man ist sich noch nicht ganz sicher, ob sich diese substanz in der brust der frau sammelt und evtl. brustkrebs provozieren könnte.... vielleicht weiss jemand etwas näheres? muss mal googeln... NACHTRAG: hab gegoogelt. die vermutungen konnten bisher noch nicht bestätigt werden. daher werde ich das deo auch mal ausprobieren:p

    lg, rosa

  10. #10
    coco23
    Gast

    Standard

    hallo rosa,

    ich habe das deo erst täglich verwendet und nun nach 3 monaten nur noch alle 3 Monate....
    Allerdings wird meine Haut unter den Achseln ein bisschen trocken... aber Nivea hilft.

    Gruss Coco

Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand diese Art "Glasfeuer" / "Gel-Kam
    Von *lilly* im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 20
  2. Nagelmodellage ! Gel vs. Acryl
    Von linchen im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 20
  3. Pille für 3 Monate - UPDATE: Jetzt lieber Sanoxit Gel
    Von Jill im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 50
  4. Welches Gel für die Nägel? Woher?
    Von Zenzi im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige