Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: ⫸ Garantie auf Zahnkronen?

17.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Garantie auf Zahnkronen?

    Hallo ihr,

    eben gerade ist ein großes Stück von einer Zahnkrone abgesplittert, so ein Mist!!! Das hat mir gerade noch gefehlt...

    Nun habe ich eben schon gegoogelt, Frage: Gibt es eine gesetzliche Garantie auf Zahnkronen? Meine ist auf jeden Fall unter zwei Jahre alt.

    Wäre dankbar für eine schnelle Antwort, denn ich muss mir nun überlegen, ob ich versuche, für morgen/übermorgen hier in Prag einen Arzttermin zu bekommen, oder ob ich noch irgendwie (wenn möglich) bis nächste Woche durchhalte, wo ich in Essen zu meinem alten Zahnarzt (der das Teil verbrochen hat) gehen kann.

    Danke!
    Vihki


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Garantie auf Zahnkronen?

    Hallo Vihki,

    wenn es nicht irgendwie schmerzhaft ist, würde ich das auf jeden Fall dem "Verursacher" genau so vorführen, wie es jetzt ist. Nachher zickt der noch rum, wenn du da einen anderen schon drangelassen hast.
    Grundsätzlich denke ich, dass es da sicherlich eine Art "Garantie" geben müsste.

  3. #3
    Senior Mitglied
    Alter
    35
    Beiträge
    1.737
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Garantie auf Zahnkronen?

    *grübel* ich glaub, ich hab mal was von einer 2-Jahres Garantie gehört... aber nur, wenn man wieder zum gleichen ZA geht *weiterrätsel*
    Ruf doch mal bei deiner Krankenkasse an, vielleicht können die dir weiterhelfen!

    http://www.zahn-online.de/discus/mes...tml?1161782854

    LG, SCHNECKLE

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Garantie auf Zahnkronen?

    Das Labor, bei dem Deine Krone hergestellt wurde, muss Dir für zwei Jahre eine so genannte Garantie geben, das bedeutet, dass Du innehalb dieser zwei Jahre einen Anspruch darauf hast, die Krone kostenlos repariert zu bekommen.
    Ich bin selbst Zahntechnikerin und kenne das schon seit vielen Jahren gar nicht anders.

    Ich würde mich also unbesorgt auf diesen Anspruch verlassen, wenn Du noch eine Rechnung mit Datum vorlegen kannst.

    LG,
    Petra

  5. #5
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Garantie auf Zahnkronen?

    Liebe Vihki,

    mit Zahnproblemen kenne ich mich leider gar nicht aus.
    Möchte dir schlicht nur sagen, dass es mir leid tut, dass du nun so einen Ärger hast und dass ich hoffe, dass du wenigstens keine Schmerzen hast.
    Drück dir die Daumen, dass dein Arzt das Problem schnell und unkompliziert beheben kann!

    LG und dicken Knuddler nach Prag
    Corinna

  6. #6
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Garantie auf Zahnkronen?

    mensch vihki

    das ist ja doof. drücke dir die daumen, dass du alles möglichst schmerzlos geregelt bekommst.

    mir ist mal die verblendung von einer krone kaputtgegangen, aber damals gab es nur 1/2 jahr garantie. (1997)
    möglich, dass es jetzt anders ist.

    lg conny

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Garantie auf Zahnkronen?

    im prinzip hats du 2 jahre gewährleistung auf zahnersatz. gilt aber nur wenn du zu deinem altbehandler gehst.
    im zweifelsfall über die kasse ein sogenanntes mängelgutachten machen lassen.

    dir is´t, nehme ich mal an, ein stück keramik abgeplatzt. sag immer schön, wenn du gefragt wirst, das du auf nichts hartes gebissen hast. sonst war es das nämlich mit der gewährleistung.

    wenn du fragen hast, melde dich, ist mein fachbereich *g*

    soft ( die grade ein mängelgutachten zahlt *gg* )

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Garantie auf Zahnkronen?

    Mensch, vielen Dank für eure Antworten!!!

    @ soft: Habe sogar echt auf nix Hartes gebissen, es sei denn, ein Stück normale Zartbitterschokolade wird als "hart" definiert...

    Da der Zahn nun leider etwas weh tut, habe ich nun doch für morgen abend hier in Prag einen Termin bei einem Zahnarzt ausgemacht. Hmh, vielleicht kann er es zumindest abschleifen und irgendwas provisorisches drüberkleben?? Ist natürlich jetzt blöd, denn er darf ja nicht allzu viel verändern, damit der Essener Zahnarzt noch sieht, was wirklich war. Schwierig!

    Evtl. lasse ich es aber hier auch komplett neu machen, mal gucken, was der Kostenvoranschlag so sagt. Ist halt ätzend, weil es sich um ein Element Doppelkrone mit Stück Zahnarzt (ganz hinten oben) handelt, also eine teure Angelegenheit!

    @ soft: Weißt du zufällig, ob solche Kronen denn neu gemacht oder nur ausgebessert werden? Es ist tatsächlich ein ordentliches Stück Keramik weg, so ein Beißhöcker runter bis zum Zahnfleisch. Ich glaube kaum, dass sich das noch reparieren lässt? Eine neue wäre mir offen gestanden auch lieber...

    Bei meiner Krankenkasse habe ich gestern noch angerufen, aber die waren da so etwas von unfähig!! Konnten mir gar nix sagen, meinten nur, ich solle den Arzt mal anrufen und auf Kulanz hoffen. Na danke auch! Da ist dieses Forum hier doch schon viiiiiel besser - dank euch!

    Huch, was für ein Roman!

    Danke für eure Hilfe
    Vihki

  9. #9
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Garantie auf Zahnkronen?

    Zitat Zitat von Vihki Beitrag anzeigen
    Ist halt ätzend, weil es sich um ein Element Doppelkrone mit Stück Zahnarzt (ganz hinten oben) handelt,

    Sorry aber , DAS würd ich echt gern mal sehen .

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Garantie auf Zahnkronen?

    Zitat Zitat von Judith Beitrag anzeigen
    Sorry aber , DAS würd ich echt gern mal sehen .
    Genau diesen Teil wollte ich auch eben zitieren und denselben Smiley dazu setzen... .

    @ Vihki: es kommt sehr wahrscheinlich darauf an, ob die Krone leicht zu entfernen ist, oder ob die Gefahr besteht, dass sie beim Abnehmen (die ist ja eigentlich einzementiert) ganz kaputt gehen könnte.
    Wenn sie gut abzunehmen ist, ist die Wahrscheinlichkeit deutlich höher, dass die Keramikverblendung im Labor komplett neu gemacht wird, denn das ist die wesentlich einfachere und haltbarere Methode. Abgeplatzte Keramik an eine bereits getragene Krone anzubrennen ist sehr, sehr schwierig und gelingt nur selten.

    Fürchtet der Zahnarzt allerdings, dass er das metallene Kronengerüst auftrennen muss, um sie abnehmen zu können, dann entscheiden sich viele Zahnärzte lieber dazu, eine Reparatur im Mund vorzunehmen.
    Es gibt speziell dafür geeignete Kunststoffe, die Keramikanteile enthalten und sich sehr gut für solche Reparaturen anwenden lassen. Damit kann direkt in der Praxis innerhalb kürzester Zeit eine technisch und optisch ausreichende und auch zufriedenstellende Reparatur vorgenommen werden, was ich persönlich aber bei einer noch so neuen Krone eher nicht unbedingt haben wollte.
    Schließlich soll sie ja nach Möglichkeit noch gut und gerne 10-15 weitere Jahre halten.

    Sprich einfach einmal mit Deinem Zahnarzt darüber, aber ich bin mir sicher, dass ein Zahnarzt heute genau weiß, dass sein Labor zur 2-Jährigen Gewährleistung verpflichtet ist.
    Wenn Du also ausreichend Zeit zur Verfügung hast, wenn Du in Essen bist, dann lass Dir die Krone lieber komplett neu machen.

    LG,
    Petra

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld-zurück-Garantie
    Von Nadja im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige