Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Thema: ⫸ Gallensteine; UD: 21.09. erneute OP

11.12.2017
  1. #1
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ Gallensteine; UD: 21.09. erneute OP

    Hi,

    so nachdem ich nun mal wieder tierische Schmerzen im oberen Bauchraum hatte, bin ich doch mal zum Doc gegangen.

    Diagnose: Gallensteine.

    Die Galle ist nicht entzündet, aber meine Leberwerte sind unter aller Sau. So das sogar eine Hepatitis vermutet wurde (wink zu Salomeo). Ist es aber nicht. *puh*

    Nun muss ich die schlechten Werte (10-fach erhöht) in einer "Lebersprechstunde" abklären lassen.

    Bis dahin soll / will ich natürlich auf alles verzichten was die Galle reizt. Weil so eine Kolik nicht unbedingt das ist, was ich gern täglich haben möchte.

    Kennt sich jemand hier damit aus? Wie sieht es mit cholestrinarmer Ernährung aus? Ist da jemand Profi??

    Dann hoffe ich mal auf eine Ernährungsberaterin unter uns.

    LG Eure Sille, die nix auslässt


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Junior Mitglied Avatar von Xenia
    Alter
    42
    Beiträge
    424
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gallensteine

    Zur Ernährung kann ich leider nichts sagen - Gallensteine aber hatte ich vor rund zehn Jahren mal und werde diese Schmerzen niemals vergessen. Soweit ich mich an die Worte meines Arztes erinnere, muss die Gallenblase bei wirklichen Steinen ohnehin irgendwann raus - wozu also warten ?

    Gute Besserung wünscht dir
    die Xenia

  3. #3
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gallensteine

    Laut meiner Ärztin sind es bisher nur kleine Steine, die nicht unbedingt entfernt werden müssen (so lange sie keinen Stress machen).

    Und wenn ich da mit der Ernährung irgendwas steuern kann ...

    Ausserdem wollte ich demnächst kein Krankenhaus besuchen.

    Sille

  4. #4
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Gallensteine

    mal ganz lesenswert
    http://www.hr-online.de/website/rubr...cument_1055196

    schau mal in deinem Kochbuch (das du zB zur Hochzeit vom Standesamt bekommen hast, da stehen immer Schonkost usw drin )

    beim Arzt sollte man eine Gut/Böse Liste bekommen, die hat mein Papa zB vor 20 Jahren auch gekiregt
    (keine Zweibeln, keine Hülsenfrüchte, weiß ich noch)
    ganz wichtig: KEIN FETT!
    das gibt dir den Rest...


    und...
    die Galle reagiert auf aufregung,
    Jahrelang hat sich mein Papa mit seiner empfindlichen Galle rumgeschlagen...
    jetzt wo er getrennt ist und sich über kaum noch was ärgert: isst er die Zweibeln roh, wo ich jahrelang fast zwiebelfrei für ihn kochen mußte...

    es hängt auch viel mit "sich aufregen" und "in sich hineinfressen zusammen"



    gute Besserung

  5. #5
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gallensteine

    Hi Tara,

    na dann passt das ja alles super zusammen. Aufregung hatte cih in der letzten Zeit zur Genüge. :-/

    Zwiebeln also auch ja?? Hülsenfrüchte? Ups, das ist ja gemein, ich mag Erbsen total gern ...

  6. #6
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gallensteine

    Hi Sille!

    Ich weiß noch von meiner Nachbarin, keine Schoki/Nougat!!

    Sie hatte nämlich immer total viel Nougat und Schoki gegessen!

    LG Melli

  7. #7
    Profi Avatar von -Vera-
    Ort
    NRW
    Alter
    37
    Beiträge
    3.148
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gallensteine

    Hi Sille,

    das sind ja keine tollen Nachrichten!

    Also ich hb ja auch von den Koliken bis zur OP meine Ernährung umstellen müssen. Mein Arzt empfahl mir auf viel Fett, Eigelb und blähendes Gemüse zu verzichten. Das hab ich auch konsequent durchgezogen und war schmerzfrei!

    Wie geht es denn mit den Gallensteinen weiter? Liegen die im Gallengang? Wird die Gallenblase entnommen?

    LG und gute Besserung

    Vera

  8. #8
    aufsteigendes Mitglied Avatar von muc13
    Alter
    45
    Beiträge
    1.305
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gallensteine

    Zitat Zitat von Sille Beitrag anzeigen
    Laut meiner Ärztin sind es bisher nur kleine Steine, die nicht unbedingt entfernt werden müssen (so lange sie keinen Stress machen).

    Und wenn ich da mit der Ernährung irgendwas steuern kann ...

    Ausserdem wollte ich demnächst kein Krankenhaus besuchen.

    Sille

    Also ich hatte auch nur kleine Steine (Gries) und die haben mir so einen Stress gemacht, dass ich 3 Tage nach der Diagnose doch operiert werden musste. Aber ich hatte so krasse Gallenkoliken...es war echt unerträglich und so schmerzhaft....ich war einfach nur froh dass die Steinchen weg waren...

    Meine Ernährung habe ich so nie umstellen müssen und die OP war wirklich nicht schlimm.

    Wünsche Dir alles Gute

    Simone

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gallensteine

    Ich erinnere mich noch daran, das alle Nüsse und Mandeln streng bei einer Freundin von mir verboten waren.

    Alles Gute!
    Anja

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sunny
    Ort
    Hessen
    Alter
    38
    Beiträge
    4.296
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gallensteine

    Hallo,
    ich habe meine Galle vor 14 Jahren entfernt bekommen und habe fast ein Jahr bis zur OP furchtbare Koliken erleben müssen. Das mit dem Essen ist nicht so einfach, auf alle Fälle, wie schon gesagt wurde, kein Fett, keine Hülsenfrüchte. Ich konnte zum Schluss nichts mehr Essen ohne Schmerzen zu bekommen und habe das auch aus Angst vor den Schmerzen nicht getan. Du musst schauen, was bei Dir geht und was nicht.

    Drück Dir die Daumen... Die OP war übrigens gar nicht schlimm, wurde endoskopisch bei mir durchgeführt und ich durfte 3 Tage später wieder nach Hause!!!

    Lieben Gruss
    Sunny

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gallensteine :(
    Von pinkyi im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 295
  2. Ich habe Hepatitis!!!UD:Es sind Gallensteine
    Von -Vera- im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 99
  3. Erneute Umstellung der Milch?
    Von barbia im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige