Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Thema: ⫸ Gaaaanz leichter Kariesbefall *hilfe*

15.12.2017
  1. #21
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gaaaanz leichter Kariesbefall *hilfe*

    Es ist der vorletzte Backenzahn unten (wobei ich eh nur jeweils 3 Backenzähne habe da mein Kiefer zu klein war für alle Zähne). Muß mal vorm Spiegel den "Lachtest" machen *g*


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Profi Avatar von Sunset
    Beiträge
    3.160
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gaaaanz leichter Kariesbefall *hilfe*

    Den Lachtest habe ich auch gemacht

  3. #23
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gaaaanz leichter Kariesbefall *hilfe*

    Na gut, wenn ich schon seit Jahren Amalgam-Füllungen hätte würde ich sie auch nicht unnötigerweise rausnehmen, so lange alles ok ist!
    Aber jetzt stellt sich ja die Frage nach neuen Füllungen und da würde ich nicht auf Amalgam setzen.
    Und apropos Lachtest, es kommt vielleicht nicht ganz so oft vor, aber wenn man mal herzhaft lacht und jemand nah bei einem steht kann man auch die backenzähne sehen bzw. die dunkle Füllung fällt einem dann sofort ins Auge wenn alles sonst schön weiss ist!
    Kunststoff-Füllungen sind ja nun wirklich kein unbezahlbarer Luxus...

  4. #24
    Profi Avatar von Sunset
    Beiträge
    3.160
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gaaaanz leichter Kariesbefall *hilfe*

    Zitat Zitat von Kat Beitrag anzeigen
    Na gut, wenn ich schon seit Jahren Amalgam-Füllungen hätte würde ich sie auch nicht unnötigerweise rausnehmen, so lange alles ok ist!
    Aber jetzt stellt sich ja die Frage nach neuen Füllungen ....

    Dazu habe ich ja geschrieben, dass ich je nach Lage des Zahns entweder Amalgam oder Kunststoff nehmen würde.

    Und apropos Lachtest, es kommt vielleicht nicht ganz so oft vor, aber wenn man mal herzhaft lacht und jemand nah bei einem steht kann man auch die backenzähne sehen bzw. die dunkle Füllung fällt einem dann sofort ins Auge wenn alles sonst schön weiss ist!

    Klar, wenn man es so genau nimmt, dann sieht man die dunkle Füllung bei einem herzhaften Lachen, aber das finde ich persönlich nicht unbedingt dramatisch, da gibt es in meinen Augen schlimmeres

    Lieben Gruß,
    Dani

  5. #25
    Septemberbraut_08
    Gast

    Standard ⫸ AW: Gaaaanz leichter Kariesbefall *hilfe*

    Zitat Zitat von Anika Beitrag anzeigen
    @Septemberbraut
    DANKE! Das beruhigt mich ein wenig, auch wenn ich immer noch panische Angst habe vor dem Termin.

    Der Doc meinte, visuell sieht man die Kariesstellen nicht. Nur auf dem Rö-Bild. Und da waren kleine Schatten in den Zwischenräumen. Ich war total entsetzt, weil ich wirklich sehr gewissenhaft meine Zähne putze. Er meinte, das sind genau die Stellen, wo keine Bürste rankommt. Mir hat das noch niemand gesagt. Auch nicht, dass man es mit so nem Minibürstchen oder Zahnseide hätte verhindern können.

    Was ich noch nicht so ganz verstehe:
    Wenn es doch nur Schatten sind, ist der Zahn doch nur minimal angegriffen, oder? Es müßte so zu sagen doch noch an der Oberfläche sitzen. Warum muß dann der Zahn aufgebohrt werden? Kann man sowas nicht von außen beseitigen?
    Auf die Zahnseide hatte ich in meinem ersten Posting angespielt, genau weil es gerade in unserem Alter nicht mehr auf den Kauflächen zu einer Karies kommt sondern halt zwischen den Zähnen wo man es nur mit dem Rö-Bild sieht.
    Bist du schon lange bei dem Zahnarzt?
    Dann hätte er eigentlich schon mal viel früher Bilder machen müssen (mMn). Wir machen heute bei den Kindern schon sogenannte Bissflügelaufnahmen um die Zahnzwischenräume zu beobachten.
    Hat dein Zahnarzt dir noch nie eine Prophylaxe empfohlen ? ?)

    Nur nochmal kurz zum Amalgam. Sollte Amalgam schon im Mund vorhanden sein, muss es nicht auf biegen und brechen raus. Würde ich auch nicht machen lassen, solange die Am-Füllung intakt ist. Ist die Füllung aber durch Randspaltkaries defekt, würde ich sie entfernen lassen, indem man mir beim Zahnarzt ein Spanngummi (Kofferdam) anlegt, damit ich die Amalgamsplitter nicht in meinem Körper bekomme.

    Da ich nicht weiß, wie groß/klein der sogenannte Schatten war, kann ich keine Meinung äußern ob es nun wirklich nötig ist für eine Füllung oder ob man es nun mit der halbjährlichen Prophylaxe in kleinen Stadium halten kann. Auf alle Fälle würde ich dir empfehlen, täglich vor dem zu Bett gehen Zahnseide bzw. die kleinen Bürstchen zu benutzen und für deine Zahnzwischenräume Elmex Gelee oder Tooth Mousse.

  6. #26
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gaaaanz leichter Kariesbefall *hilfe*

    Mit Elmex Gelee hab ich jetzt auch angefangen. Reicht einmal wöchentlich? Oder besser zweimal?

    Bin schon mein ganzes Leben bei dem Zahnarzt. Eigentlich vertrau ich ihm.

    Hab mich jetzt zu 90% für Kunststoff entschieden. Hat einfach mehr Vorteile: ist weiß und fällt somit nicht so dolle auf und ist ungefährlicher beim Austausch

    Jetzt muß ich nur noch die Spritze und das Bohren überleben...

  7. #27
    Septemberbraut_08
    Gast

    Standard ⫸ AW: Gaaaanz leichter Kariesbefall *hilfe*

    Zitat Zitat von Anika Beitrag anzeigen
    Mit Elmex Gelee hab ich jetzt auch angefangen. Reicht einmal wöchentlich? Oder besser zweimal?
    Einmal reicht vollkommen aus, das es sonst zu Überempfindlichkeiten kommen kann.

  8. #28
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gaaaanz leichter Kariesbefall *hilfe*

    So, ich hab gestern nochmal mit meiner Nagelfee (hauptberuflich Zahnarzthelferin) gesprochen. Sie meinte, wenn man es nur auf dem Rö-Bild sieht und der Doc es nicht mit dem spitzen Ding (keine Ahnung wie das heißt) gemerkt hat ist alles halb so wild. Sie hat mir die ganze Vorgehensweise erklärt.

    Sie würde sich keine Spritze geben lassen, da im Unterkiefer der Hauptnerv betäubt werden würde und dann hat man vom Ohläppchen bis Kinnmitte für 2-3 Std. kein Gefühl. Erst ohne Betäubung testen und wenns zieht dann eine geben lassen. Sie erzählte mir von vielen kleinen Kindern, die es auch ohne Betäubung schaffen ohne zu jammern. Also testen wir das erst so und wenns nicht geht muß ich halt für 3 Std. sabbern und den Mund halten

    Und zum Thema welche Füllung sagte sie ganz klar Kunststoff. Ihr Chef nimmt gar kein Amalgan mehr und bietet dafür Kunststoff für lau an (wie unterschiedlich die Ärzte doch sind. Ich darf 18 Euro pro Zahn zahlen).

  9. #29
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gaaaanz leichter Kariesbefall *hilfe*

    mutig, mutig anika !
    ich hätte ja am liebsten schon zum nachschauen lassen eine spritze
    bin so ein zahnarzt-schisser - unglaublich !
    spritzen usw. machen mir nichts aus, aber schon wenn ich in die praxis komme könnt ich wieder davonlaufen....
    also bohren ohne spritze wär bei mir nicht drin

  10. #30
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gaaaanz leichter Kariesbefall *hilfe*

    Heute um 17 Uhr isses soweit und ich mach mir gleich in die Hose vor Schiss!

    Ich weiß immer noch nicht, ob ich mir ne Betäubung geben lassen soll oder nicht. Wie habt ihr denn das gemacht bei ner Füllung? Da es je rechts und links unten je ein Backenzahn betrifft will ich mir eigentlich ungerne die ganze Schnute betäuben lassen. Wie lange hält so ne Betäubung in der Regel an?

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. softcake goes 'leichter' - prob: oberarme!?!
    Von softcake im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 15
  2. Alleine war abnehmen leichter
    Von Xantia im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige