Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6
Ergebnis 51 bis 58 von 58

Thema: ⫸ Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

15.12.2017
  1. #51
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Hallo,
    also ich hatte in meinem Leben bisher nur 2 Frauenärzte und davon 1x Mann und 1x Frau.

    Der Mann war sehr nett, einfühlsam, irgendwie väterlich, aber am Ende finde ich hat er mich doch nicht so gut beraten wie ich das gewollt hätte (Hatte seit meiner Jugend zu viele männliche Hormone und ich wurde einfach "ruhig" gestellt mit der Pille seit ich 17 war, somit war für ihn das Problem erledigt).

    Dann bin ich umgezogen und habe eine Gemeinschaftspraxis empfholen bekommen und bin durch Zufall an eine Frau gekommen. Die ist aber in der Hinsicht mit dem Thema Hormone der gleichen Meinung gewesen wie mein voriger Arzt und somit musste ich mein Problem wohl oder übel selbst lösen (habe das mit TCM wunderbar geschafft wie man sieht bin ich jetzt ss geworden was sonst wohl ein Problem hätte werden können wegen ausbleibendem ES etc.). Ansonsten ist sie auch sehr nett und ich fühle mich eigentlich gut aufgehoben. Irgendwie muss ich wohl damit klar kommen dass "normale" Ärtze eben mehr auf Schulmedizin geben als auf Alternativen ohne Hormonklopper. Hat also nix mit Mann oder Frau zu tun.

    Wenn ich so drüber nachdenke ist mir das eigentlich Wurst ob das ein Mann oder eine Frau ist, ich muss mich nur irgendwie wohl fühlen bei der Person. Und jetzt hab ich am nächsten Mittwoch sowieso erst das 1. Mal einen Termin wegen der SS und bin sehr gespannt wie sie das macht.

    Liebe Grüsse
    Karin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #52
    Profi Avatar von Tanja1975
    Ort
    Landkreis Regensburg
    Alter
    42
    Beiträge
    3.171
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Ich war erst bei 2 Ärztinnen und bin jetzt bei einem Arzt. Ich habe mich bei allen eigentlich gut aufgehoben gefühlt.

    Zu dem Arzt bin ich gewechselt, da mich die eine Ärztin hinsichtlich der ausbleibenden Schwangerschaft dann nicht so gut beraten hat. Bei meinem jetztigen FA fühlte ich mich dahingehend super beraten und wie man an meinem Ticker sieht auch erfolgreich

    Tanja

  3. #53
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Ich gehe zu einem Mann und hatte auch immer Männer. Da ich ja seit dem 15Lebensjahr da dauernd hin rennen muß und diverese Op hatte bin ich immer zu Ärzten gegangen die meine MA empfohlen hat da sie op schwester im Gyn op ist und genung FÄ kennt. und ich immer zufrieden bin bei meinen jetzigen bin ich seit 15 jahren.
    Lg
    Danny

  4. #54
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Malo24
    Ort
    zu Hause
    Alter
    42
    Beiträge
    4.273
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Hallo,

    ich hole das Thema einfach nochmal hoch, weil ich in dieser Woche endlich mal wieder zur Vorsorge war... Nach bestimmt 3,5 Jahren .

    Bisher war ich immer bei einer Frau und fühlte mich da einfach wohler. Mittlerweile war mir der Weg zu meiner alten FÄ einfach zu weit. Sie ist nämlich jetzt bestimmt 50 km entfernt.

    Meine Schwägerin arbeitet bei einem Frauenarzt und sie hat schon immer gesagt, dass er total gut ist und sie mich gerne mal mit nimmt. Also hatte ich in dieser Woche einen Termin.

    Der Arzt war wirklich total nett und ich fand ihn auch viel feinfühliger als die 2 Ärztinnen, bei denen ich bisher war.

    Meine Schwägerin meinte auch noch, dass er ja Profi sei, er jeden Tag nichts anderes sieht und ich mir keinen Kopf machen soll.

    Bin froh, dass ich endlich nochmal zur Untersuchung war und werde nicht wieder so lange warten .

    LG MARION

  5. #55
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    oha, 3,5jahre! das ist sehr lang. ich war jetzt nach 12monaten und wurde eindringlich gebeten zweimal im jahr vorstellig zu werden. das war das erste mal, dass ich nur einmal im jahr da war.

    die mutter meiner freundin war seit der geburt des jüngsten nicht mehr beim frauenarzt. das ist jetzt über 20jahre her.

  6. #56
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Malo24
    Ort
    zu Hause
    Alter
    42
    Beiträge
    4.273
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    @ Schokoladenkuchen

    Zu mir hat er auch gesagt, bis in einem HALBEN Jahr .

    20 Jahre??? Das ist schon fast fahrlässig... Da bin ich mit meinen 3,5 Jahren noch gut im Rennen... Verspreche nun regelmäßiger zu gehen .

  7. #57
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Ich war jahrelang bei einem Mann, jetzt habe ich eine Ärztin. Das Geschlecht ist mir völlig wurst. Ich muss mich wohl fühlen und gut behandelt wissen. Da ist es mir egal, welches Geschlecht der Arzt/die Ärztin hat. Bei Haut-, Augen- und Zahnarzt ist es mir ja auch egal.

  8. #58
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Also ich hatte jetzt Ärztin, Arzt, Arzt und der letzte bei dem ich grade bin, kann ich mit den Vorgängern nicht vergleichen, super nett, hört zu. Wobei ich sagen muss, nachdem ich in den letzten Wochen, soviele neue Ärzte kennengelernt habe, es ist schon erstaunlich, wie unterschiedlich Ärzte auf ihre Patienten eingehen.
    Ich finde das fängt schon beim Hände schütteln an, einige Ärzte sehen mir da schon an, wieviel Angst ich habe. Obwohl ich versuche mich wirklich zu beherrschen und alleine, das ansprechen, ich brauche keine Angst haben, beruhigt mich ungemein. Als wenn der Arzt sagt, setzen, wir machen jetzt das und das....

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6

Ähnliche Themen

  1. Wohin geht dieses Jahr euer Urlaub?
    Von Nikita im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 76
  2. Antworten: 37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige