Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

Thema: ⫸ Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

12.12.2017
  1. #41
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    ja das hatte ich beim zweiten Lesen dann auch gedacht. Mich hatte wohl das "kenne sie ja mein halbes Leben" auf den Gedanken gebracht - ich hab einfach noch nicht gerafft, dass wir alle schon so alt sind .


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Wohl wahr!

    Achja, was ich noch sagen wollte, die FÄs waren immer sehr einfühlsam und vorsichtig, also überhaupt nicht ruppig oder so.

    Als ich das erste Mal schwanger war, hat sie sich so mitgefreut etc., das hat mir immer ein vertrautes Gefühl gegeben.

    LG Melli

  3. #43
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Mir scheint, dass Frauenärztinnen im Krankenhaus viel einfühlsamer und netter sind, denn davon habe ich ja eine Menge kennengelernt und die waren alle super. In Arztpraxen fühle ich mich bei Frauen auch oft unwohl, weil die so zickig sind. Das gilt aber für mich für alle Ärztinnen, nicht nur FÄ. Die Totalkrise kriege ich aber bei Sprechstundenhilfen. Bis auf ganz wenige sind das ja die Oberzicken, die sich total aufspielen und einen behandeln als wäre man selbst nicht ganz dicht.

  4. #44
    Lu
    Lu ist offline
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.894
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Mein FA ist ein Mann. Mir ist das Geschlecht aber eigentlich egal, wichtig ist doch die Qualität seiner Arbeit . Und mein FA ist fachlich wie menschlich einfach toll!

  5. #45
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Zitat Zitat von Grisu Beitrag anzeigen
    Bis auf ganz wenige sind das ja die Oberzicken, die sich total aufspielen und einen behandeln als wäre man selbst nicht ganz dicht.
    Allerdings . Da lob ich mir aber meine FA-Praxis als absolute Ausnahme von der Regel. Da gibt es echt nicht eine Schreckschraube an der Anmeldung - nur mehr oder weniger begabte Blutabnehmer, aber man kann wohl nicht alles haben !

  6. #46
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Zitat Zitat von Judith Beitrag anzeigen
    Allerdings . Da lob ich mir aber meine FA-Praxis als absolute Ausnahme von der Regel. Da gibt es echt nicht eine Schreckschraube an der Anmeldung - nur mehr oder weniger begabte Blutabnehmer, aber man kann wohl nicht alles haben !
    Mein FA war top, aber ich hatte immer das Glueck, dass ich die unfaehige Arzthelferin bekam, die bei der Blutabnahme dann auch mal gerne Dinge sagte, wie "Ihre Adern sieht man ja gar nicht richtig, mal schauen, ob ich die gleich beim ersten Mal treffe." , oder die dann die Haelfte verpeilt hat und es auch noch lustig fand.."huch, heute ist nicht mein Tag" sich totlacht "...dann machen Sie mal Ihren Arm frei." Bescheuert, oder was?

    Aber ich schieb es auch auf meine Adern, da hat man schon Aerzte hinzugerufen,...und zum Schluss hatte ich an beiden Armen Pflaster und alles war blau.

  7. #47
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Zitat Zitat von Tanzboje Beitrag anzeigen
    Ich hatte bis jetzt insgesamt 3 Frauenärzte,2 Männer und eine Frau. Ich persönlich finde,dass Männer feinfühliger sind und einfach mehr aufpassen bei den Untersuchungen. War bei der Frau auch nicht wirklich lange,weil ich einfach unzufrieden war.
    So gehts mir auch, ich hab mittlerweile auch schon den 3 Frauenarzt und da war eine Frau dabei. Ich hab eben auch die Erfahrung gemacht das Männer feinfühliger sind als Frauen.

  8. #48
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Ich muss ehrlich sagen, ich finde das gerade sehr interessant zu lesen. Dass Frauen weniger feinfühlig sind habe ich jetzt schon häufiger gehört.
    Ich war noch nie bei einer Frau - also Frau als Frauenärztin. Jetzt wurde mir allerdings gerade eine empfohlen. Ich war mal bei einer Zahnärztin, die war ganz grausig. Ich denke, ich werde noch weitersuchen. Aber irgendwie empfiehlt gerade jeder einen anderen Arzt und alle mindestens 30 Minuten Fahrtzeit. Finde ich sehr nervig.

    Allerdings habe ich gerade durch Zufall einen ganz tollen Zahnarzt gefunden... ein Mann übrigens.

    LG,
    Josiejane

  9. #49
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Meine Frauenärztin ist ne Frau. Die davor war auch weiblich und davor war ich bei einem Mann. Und zwar genau 1 mal. Das war der FA meiner Mama und sie war immer zufrieden. Ich fand den ganz ganz schlimm.
    Mit meiner FÄ jetzt bin ich total zufrieden!

  10. #50
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Ich habe eine ganz anderen Grund, bei meiner Frauenärztin zu bleiben. Mal ganz abgesehen davon, dass ich mich bei ihr sowohl in der Schwangerschaft als auch bei den Vorsorgeruntersuchungen sehr gut aufgehoben fühle - ich bin ein notorischer Vielfrager ... und sie ist sehr geduldig (ihre nachfolgeruin ist es auch - sie ist seit APril in Rente).

    Aber ich mag einfach die Mitarbeiterinnen sehr gerne. Gerade in der SChwangerschaft hat man ja acuh immer mal wieder mit den diversen Assistentinnen zu tun und auch bei denen fühle ich mich wohl.

    Gruß, SAhra

Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohin geht dieses Jahr euer Urlaub?
    Von Nikita im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 76
  2. Antworten: 37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige