Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58

Thema: ⫸ Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

12.12.2017
  1. #21
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Ich hatte bisher 2 Frauenärztinnen und einen Frauenarzt.

    Meine erste Frauenärztin war ganz ok, zum Ende hin wurde sie ganz lustig aber so wirklich lange war ich nicht bei ihr.Meine zweite Frauenärztin, war auch ganz nett und ich hab mich dort wohlgefühlt.
    Nach dem Umzug nach Bayern war es so das wir nur 2 FA im Ort haben und das sind beides Männer, hatte da aber keinerlei bedenken. Mein FA hat seine Praxis zwei Eingänge weiter und ich habe ihn zuerst aufgrund der Nähe gewählt. Ich fand ihn aber von Anfang an super, das war das erste Mal das ich einen Ultraschall beim FA hatte und auch ansonsten ist er ein kleiner Frauenversteher mit lieber ruhiger Stimme.
    Jetzt in der Schwangerschaft finde ich es noch Vorteilhafter das er nebenan ist und auch hier konnte ich bisher noch nix finden was mich bei ihm gestört hat.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    als erstes bin ich zur einer frauenärztin, weil ich mich als junges mädchen dort wohler gefühlt habe. ich war jahrelang dort. in der 1.ss war ich bei so vielen verschiedenen frauenärztin, dass es mir von da an vollkommen egal war, ob mich da nun männlein oder weiblein untersucht. mittlerweile habe ich umzugsbedingt eine neuen frauenärztin. wenn man mir einen arzt hätte empfehlen können, wäre ich auch dort hingegangen.

  3. #23
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Nur noch zu einem Mann!

    Ich habe auch verschiedene Ärztinnen und Ärzte ausprobiert, und ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass die Ärztinnen ruppiger waren und ich mich nicht so feinfühlig behandelt gefühlt habe. Bei den Frauen hat die Untersuchung regelrecht weh getan. Ich habe irgendwie das Gefühl, die Männer bringen dem weiblichen Körper mehr Respekt entgegen.

    Mein Arzt ist aber letzten Endes mein Arzt geblieben, weil er sehr bemüht, zuverlässig, wie ich meine kompetent und einfach nur super ist. Wenn manchmal auch etwas neben der Spur.

  4. #24
    Profi Avatar von Rapunzel
    Alter
    37
    Beiträge
    3.298
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Ich gehe mittlerweile zu einer Frauenärztin.

    Zuerst war ich bei einen Arzt und war mit ihm sehr zufrieden, doch er ist dann leider in Rente gegangen. Danach hab ich dann wieder zu einem Arzt gewechselt. Das war allerdings der pure Horror. Bei meiner 1. FG war ich morgens vor dem Spätdienst bei im zu einer Kontrolluntersuchung. Das Herzchen hat nicht mehr geschlagen. Er zeigte keinerlei Mitgefühl und meinte nur "Gehen sie mal zur Arbeit und lenken sie sich ab". Hallo, das war echt der Oberhammer!

    Danach bin ich zu meiner Ärztin, die bei der 2. FG sehr einfühlsam war und mich sogar in den Arm genommen hat. Auch bei den Untersuchungen ist sie immer sehr vorsichtig.
    Allerdings hab ich mich dort bei meiner SS auch nicht so wirklich gut aufgehoben gefühlt, aber allemal besser als bei ihm. Und leider ist sie als Ärztin sehr überlaufen und man hat ewige Wartezeiten.

    Ich denke es ist egal welches Geschlecht, auf die Persönlichkeit kommt es an. Und da kann man da und da an den falschen geraten.


    Liebe Grüße
    Rapunzel

  5. #25
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Penelope
    Beiträge
    1.098
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Ich bin bei einer Ärztin, die ich einfach wegen der räumlichen Nähe zum Wohnort ausgesucht hatte. Bin dort nun schon ewig und auch sehr zufrieden.

    LG, Penelope

  6. #26
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    also mir ist es auch total wurscht wer mich da untersucht.
    ich war schon bei 4 ärzten und zwei ärztinnen (wg mehreren umzügen )
    ich wähle die ärzte nach der kompetenz aus, wie sie auf mich wirken, auf mich eingehen.

  7. #27
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Ich gehe auch zu einem Arzt, weil ich ihn empfohlen bekommen habe und mich dort sehr gut aufgehoben fühle. Er ist sachlich und medizinisch absolut korrekt. Ok, er ist jetzt nicht sooo menschlich und für "Gefühlsduselei" zu haben, aber das passt eh ganz gut zu mir Von daher bleibe ich bei ihm, auch wenns ein Stück zu fahren ist.
    Im KKH wurde ich von 2 Ärztinnen untersucht - nie wieder!! Sowas von grob, ne, das braucht man nicht öfter.

    Andrea

  8. #28
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Also meine erste FÄ war eine Ärztin. Die fand ich auch total klasse. Sehr nett und einfühlsam. Nach dem Umzug war es mir aber zu weit, dort hinzufahren (immerhin gut 1,5 Std. mit den Öffis). Meine jetzige (Frau) fand ich am Anfang auch i. O. aber mittlerweile fühle ich mich nicht mehr ganz so ernstgenommen mit dem KiWu. Manchmal schmerzen die Untersuchungen bei ihr auch.

    In 2 Wochen habe ich einen Termin bei einem Mann und bin gespannt was das wird. Ich kann dann ja noch mal berichten

    LG Eli

  9. #29
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Mir ist das piepegal, mir kommt es eher auf den "intellektuellen Austausch" mit dem Arzt an . Sprich: Fühle ich mich ernst genommen, wird mir alles erklärt, was ich wissen möchte, werden meine eigenen Vorstellungen und Vorschläge einbezogen. Das habe ich schon bei beiderlei Geschlecht erlebt oder eben auch nicht. Allerdings hatte ich früher auch eine ÄrztIN, die derartig rabiat bei den Untersuchungen zu Werke ging, das hat selbst mich gestört. Mittlerweile habe ich aber auch wieder ne Frau, die ist das genaue Gegenteil.

  10. #30
    Mama von drei Zicken :-) Avatar von Nadine84
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    2.726
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frauenarzt oder Frauenärztin - wohin geht ihr warum?

    Die ersten paar Jahre war ich bei dem Frauenarzt wo meine Mutter auch hingegangen ist.Allerdings habe ich mich da nie so richtig wohl gefühlt.Als es dann aber hiess das ich vielleicht schwanger bin und er nur meinte ich hätte eine Magenschleimhaut entzündung habe ich den Arzt gewechselt. Seid dem bin ich bei meinem Frauenarzt und fühle mich da auch sehr wohl und meine Magenschleimhautentzündung ist bereits 4 Jahre alt
    Ich war in den schwangerschaften im Krankenhaus oft bei Ärztinnen und alle sammt waren mir sehr unsympatisch und auch etwas grob von daher würde ich niemals zu einer Ärztin wechseln.

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohin geht dieses Jahr euer Urlaub?
    Von Nikita im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 76
  2. Antworten: 37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige