Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: ⫸ Fragen zur homöopathischen Taschenapotheke

14.12.2017
  1. #1
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ Fragen zur homöopathischen Taschenapotheke

    Ich les mich grade in die Homöopathie rein und werd mir demnächst eine Taschenapotheke zulegen.
    Ich hätt noch ein paar Fragen an die Erfahrenen unter euch, da blick ich irgendwie noch nicht so ganz durch:


    - habt ihr Taschenapotheken mit den gängigsten 30 Mitteln (Globulis) , oder schafft man sich besser gleich ein Täschchen für 60 Behälter an?

    - dann steckt man ja da diese Glasröhrchen rein; kriegt man die in der Apotheke? Bis jetzt hab ich da nur so bauchige Flaschen bekommen, aber die gehen da ja nicht rein.. Muss man dann jedesmal umfüllen?

    - wo habt ihr eure Taschenapotheken gekauft? Die von DHU sind ja wahnsinnig teuer - sind die von eBay auch okay?


    Sorry für die vielen Fragen.. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

    LG, Isi ?)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur homöopathischen Taschenapotheke

    hallo isi,

    - habt ihr Taschenapotheken mit den gängigsten 30 Mitteln (Globulis) , oder schafft man sich besser gleich ein Täschchen für 60 Behälter an?

    ich hab mir gleich eine tasche für 60 behälter angeschafft. ich mag diese papiertütchen nicht und krieg manchmal ein röhrchen umsonst in der apo.

    - dann steckt man ja da diese Glasröhrchen rein; kriegt man die in der Apotheke? Bis jetzt hab ich da nur so bauchige Flaschen bekommen, aber die gehen da ja nicht rein.. Muss man dann jedesmal umfüllen?

    manche apos verkaufen auch die - vor allem wenn sie so eine hausapotheke anbieten. es gibt aber leider auch viele, bei denen man die großen flaschen kaufen muss. umfüllen erspar ich mir. ich hab alle an einem platz gesammelt.

    - wo habt ihr eure Taschenapotheken gekauft? Die von DHU sind ja wahnsinnig teuer - sind die von eBay auch okay?

    mmh, zu ebay kann ich nix sagen; wir haben unsere von unserer stammapo, die auch mit meiner hp zusammenarbeitet. die hausapotheke wurde von meiner hp zusammengestellt.

    teuer ist es auf jeden fall. ich hab damals 80 euro gezahlt. mir ist es aber das wert vor allem wenn ich mit meiner hp telefoniere, dann frag ich immer gleich "hab ich das auch?"; meistens bejaht sie.

    viel glück bei der suche!

    sabine

  3. #3
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur homöopathischen Taschenapotheke

    Hi Isi!

    Ich habe mir gleich ein großes Etui bei ebay gekauft (aus Nappaleder) und bin super zufrieden damit...denn mit Kindern hat man dann noch mal ein paar Mittelchen mehr, die man braucht. Das Etui fasst übrigens 120 Röhrchen..gibts aber auch in kleiner

    Mein Etui hatte auch die Glasröhrchen und Etiketten mit dabei...finde ich besser, als die fertigen Hausapotheken....

    Und um die Glasröhrchen zu füllen, musst du natürlich vorher die Mittelchen haben...wir haben uns das in einem Kurs geteilt..vielleicht hast du ja auch noch Freundinnen, mit denen du die Mittelchen teilen kannst?

    Ach so, ich habe damals extra die braunen Glasröhrchen genommen, da sie auch einen UV-Schutz haben, wenn man mal das Ganze offen liegen lässt....

    Hast du sonst noch Fragen???

    LG Vivi

  4. #4
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Fragen zur homöopathischen Taschenapotheke

    Ui super, danke, das hilft mir schon mal weiter! Werd dann auch eins für 60 Röhrchen kaufen, denk ich. Und in der Innenstadt find ich sicher ne Apotheke, die die Globulis auch in diesen Glasröhrchen verkauft.
    Bin ja mal gespannt, wie teuer das dann wird...

    GLG und nochmal danke!

Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Rechtsschutzversicherung
    Von Kanya im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 8
  2. Fragen zur Finanzierung
    Von Anika im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 20
  3. Fragen zur B(r)eikost
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 31
  4. Fragen zur Galerie
    Von blackdoro im Forum Fragen an die Admins und Moderatoren
    Antworten: 42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige