Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 107

Thema: ⫸ Frage zur privaten Krankenversicherung

12.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur privaten Krankenversicherung

    Das Problem ist, wie Amelie schrieb: die private Kinder-KV ist an den Elternvertrag "gekoppelt".
    Wir haben das gleiche Problem wie Ihr. Richard und später unser Krümel sind auch über meinen Mann privat KV-versichert, ebenfalls mit einer SB.
    Ich bin nun die einzige, die gesetzlich versichert ist. Dh, ich bekomme die bisweilen existierenden Unterschiede mit.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur privaten Krankenversicherung

    Aber man muss die Kinder doch nicht beim gleichen Anbieter versichern oder?
    Theoretisch geht das doch auch woanders.

    Heike darf ich fragen, was ihr bezahlt für Richard?

  3. #23
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur privaten Krankenversicherung

    Ich glaube (weiß es aber nicht genau), dass der Kindervertrag in Verbindung mit dem Elternvertrag preiswerter ist. Ansonsten wäre es ein Vertrag wie bei einem Erwachsenen auch.
    Aber wie gesagt, das ist nur Halbwissen.
    Wir zahlen 100€ monatl und haben 600€ SB. Das liegt daran, dass der Vertrag meines Mannes einen für ihn sehr günstigen Tarif hat. Am Ende hätte uns ein KV-Wechsel mit einer geringeren SB doch mehr Kosten verursacht.

  4. #24
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur privaten Krankenversicherung

    @Anja
    schau mal: Das klingt fundierter.
    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Gute Angebote gibt's kaum weil die meisten Kinder alleine nicht versichern, das ist zu teuer für die Versicherungen.

  5. #25
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur privaten Krankenversicherung

    Danke Heike!
    Das Zitat hatte ich schon gelesen. Heißt für mich aber, dass es prinzipiell geht und einige Versicherer das auch machen.

  6. #26
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur privaten Krankenversicherung

    nein, kein sb in der gesetzlichen, ihr habt ganz genau die gleichen leistungen wie ein pflichtversicherter.
    ich vermute mal das dann der mindestbeitrag zu zahlen wäre- um die 154 euro - glaube ich.

    lass dich da auf jeden fall nochmal beraten. ich kenn mich in der pkv zuwenig aus um wirklich ganz sichere angaben machen zu können.
    aber das die kinder an die erwachsenen verträge gekopplet sind, ist nicht unüblich.


    soft

  7. #27
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur privaten Krankenversicherung

    Er rechnet es nachher für dich aus. Aber dein Mann hat doch auch einen Selbstbehalt. Halt einen prozentualen. Ist der gedeckelt?

    Und es kommt auf den Tarif an. Wieviele Leistungen hat der?

    Und wo ist dein Mann überhaupt versichert?

    Ein Angebot ist ja...hmm...war da keiner bei euch und hat euch gefragt was ihr wollt?

  8. #28
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur privaten Krankenversicherung

    Vergiss vor allem nicht, welche Leistungen für dich ausgeschlossen sind, wenn die Kleine PKV ist... Kinderkrankengeld, Entgeltausgall bei stat. Mitaufnahme. Mutter-Kind-Kur kann problematisch werden....

  9. #29
    petkidden
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage zur privaten Krankenversicherung

    Ich bin GKV, Jakob über mich - wir haben beide noch eine PKV bei der Iduna.
    Mein Mann hat sich vor 6 Jahren freiwillig GKV.

    Nachdem ich im November aus dem KH kam (3 Tage - aber es war ein Erlebnis...) und dort hautnah mit bekam, wie hilfreich meine PKV war im Vergleich zu "nur GKV", haben wir meinen Mann kurz vor Tarifumstellung auch noch bei der Iduna zusätzlich PKV.

    Mein Iduna-Berater hat ihm vom Wechel in die reine PKV mehr oder weniger abgeraten. Die Leistungen der GKV werden immer umfangreicher, da ist man mit der Zusatzversicherung (stationär) genau so gut beraten.

  10. #30
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur privaten Krankenversicherung

    @Amelie
    Nein, sein SB ist wohl nicht gedeckelt. Das betrifft auch nur ambulante Behandlungen und Medikamente.
    Alles andere wird zu 100% erstattet.

    Er ist bei der Versicherungskammer. Sein Tarif ist wohl ein guter, genaueres kann ich gar nicht sagen.
    Ne, bei uns war keiner. Weil diese "nette" Dame von der Versicherungskammer meinem Mann weiß machen wollte, dass man Kinder woanders alleine nicht versichern kann und es diese alten Verträge gar nicht mehr gibt.
    Gestern abend hat er mir dann nebenbei davon erzählt und ich bin fast aus den Latschen gekippt. Männer!

    Danke dir schon mal!

    @Doro
    Danke für die Hinweise! Die Frage ist nur, ob ich nicht lieber auf diese Leistungen verzichte, dafür aber einen günstigeren Tarif wähle.
    Weißt du wie ich meine?
    Der Entgeltausfall bei Mitaufnahme wird doch aber von der GKV auch nicht erstattet oder?


    @soft
    Die GVK scheidet glaub ich aktuell aus, da wir mittlerweile ein weiteres Angebot von der Continentale haben und wir damit wesentlich günstiger wegkommen.


    Kinder können übrigens problemlos (sofern der Versicherer das macht) alleine bei einer anderen Versicherung versichert werden.

    Boah, ich ärger mich grad so über die doofe Tussi!

Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Krankenversicherung
    Von Angie im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 15
  2. Frage zur Kindergartenanmeldung
    Von tanja76 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  3. Frage zur Krankenversicherung
    Von tauchmaus im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige