Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ⫸ Frage zur Krankenkassensuche

15.12.2017
  1. #1
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Frage zur Krankenkassensuche

    Hallo, ich hätte da mal eine Frage, vor längerem fing ich an mich umzuschauen, wo ich den hingehen könnte, mein Mann ist bei der Barmer und ich bei der BKK Metro. Mein Mann bekommt immer so Sachen für Kurse nach Hause gesendet, wo er einen Fitnesskurs oder ähnliches mitmachen kann. Ich bin jetzt seit 8 Jahren bei der BKK und habe sowas noch nie von meiner KK bekommen auch wusste ich nicht, das die Schutzimpfungen übernehmen, wenn ich z.b. in den Urlaub fahre und da bestimmte brauche.

    Ich hatte mir die Stiftung Warentest (Finanztest) gekauft, da waren ja 120 Krankenversicherungen im Vergleich, da hatte ich mir jetzt die BKK Gildemeister und Seidensticker herausgesucht. Die bieten eben Kurse an und übernehmen 100%, übernehmen auch Schutzimpfungen, haben eine kostenlose Hotline. Also mir gefiel die Recht gut.

    Jetzt ist es so, das meine Krankenkasse mit der KKH Allianz fusioniert hatte. Ich finde ich bin dadurch sogar schlechter gestellt als mit meiner alten, die übernehmen nur 75 %, die Hotline ist kostenpflichtig und erst seit ein paar Tagen, werden Schutzimpfungen übernommen.

    Barmer fand ich jetzt nich so sympatisch, da ich direkt nach dem ich die Unterlagen hatte, schon der erste anrief, ob ich mich schon entschieden hätte.

    Gestern habe ich nun bei der BKK Gildemeister angerufen, die Dame hatte sich 10 Minuten genommen und mir alles erklärt und brav meine Fragen beantwortet, sie sagte, die letzte Fusion bei ihnen wäre 2003 gewesen und es stehe momentan auch nichts an. Sie hatte mir erklärt wie das mit der Kündigung funktioniert und was ich bei ihnen machen muss.

    Nun gut, also habe ich noch bei meiner jetzigen KK angerufen, ich kann erst zum 1.7. kündigen und das nämlich erst bei der neuen Versicherung. Und könnte dann erst zum 30.10 in die neue Versicherung.

    So, der Mann war am Anfang sag ich mal noch recht nett, ich fand aber dann war er etwas aufdringlich, nein das ist nich das richtige Wort, sagen wir es so er hat versucht seine Überredungskünste walten zu lassen.

    Er meinte, die neue KKH Allianz wäre ja so super, weil die sind ja so groß und werde nich mehr geschluckt, die BKK werde demnächste bestimmt noch geschluckt, weil es sollen ja bald nur noch 5-6 KK existieren, bei uns haben sie jetzt ein verbessertes Bonusprogramm, wir übnehmen jetzt auch die Schutzimpfungen, das verdankt die Allianz ja nur der Metro AG, weil die darauf bestanden hatte, das ihre Mitglieder sonst schlechter gestellt wären. Das die ja viel mehr Geschäftsstellen haben (ich so naja, die nächste ich für mich auch 45 Minuten entfernt, er so, naja in Köln wird ja jetzt ausgebaut, super, wenn man wo ganz anders wohnt). Und und und. Er meinte auch, ich sollte jetzt erstmal 1-3 Monate warten, weil sich da ja jetzt noch soviel ändern soll. (angeblich) aber er darf mich darüber ja noch nicht wirklich informieren, ich wäre ja eigentlich noch kein Mitglied, also erst zum 1.7.

    Ich bin momentan so unschlüssig und es nervt mich auch, das ich erst 2 Wochen vor wechsel darüber informiert wurde, das es meine KK nicht mehr gibt.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Krankenkassensuche

    Und was ist jetzt deine konkrete Frage?

  3. #3
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Krankenkassensuche

    Zitat Zitat von blackdoro Beitrag anzeigen
    Und was ist jetzt deine konkrete Frage?
    Na, ob es zum Beispiel sinnvoll ist zu wechseln; da ja angeblich sich eh fast alle zusammen schließen wollen. Ich darf ja bei ner Fusion, wenn die kommt auch erst nach 18 Monaten kündigen!

    Und wie funktioniert das eigentlich., wenn man auf 400 Euro Basis arbeitet, ich hab gelesen, da ist man gar nicht versichert?

  4. #4
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Krankenkassensuche

    dann bist du bei deinem Mann familienversichert. Fakt ist, dass der gesetzgeber die Politik so gestaltet, dass in absehbarer Zeit nur noch etwa 30 große Kassen bestehen bleiben. Ich würde nach Leistung, Service und Nähe entscheiden. Vor allem nach dem, was dir wichtig ist oder wichtig werden könnte. Wenn du als Interessent wo anrufst, sind immer erstmal alle toll ;-)

  5. #5
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Krankenkassensuche

    Zitat Zitat von blackdoro Beitrag anzeigen
    dann bist du bei deinem Mann familienversichert. Fakt ist, dass der gesetzgeber die Politik so gestaltet, dass in absehbarer Zeit nur noch etwa 30 große Kassen bestehen bleiben. Ich würde nach Leistung, Service und Nähe entscheiden. Vor allem nach dem, was dir wichtig ist oder wichtig werden könnte. Wenn du als Interessent wo anrufst, sind immer erstmal alle toll ;-)
    Als ich finde halt die Bkk Gildemeister toll, weil sie

    - eine kostenlose Hotline hat
    - Schutzimpfungen übernimmt
    - Präventionsangebote zu 100% übernimmt
    - der Gesundheitsbonus, höher ausfällt bzw. die Prämien besser sind
    - Homöopathie übernimmt

    schlecht ist
    - keine Geschäftstelle in der Nähe hat
    - nicht soviele Prävantionsangebote in der Nähe sind


    die KKH
    gut
    - viele Prävantionangebote in der Nähe
    - Schutzimpfungen werden erst seit kurzem übernommen

    schlecht
    - keine kostenlose Hotline-
    - keine Geschäftstelle in der Nähe
    - Prävantionsangebote werden nur zu 75% übernommen
    - Gesundheitsbonus, man kann nur 3 Sachen pro Jahr machen und bekommt für die Punkte viel weniger als bei der BKK

    von einem speziellen Hausarztmodell habe ich z.b. nichts, da ich ja sowie alle 3 Monate zur Krebsvorsorge muss, das macht der Hausarzt nicht, ich muss da zum Hautarzt. Weswegen ich ja so persönlich gesehen zur BKK tendiere. Zumal die am Telefon nich so aufdringlich war, die meinte ich solle mich halt bei meiner KK informieren und wenn dann is es schön und wenn nich, dann halt nich so auf die Art.

    Ich finds nur blöd, wenn ich jetzt wechsel und die fusionieren und dann bin ich wie jetzt wieder schlechter gestellt, warum man da nich wechseln darf? Ich habe mir die ja nich ausgesucht und rechtzeitig informiert wurde ich auch nich, 2 Wochen vorher find ich nämlich schon bissl knapp. Ich warte jetzt bis zum 30.07. und schaue, ob sich bei der KKH noch groß was ändert und wenn nich wechsel ich glaube ich zur BKK. Auf die bin ich eigentlich erst durch Stiftung Warentest gekommen, die hatte ja nen Test mit 120 Krankenkassen.

    Achso, also sollte ich mal auf 400 Euro kommen, wechsel ich zur KK von meinen Mann, interessant.

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Erbausschlagung
    Von Tanzboje im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 6
  2. Frage zur Kontaktlinsenpflege
    Von Maike im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 16
  3. Frage zur Kindergartenanmeldung
    Von tanja76 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  4. Frage zur Klamottengröße
    Von Isabel im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 6
  5. Frage zur Krankenversicherung
    Von tauchmaus im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige