Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: ⫸ Frage zu Zwiebelsaft

12.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ Frage zu Zwiebelsaft

    Alexander wird seinen Husten nicht los. Ich habe hier jetzt schon öfter von Zwiebelsaft als Mittel bei Husten gelesen. Habe auch heute abend eine Zwiebel klein geschnitten und mit ca. 2-3 EL Honig in ein Glas zum ziehen gegeben. Aber wie oft und wieviel gibt man dann von dem Saft und muss ich den noch verdünnen? Und wie lange hält der sich?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    Ich hab ihn mir beim letzten Mal Husten gemacht. Hatte ne Zwiebel in Würfel geschnitten und soviel Honig reingemacht, dass die Zwiebel bedeckt war. Habs dann über Nacht ziehen lassen und dann morgens und abends einen Teelöffel von dem Sirup, der da entsteht, genommen.

  3. #3
    Huhn im Korb :) Avatar von karina
    Alter
    38
    Beiträge
    6.091
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    Ich geb 3x tägl. einen Teelöffel voll. Im Kühlschrank hält es sich schon ein paar Tage, ich guck halt immer ganz genau, ob sich irgendwo Schimmel bildet.

  4. #4
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    In der aktuellen lecker ist ein Rezept für einen Hustensaft mit Zwiebel drin:

    Dazu schneidet (noch besser: hobelt) man einen halben schwarzen Rettich und 6 Zwiebeln in sehr dünne Scheiben, schichtet das mit 100g braunem Zucker abwechselnd in ein verschließbares Glas. Nach 4-5h Durchziehen die entstehende Brühe dann durch ein feines Sieb gießen. Kann man im Kühlschrank zwei Wochen aufbewahren.

    Ob das dann halbwegs was schmeckt und man das einem Kind problemlos eingeflößt bekommt, habe ich keine Erfahrungswerte - ICH stell mir das nicht all zu lecker vor...

  5. #5
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    ich mach entweder zwiebel oder rettich.

    bei der zwiebel ist es wichtig, dass du den saft, nachdem er über nacht gezogen hat, abgießt. dann im kühlschrank aufbewahren.
    einem kind dreimal tgl. ein löffelchen. ich hatte so einen schönen orangen löffeln von tupper.

    lg conny

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von JuleMaeuschen
    Ort
    München
    Beiträge
    2.945
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    Ich kenne Zwiebelsaft mit Zucker und könnte das Zeug nach wie vor Löffeln. Das war schon als Kind meine Lieblingshustenmedizin.
    Ich erinner mich an 3 Mal am Tag 1 Esslöffel.

  7. #7
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    Zitat Zitat von JuleMaeuschen Beitrag anzeigen
    Ich kenne Zwiebelsaft mit Zucker und könnte das Zeug nach wie vor Löffeln. Das war schon als Kind meine Lieblingshustenmedizin.
    Ich erinner mich an 3 Mal am Tag 1 Esslöffel.
    Ganz genau so kenne ich's auch - vor allem den Teil mit der Lieblingshustenmedizin .
    Ich war als Kind ganz ehrlich immer total happyt, wenn ich endlich mal wieder Husten hatte

  8. #8
    Vielschreiber Avatar von -Chiara-
    Ort
    München
    Beiträge
    3.820
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    nein, bitte tu es deinem kind nicht an!!!
    das ist das ECKELHAFTESTE was es gibt.
    es schüttelt mich jetzt noch, wenn ich daran denke.

  9. #9
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.267
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    Versuch mal Tannenspitzensirup, hilft auch gut bei Erkältungen. Tannenspitzensirup oder Tannenspitzentee.

  10. #10
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    `Hmm..

    Ich koche Wasser mit Kandiszucker und Zwiebelstücken auf, bis der Kandis aufgelöst ist.

    Sobald das ganze abgekühlt ist, geben wir diesen.


    Die Kinder sind verrückt danach, ich habe ihn als Kind schon gerne genommen.
    vorallem hilft er wahnsinnig schnell bei unseren Zwergen, habe ich festgestellt.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige