Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: ⫸ Frage zu Zwiebelsaft

16.12.2017
  1. #11
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    Zitat Zitat von -Chiara- Beitrag anzeigen
    nein, bitte tu es deinem kind nicht an!!!
    das ist das ECKELHAFTESTE was es gibt.
    es schüttelt mich jetzt noch, wenn ich daran denke.
    maja liebt das zeug und schreit immer "meeeeehr" ;-)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    Ich hab es als Kind auch geliebt und Felix mag ihn auch seeeeeehr gerne!

    Im Kühlschrank heb ich ihn nicht auf, wobei er nie solange gehalten hat, dass da was schimmlig geworden wäre.
    Ich geb auch ca. 3x täglich 1-2 Esslöffel.

  3. #13
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    Niki trinkt`s auch und ich find es auch nicht allzu gruselig - und das, obwohl ich Honig hasse (aber mit Zwiebeln gemischt gehts )

  4. #14
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    Off-Topic:

    Isi, da bist DU ja wieder. Hatte Dich schon vermisst. Gehts Dir gut?


    Felix mag den Zwiebelsaft auch ganz gerne. Ich find ihn furchtbar.

    Ich hatte Zwiebeln und Kandis zu gleichen Teilen gekocht, bis die Zwiebeln glasig waren und der Kandis aufgelöst war und dann abkühlen lassen.

    LG Tanja

  5. #15
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    Mich würde jetzt interessieren, ob das Mittel auch wirkt, außer dass die Kids es gerne nehmen?

    Ist es egal ob Honig oder Kandis? Und dann zu gleichen Teilen mischen? Muss es bei Kandis aufgekocht werden und bei der Mischung mit Honig kann ich es so durchziehen lassen

    LG
    Daniela

  6. #16
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    Zitat Zitat von Isabel Beitrag anzeigen
    Niki trinkt`s auch und ich find es auch nicht allzu gruselig - und das, obwohl ich Honig hasse (aber mit Zwiebeln gemischt gehts )
    Ich weigere mich ja auch schon seit meiner Kindheit "Bienenkotze" zu essen , darum gab es bei uns den Zwiebelsaft einfach mit Zucker anstatt Honig .

    Und zur Frage von Plitsch:

    mein bzw. der Kinderarzt meiner Kinder hat den Zwiebelsaft auch immer empfohlen - ob der nun besser wirkt als Hustensaft aus der Apotheke, kann ich nicht sagen, aber dass weniger Chemie drin steckt weiß man dann halt sicher.

  7. #17
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    @Plitsch:

    merkwürdigerweise hilft bei uns der Zwiebelsaft deutlich schneller als ein herkömmlicher Hustensaft aus der Apo.

  8. #18
    Senior Mitglied Avatar von Kolibri
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    38
    Beiträge
    1.697
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    Jannik trinkt den Hustensaft auch sehr gerne, er fragt immer nach mehr. Bei richtigem Hustensaft muss ich alle Tricks anwenden damit er wenigstens einen Löffel nimmt...
    Wir nehmen eine Zwiebel und eine gute Portion Kandiszucker. Das ganze wird ein paar Minuten geköchelt, dann entsteht ein dickflüssiger Saft. Im Kühlschrank ist der eine Woche haltbar, meist ist bei uns dann eh die Flasche leer.

  9. #19
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    @Plitsch
    Den Honig nicht kochen!! Da gehen sämtliche Inhaltsstoffe kaputt!! (Schwieva ist Imker)
    Und Honig mit Zwiebel ziehen lassen reicht. Gib schönen Saft. Am besten halt über nacht.

  10. #20
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Zwiebelsaft

    Zitat Zitat von Plitsch Beitrag anzeigen
    Mich würde jetzt interessieren, ob das Mittel auch wirkt, außer dass die Kids es gerne nehmen?
    LG
    Daniela
    Die lecker schreibt dazu, daß die Schwefelöle im Rettichsaft desinfizierend wirken und die Öle aus der Zwiebel schleimlösend.

    Die kochen das übrigens auch nicht ab, sondern lassen es nur ziehen - durch den Zucker bildet sich die Brühe ja von selbst...

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige