Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: ⫸ erkältungsbedingte Hörprobleme: Tipps?

15.12.2017
  1. #1
    Kanya
    Gast

    Standard ⫸ erkältungsbedingte Hörprobleme: Tipps?

    Hi!

    Ich hab mir einen recht knackigen grippalen Infekt zugezogen: Halsweh, Mandeln dick, Schnupfen, Husten, Bronchitis etc.
    Beim Arzt war ich gestern, nehme zu den üblichen Hausmittelchen noch zusätzlich ein Antibiotikum.

    Seit gestern Abend höre ich auf dem rechten Ohr nur noch wenig bis gar nicht. Das hängt sicher mit der Erkältung zusammen, aber was kann ich dagegen tun??
    Hab mir in der Apotheke heute schon so ein Ohrspülzeug geholt und schon 2x gespült, aber das hilft nicht.

    Hat jemand noch einen Trick für mich auf Lager?

    VG
    Katrin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.890
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: erkältungsbedingte Hörprobleme: Tipps?

    Ich denke mal deine Hörprobleme kommen vom Schnupfen, das habe ich dann nämlich auch öfter. Ich würde es mit inhalieren probieren und Meersalznasenspray, um den Schnupfen in den Griff zu bekommen und damit dann dein Hörproblem.

    Gute Besserung!

    Mela

  3. #3
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: erkältungsbedingte Hörprobleme: Tipps?

    Die Hörprobleme kommen, weil wahrscheinlich deine Nebenhöhlen dicht sind. Irgendwie sind Stirn-, Nasennebenhöhlen und Ohren verbunden. Wenn dort irgendwo was dicht ist legt es sich auch auf die Ohren. Am besten ist eigentlich Nasenspray oder Nasentropfen, damit du diese Nebenhöhlen wieder frei bekommst.

    Gute Besserung
    Eli

  4. #4
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: erkältungsbedingte Hörprobleme: Tipps?

    Ich habe das bei JEDER Erkältung... genauso wie meine Stimme immer fast komplett weg ist...
    Und man kann nichts machen.
    Zumindest habe ich noch keine ultimative Lösung gefunden!
    Nasenspray solltest du nehmen um die Nebenhölen freizuhalten, aber mehr geht da nicht.
    Meine HNO-Ärztin meint immer, dass das schon drei Wochen dauern kann, bis man wieder richtig hört.
    Also: Abwarten und Tee trinken!


    Achso, GUTE BESSERUNG natürlich!

  5. #5
    Kanya
    Gast

    Standard ⫸ AW: erkältungsbedingte Hörprobleme: Tipps?

    Zitat Zitat von JonahsMama Beitrag anzeigen
    Meine HNO-Ärztin meint immer, dass das schon drei Wochen dauern kann, bis man wieder richtig hört.
    Also: Abwarten und Tee trinken!
    Nein, diese Antwort wollte ich nicht hören! Ich wollte was lesen, was auch in zwei Stunden bzw. bis spätestens morgen früh hilft! Das nervt nämlich total dieses einseitige Hören. *mitdenFüßenaufdenBodenstampf*


    Ich danke euch schonmal für eure Antworten und die Nasen-Tipps.
    Dann werd ich das mal weiter anwenden und übe mich in Geduld.

  6. #6
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: erkältungsbedingte Hörprobleme: Tipps?

    Doch Du kannst was machen.
    ICh hatte das vor ??? auch ganz schlimm.

    Meine Apotheke hat mir Gelomytrol und Ambroxol mitgegeben. Und viiiiiiiiiiiiiiiel Wäre = Rotlicht.

    Immer wenn ich das komplette Program gemacht habe, dann knallte es und suppte im Ohr. Und ich konnte mit jedem Tag besser hören.

    Ach ja und feuchte Wäre ist auch sehr gut. Also Wärmflasche mit nassem Tuch einschlagen und Ohr drauf.

    Gute Besserung!

    Sille

  7. #7
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: erkältungsbedingte Hörprobleme: Tipps?

    Hallo Kanya
    also ich kenne das nur zu gut und kenne leider auch nix was hilft. Aber meine Mutter meint immer Inhalieren würde helfen, keine Ahnung wie das mit den Ohren zusammen hängt, aber probieren kann ja nicht schaden und soll ja eh gut sein bei Grippalen Infekten..
    Liebe Grüsse
    Karin

  8. #8
    Kanya
    Gast

    Standard ⫸ AW: erkältungsbedingte Hörprobleme: Tipps?

    Danke euch!

    Bislang hat sich noch nix am Ohr getan, aber ich mache natürlich weiter mit diversen Maßnahmen.

  9. #9
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: erkältungsbedingte Hörprobleme: Tipps?

    Hi Kanya,
    also immer noch keine Besserung? Das ist schon merkwürdig, normalerweise sollte das nach paar Tagen schon besser werden...wenn sich bis Montag nix tut würde ich mal zum Arzt gehen.
    Gute Besserung !
    liebe Grüsse
    Karin

  10. #10
    Kanya
    Gast

    Standard ⫸ AW: erkältungsbedingte Hörprobleme: Tipps?

    Hi Karin!

    Ne, bislang tut sich am rechten Ohr noch nichts. Gestern Abend fing auch das linke Ohr dezent an, aber heute höre ich auf dem linken Ohr wieder normal. Rechts scheint halt völlig dicht zu sein. Am Montag war ich ja beim Arzt, heute ist der fünfte Tag. Wenn sich das übers WE nicht bessert, dann geh ich auf jeden Fall Montag wieder hin. Sicher ist sicher, vielleicht ist es nicht nur eine Verstopfung durch das Sekret (d.h. das die Verbindungsgänge zwischen Ohr und Nase sind verstopft).

    Bis dahin: weiter Sekretlöser en masse, Nasenspray, Rotlicht usw.
    (von Rotlicht hatte ich noch nichts gehört bis Silles Beitrag).

    LG
    Katrin

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Usedom - Tipps
    Von Wuermelchen1976 im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 2
  2. Philippinen- Tipps?
    Von Juule im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 0
  3. Berlin- Tipps?
    Von Gerbera im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 35
  4. Mönchengladbach - Tipps?
    Von volkfrau im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige