Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: ⫸ Epiliergerät

16.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Tine
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    1.558
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hallöchen!

    Wer von euch benutzt denn zur Haarentfernung ein Epiliergerät?
    Tut es sehr weh? Wie lange hält die Rasur dann?

    LG
    Tine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Probezeit bestanden Avatar von scathach
    Ort
    irgendwo in ... Mexico
    Alter
    47
    Beiträge
    238
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hi Tine,

    mein Epilierer ist von Philips \"Satinelle Sensitive Body Total\" und ich bin super-zufrieden damit, weil man damit nicht nur die Beine, sondern auch Achseln und Bikinizone \"bearbeiten \" kann.

    Wie lange es anhält ?? Kommt auf deinen Haarwuchs drauf an. Bei mir hält es schon mal 5 - 6 Wochen, bis sich die feinen Härchen wieder hervorwagen.

    Ob es weh tut ?? Beim ersten Mal schon, denn du rupfst dir ja die Haare samt Wurzeln raus. Augenbrauen zupfen ist ja auch keine Kopfmassage...
    Aber die Härchen wachsen immer dünner nach, sodass jede weitere Anwendung weniger schmerzhaft ist.
    Es kommt natürlich auch drauf an, wie \"zimperlich\" du bist. Es gibt Mädels, die sagen \"nie wieder, das tat höllisch weh!!\" oder so wie ich \"Zähne zusammenbeißen und durch, es gibt schlimmeres!!\"

    Probier\'s einfach aus.

    Und wenn dir epilieren zu lange schmerzhaft ist, dann versuch es mit Wachs. Tut zwar auch weh, ist aber ruck-zuck vorbei !!

    Viel Erfolg,
    scathach

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    Ich benutzte meinen Epilierer nur in der Bikinizone und für meinen leichten damenbart. An den Beine geht rasieren enfach schneller und unter den Armen tat es mir höllisch weh.

    VG wichita

  4. #4
    hochzeitsfieber
    Gast

    Standard

    Aldi hat z.Zt. einen günstigen und guten Epilierer, versuchs doch einfach mal ;-)

  5. #5
    Mitglied Avatar von Calla
    Beiträge
    920
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,

    ich epiliere ungefähr seit ich 18 Jahre alt bin. Beim ersten Mal geht man schon durch ein Tal des Schmerzes, aber wenn man es anschließend nicht schleifen lässt und wieder epiliert sobald die Härchen noch nicht zu kräftig wieder nachwachsen (was nach ein paar Wochen wieder passiert), dann ist es wirklich nicht mehr schlimm. Mit Achselhöhle, Bikinizone & Co. habe ich keine Erfahrungen, ich habe nur mal in der Achsel angesetzt, aber das war mir dann doch zu heftig (allein vom Kopf her, die Haut ist dort so weich), dass ich es gelassen habe.

    Was gut hilft ist, wenn man sich direkt nach dem Duschen epiliert, dann ist die Haut etwas aufgeweicht. Die Beine vorher kräftig trockenrubbeln und dann anfangen.

    Ich hatte bei meinem allerersten Epilieren das Gefühl, dass der Schmerz tatsächlich nach einer Weile nachlässt, als ob die Haut leicht taub wird und dann ging es ganz einfach. Ich gehe auch heute noch immer wenn ich anfange, zuerst ganz schnell über die Beine, so dass meine Haut an ganz vielen Stellen gezwickt wird. Ich bilde mir ein, dass es angenehmer ist.

    Aber so ein wenig durchbeißen muss man sich halt leider am Anfang schon. Da liegt die Hauptschmerzensarbeit.

    Grüße,

    Calla

  6. #6
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    hallo,

    ich epiliere die waden von zeit zu zeit und die schmerzen werden nach der zeit immer weniger, es hält bei mir allerdings nur 1 woche \"babyglatt\" denn ein paar haare brechen einfach ab, d.h. so einmal in der woche oder alle 2 wochen könnte ich das ding mal benutzen (dauert ja auch nicht lange), aber ich bin oft zu faul :-)

    viele Grüße
    Katie

  7. #7
    aufsteigender Junior Avatar von pucci
    Alter
    38
    Beiträge
    537
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ich hab auch eines, von braun, silk irgendwie .....
    ich in sehr zufrieden damit, aber es tut schon weh, ganz ehrlich.

  8. #8
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    weiß ich gar nicht mehr wie das ding heisst, ist schon ein paar jährchen alt, aber funktioniert noch supi!

    schau zuhause mal nach was das kostet!

    In der WErbung gibts jetzt ein neues (Heidi Klum präsentiert das ganz nett)...das finde ich auch nciht schlecht und wenn das jemand hat bitte mal um kurze Info!

    LG
    Katie

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von Gudgi
    Ort
    Nauheim
    Alter
    35
    Beiträge
    2.078
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    Original von sunnyjuly:
    hallo,

    ich epiliere die waden von zeit zu zeit und die schmerzen werden nach der zeit immer weniger, es hält bei mir allerdings nur 1 woche \"babyglatt\" denn ein paar haare brechen einfach ab, d.h. so einmal in der woche oder alle 2 wochen könnte ich das ding mal benutzen (dauert ja auch nicht lange), aber ich bin oft zu faul :-)

    viele Grüße
    Katie

    Mir geht es so ähnlich. Ich lasse zwar beim \"wieder ersten Mal\" die Haare relativ lang wachsen, damit so viel wie möglich rausgeht, aber nach einer Woche sind dann doch wieder die kleinen so nachgewachsen, dass ich manchmal nochmal mach oder einfach mit der Pinzette nachgehe. Sonst geh ich schnell mit dem Rasierer drüber und dann schleppt es sich auch ein bisschen raus...

  10. #10
    Mitglied Avatar von Calla
    Beiträge
    920
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Original von Prinzessin04:
    ...und was fuer Geraete habt ihr und was koennt ihr empfehlen?

    Ich habe den \"Epilady\", allerdings ein uraltes Gerät (immer noch mein erster Epilierer). Er tuts noch und die heutigen sind sicherlich nicht schlechter.

    Das Problem mit den abgerissenen Härchen kenne ich auch, \"babyglatt\" sind die Beine in der Tat nie lange, aber alles in allem wachsen sie eben doch sehr viel spärlicher nach und die paar abgerissenen dazwischen stören mich nicht so sehr wie die Stoppeln zwei Tage nach dem Rasieren.

    Grüße,

    Calla

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Epiliergerät - Erfahrungen
    Von Jill im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 9
  2. Epiliergerät?
    Von Jannika im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige