Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Entzündetes Ohrläppchen /Ohrring...

15.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Entzündetes Ohrläppchen /Ohrring...

    Ich denke, hier passt es noch am besten rein, ansonsten bitte verschieben.
    Ich habe mir ja am MOntag neue Ohrlöcher (Loch 3 und Loch 4) schießen lassen. Alles war auch soweit in Ordnung. Ich habe dieses Pflegezeug regelmäßig rangemacht usw.
    Nun hat mich am Freitag irgendwas ins linke Ohrläppchen gestochen. Ich konnte nicht ausmachen was, aber es ist genau zwischen beide Ohrlöcher, so von unten.
    Der Stich hat sich entzündet und mein ganzes Ohrläppchen ist dick angeschwollen und rot. Ich habe den Stecker drin gelassen, weil man den ja 6 Wochen drin lassen muss.
    Gestern Nachmittag dann war der Stecker auf einmal weg! Er ist durch diese starke Schwellung (mein Ohrläppchen war etwa 3 mal so dick wie normal) in das Ohrloch gerutscht inklusive dem Stein.
    Mit Mühe haben wir den Stecker dann rausgemacht (tat höllisch weh) und es hat dann geblutet. Ich denke aber, weil die Haut ja aufgerissen und verletzt war. Ich habe gekühlt und es wurde besser, nur ist das neue Ohrloch jetzt natürlich mit so einer Schorfschicht von oben zu und mein Ohrläppchen immer noch dick. Ich bin mir unsicher, soll ich den Stecker wieder reinmachen und diese dünne Schorfschicht einfach durchstechen damit mein Ohrloch nicht zugeht oder warten bis die Entzündung weg ist und es zuwachsen lassen und neu schießen?
    Mein Ohrläppchen ist noch immer dick und heiß, aber schon besser.
    Irgendwie denke ich halt, die Entzündung kann ja auch nicht raus. Wäre es vom Ohrloch käme ja da die Suppe raus, war aber nicht der Fall.

    Was meint Ihr???
    LG Gerbera


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entzündetes Ohrläppchen /Ohrring...

    Hi Gerbera,

    ich habe mal in die Gesundheitsecke geschoben, da gehört es eher hin, denk ich.

    Hast du Betaisodana da? Das würde ich auf die Entzündung machen. Wenn die Schwellung zurückgeht, dann den Schorf runtermachen und das Loch - unter Schmerzen - mit dem Stecker wieder aufmachen. Das wird tierisch wehtun und dir sollte da vielleicht jemand helfen - wie gesagt, das würde ich machen.

    Wenn die Schwellung so gar nicht zurückgeht gehe aber in der nächsten Woche mal zum Arzt (am Dienstag oder Mittwoch, bis da müsste die Schwellung weg sein)

    LG Eli

  3. #3
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Entzündetes Ohrläppchen /Ohrring...

    Also ich würd jetzt erst mal den Stecker draussen lassen und warten bis die Entzündung wieder besser ist.Betaisodana ist ne gute Idee.Würd ich auch drauf tun.
    Wenn es nächste Woche nicht besser ist,oder schlimmer wird,ab zum Arzt.
    Das Loch würd ich im Zweifelsfall,wenn es etwas länger dauern sollte mit der Heilung,lieber nochmal neu schießen lassen.

    Gute Besserung,Jessi

  4. #4
    Kanya
    Gast

    Standard ⫸ AW: Entzündetes Ohrläppchen /Ohrring...

    Hi!

    Ging mir vor ein paar Wochen ähnlich. Ich hab zwei neue Ohrlöcher piercen lassen. Da ich unbedingt die Stecker behalten wollte, hab ich mehrmals täglich desinfiziert und jede Berührung versucht zu vermeiden (tat bei Manipulation tierisch weh). Es ist dann abgeheilt und nun ist alles gut.
    Ich wollte nicht riskieren, dass das Ohrloch zuwächst und sich evtl. so Knorpel bildet, dass nix mehr geht.

    VG
    Katrin

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entzündetes Ohrläppchen /Ohrring...

    Ich denke, ich lasse den Stecker jetzt erstmal draußen und entscheide dann wenn es besser ist, neu.
    Wahrscheinlich lasse ich es dann besser neu schießen, weil die Gefahr, dass der Stecker wieder ins Ohrloch, dass ja jetzt recht groß ist, ja groß ist. Das möchte ich nicht noch mal haben...

  6. #6
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entzündetes Ohrläppchen /Ohrring...

    Besorg dir mal Octenisept Wundspray in der Apotheke. Das hilft super.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von kleine_elfe
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.618
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entzündetes Ohrläppchen /Ohrring...

    Kann Anika da nur zu stimmen. Mein Bauchnabelpiercing hatte sich letzte Woche entzündet, raus genommen, damit behandelt und jetzt ist es fast weg.

    Also ich würd den Stecker draußen lassen und warten bis alles weg ist. Wenn er dann noch durchgeht gut und wenn nicht würd ichs stechen statt schießen lassen. Ist für das Gewebe viel atraumatischer. (Ich lerne grad piercen, daher hab ich mich im moment sehr viel damit auseinander gesetzt.) Und neu stechen lassen tut auch um einiges weniger weh als das Loch mit dem stumpfen Stecker zu durchboren.

    Lg Jenny

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von ninerle
    Ort
    im schönen Zimmern
    Alter
    36
    Beiträge
    2.227
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entzündetes Ohrläppchen /Ohrring...

    Also ich hatte ähnliche Probleme wie du und mir haben Kamillebäde super geholfen. Koch ein bißchen Kamille ab und tauche einen Wattebausch ein, schön feucht. Diesen dann direkt ein paar Minuten ans Ohr halten und immer wieder wiederholen.

    Zwei bis drei Tage, dann müsste es weg sein.

    Das war das einzige, was mir geholfen hat!


    Ninerle

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entzündetes Ohrläppchen /Ohrring...

    Hallo!

    Gibt es "Ohrloch antisept" nicht mehr? Das habe ich früher immer genommen.

    Zum Zuwachsen lassen: Meine Ohrlöcher, die ich seit ca. 15 oder mehr Jahren nicht "benutzt" habe, sind immer noch nicht zu und werden garantiert auch niemals zuwachsen. (Habe in einem Ohr 5 in dem anderen 3 Löcher, davon ca. die Hälfte selbst gestochen im jugendlichen Leichtsinn.)

    Viele Grüße
    Miri

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entzündetes Ohrläppchen /Ohrring...

    Mein Ohrläppchen ist wieder abgeschwollen. Ich habe schon dieses Ohrloch antisept da gehabt nur ist die Entzündung ja nicht am Ohrloch sondern im Ohrläppchen gewesen. Inzwischen ist es dank Kühlkissen abgeschwollen und seit gestern abend habe ich auch meinen Stecker wieder drin.
    Das Ohrloch war überhaupt nicht zu, nur halt ein Schorf drauf, der beim Schwimmen abgegangen ist. Es war kein Problem den desinfizierten Stecker wieder reinzumachen.
    Inzwischen sieht man sehr deutlich den Einstich von dem Vieh was mich gestochen hat zwischen den Ohrläppchen. Hab einfach Pech gehabt, dass es mich erwischt hat

    LG und Danke,
    Gerbera

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige