Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: ⫸ Elefantenbeine/Elefantenkrankheit ...

18.12.2017
  1. #1
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ Elefantenbeine/Elefantenkrankheit ...

    Ich wollte euch mal um Rat bitten falls es überhaupt einen gibt. Tja, wie fang ich am besten an. Ich hab das Problem das ich so gut wie überhaupt nicht abnehme, sondern eher zunehme allerdinsg nehme ich nicht gleichmäßig am ganzen Körper zu sondern nur am unteren Teil, vor allem betroffen sind immoment die Oberschenkel. Jetzt kam der Verdacht auf das sich vielleicht Elefantenbeine Entwickeln. Kennt das jemand? Ich hab davon vorher noch nie gehört. Hab jetzt mal Bilder davon gesehen und sowas möchte ich beim besten Willen nicht bekommen. Ich möchte das die Beine weniger werden und nicht mehr, hab zwischenzeitlich wegen der Beine teilweise schon Heulanfälle vor allem wenn ich Hosen sehe die mir so gefallen würden aber ich sie nicht tragen könnte weil es unmöglich aussehen würde. Meine Proportionierungen sind so ungleichmäßig, ich komme mit mühe gerade noch so in meine 42 er Hosen rein, bräuchte eigentlich schon fast 44, letztes Jahr hab ich noch 40 getragen und Oberteile reichen mit teilweise schon 38 er und sitzen super. Immoment hab ich wieder so eine Phase wo ich echt heulen könnte wegen der Beine. Und langsam weiß einfach nicht mehr weiter. Mehrfach hab ich schon bei verschieden Ärzten versucht Rat zu bekommen, aber da ich ja durch wenig essen, teilweise durch fast nichts essen zunehme und die wohl nicht mehr weiter wissen heißt es immer es sei vererbt. Meine Eltern sagen immer wieder von wem ich es geerbt haben sollte, denn so Beine wie ich hat niemand in der Familie und hatte auch niemand. WErde jetzt aufjedenfall nochmla zum Arzt gehen und das Thema Elefantenbeine ansprechen und hoffe das mir dabei vielleicht geholfen werden kann.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Eva
    Eva ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Eva
    Ort
    Nettetal
    Alter
    35
    Beiträge
    2.122
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Elefantenbeine/Elefantenkrankheit ...

    leider kann ich dir da gar nicht helfen ich weiß nur das diese elefantenbeine ja etwas mit der lymphe zu tun ahben , es also nicht fett ist was die beine dick macht und man das ganz gut durch lymphdranaige ( das ist jetzt garantiert nicht richtig geschrieben oder wegbekommt.

  3. #3
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elefantenbeine/Elefantenkrankheit ...

    Hallo Gini,

    also was ja nicht verwunderlich ist, ist dass Du mit nix essen nichts abnimmst, das ist ja mittlerweile doch eigentlich bekannt, dass das eher einen gegenteiligen Effekt hat, ganz zu schweigen davon, dass es echt ungesund ist. Ich würde es mit ausgewogener Ernährung und vor allem mit Sport versuchen. Walken, Joggen, Radfahren. Meine Beine haben im letzten Jahr durchs Joggen 10 cm an Umfang verloren (pro Oberschenkel )

    Und dann würde ich es auch eher zuerst mit Lymphdrainagen versuchen. Aber Elefantenbeine sind ja wirklich noch viel schlimmer, da würdest Du sicher in überhaupt keine Hosen mehr passen. Hast Du es denn schonmal mit Sport probiert?

    LG
    Tanja

  4. #4
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elefantenbeine/Elefantenkrankheit ...

    Hallo Tanja,

    Ja, Sport hab ich schon etliches Porbiert, gehen grad auch täglich eine Std. Radfahren. Leider hat es bisher nichts gebracht.
    War heute auch endlich bei der Ärztin und die meinte auch das es die Anfänge von Elefantenbeinen sein könnten und man müsse es jetzt beobachten, denn in diesem Stadium zahlt es die Kasse noch nicht.
    Achso, zum Thema abnehmen und Umfang verlieren, ich messe jetzt seid ungefähr 4 Monaten wöchentlich den Umfang und es wird an Brust, Bauch und Taillie immer weniger und die Oberschenkel werden immer mehr.

    10 cm Umfang pro Oberschenkel, das wäre ja echt klasse wenn ich das schaffen würde. Wie oft gehst Du pro Woche Joggen?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige