Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: ⫸ Dornwarzen

12.12.2017
  1. #21
    Senior Mitglied Avatar von Kuschelhexe
    Beiträge
    1.425
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Uiui das is mir ja schon fast ein wenig unheimlich
    Also ich weiss das es bei uns im ort auch mal so hexen gab, aber die letzte is letztes Jahr gestorben...

    Ne ich glaube, da probiere ich doch lieber erst mal was anderes aus 8)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Senior Mitglied Avatar von Gudgi
    Ort
    Nauheim
    Alter
    35
    Beiträge
    2.078
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    Das von Melli hatte ich vor ein paar Jahren auch mal eine Zeit lang gemacht, aber nachdem es nicht wirklich besser wurde, hab ich es wieder aufgegeben....
    Aber im Moment scheinen wirklich einige weg zu gehen.

    Mein Mann hat seine auch nach und nach rausgepuhlt und sie sind weg.... hm.

  3. #23
    Milo
    Gast

    Standard ⫸ Omas Anti-Warzen-Zeugs

    Ich hatte vor einigen Jahren auch Dornwarzen.. Das Zeug aus der Apotheke (Warzenlack) hat die Biester nur zum Streuen gebracht. Wirklich geholfen hat mir ein Tipp von meiner Oma.

    Hier erstmal das Rezept:

    1 Schraubglas
    1 Zwiebel
    Ordentlich Salz

    Die Zwiebel halbieren, das innere kleinschnibbeln, ins Glas geben und ordentlich Salz drauf.
    Dann das ganze an einen halbwegs warmem (Zimmertemperatur) Ort stellen und einige Tage warten. Es wird - durch das Salz - ein Saft aus den Zwiebeln austreten. Dieser Saft wird auf die Warzen gegeben und dann mit einem Pflaster abgedeckt. Tipp von mir: ein kleines Stückchen Watte mit dem Saft tränken, auf die Warze geben und mit einem Pflaster abdecken.

    Was passierte bei mir: Die Warzen fielen nach einigen Tagen heraus! Ich hatte richtige Löcher unter den Füssen!! :shock:
    Und: Sie kamen (bis jetzt) nie wieder!!

    Nachteil: Der Saft stinkt. Aber nicht zu knapp. Vielleicht sollte man geschlossene Schuhe tragen - zur Schonung der eigenen Nase und die der anderen

  4. #24
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Das von Melli erwähnte Guttaplast hatte ich auch mal von meinem Arzt verschrieben bekommen, und damit gingen nach und nach alle Dornwarzen richtig gut weg. Wichtig dabei ist aber, dass wirklich nur die befallenen Stellen beklebt werden, die Haut drumherum muss mit einem "normalen" Pflaster gut abgedeckt sein, das das Guttaplast die Warzen verätzt.
    Es hat aber kein bisschen weh getan, und etwas Geduld und Selbstdisziplin hat bei mir gereicht, alles Warzen loszuwerden.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige