Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Thema: ⫸ Diaphragma - wer hat Ahnung?

14.12.2017
  1. #21
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diaphragma - wer hat Ahnung?

    *nochmals hochschubs*

    Hat sonst keiner Erfahrungen damit - sei es das Diaphragma oder NFP in der Stillzeit?

    LG Katrin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diaphragma - wer hat Ahnung?

    Ich schubse mal...gibt es denn mittlerweile jemanden, der auch mit Diaphragma verhuetet und kann von weiteren Erfahrungen berichten?

    Ich suche gerade nach DER Verhuetungsmethode. Nachdem die Spirale ja nun draussen ist und ich eine Weile mit der Pille warten soll, damit sich das alles wieder mal normalisiert (wenn es denn an der Spirale lag), brauchen wir ja nun etwas andere Verhuetungsmittel.

    Geplant sind natuerlich Kondome und zusaetzlich NFP (bin schon fleissig am Einlesen) und dann eventuell das Diaphragma. Ihr seht, wir tun alles, damit es eben nicht zu einer ungeplanten Schwangerschaft kommt.

    Ein Diaphragma kann ich mir schon vorstellen, nur die Handhabung nicht. Spuert man(n) das Teil? Mein Mann war ja schon staendig von dem Faden der Spirale genervt.

    LG

  3. #23
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diaphragma - wer hat Ahnung?

    Claudi

    ICH wuerde mich nie und nimmer auf ein Diaphragma verlassen.
    Wenn du in der ersten Zyklushaelfte mit Kondomen verhuetest faehrst du ja 100% sicher. Ich hab es noch nie erlebt, dass ein Kondom gerissen ist oder abgerutscht. Wir verhueten seit Lanas Geburt erfolgreich mit dieser Methode

    LG, Miriam

  4. #24
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diaphragma - wer hat Ahnung?

    Ich habe einen "Kondomplatzer" schon 2 mal erlebt. Das volle Programm mit Pille danach und zugehörigen Nebenwirkungen...

    Also 100% würde ich dem Kondom somit sicher nicht zubilligen. Ich hab mir bis jetzt allerdings auch noch kein Diaphragma anpassen lassen, weil wir in der richtig brisanten Zeit (etwa Zyklustag 8 bis einen Tag nach ES) derzeit einfach lieber komplett verzichten. Ansonsten nehmen wir eben Kondome bzw. in der zweiten Hälfte dann eben nix.

  5. #25
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diaphragma - wer hat Ahnung?

    Zitat Zitat von sunrise Beitrag anzeigen
    Claudi

    ICH wuerde mich nie und nimmer auf ein Diaphragma verlassen.
    Wenn du in der ersten Zyklushaelfte mit Kondomen verhuetest faehrst du ja 100% sicher. Ich hab es noch nie erlebt, dass ein Kondom gerissen ist oder abgerutscht. Wir verhueten seit Lanas Geburt erfolgreich mit dieser Methode

    LG, Miriam

    Nein, nur Diaphragma...bloss nicht. Wenn, dann zusaetzlich zum Kondom, weil wir es naemlich schon hatten, dass die Teile geplatzt sind.

    3-fach gesichert sozusagen, damit die Schwimmerchen auch bloss keine Chance haben.

    Und nur auf NFP moechte ich mich auch nicht verlassen, auch wenn es die Sicherheit wie die Pille hat, wenn man es richtig anwendet. Deswegen wird es auch in der sicheren Zeit das Kondom geben.

    Waere ich 10 Jahre aelter wuerde ich mich sterilisieren lassen, aber mit fast 28 Jahren ist das noch kein Thema. Das waere die einzige sichere Methode, neben Enthaltsamkeit, aber das ist keine Option^^

  6. #26
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diaphragma - wer hat Ahnung?

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Ich habe einen "Kondomplatzer" schon 2 mal erlebt. Das volle Programm mit Pille danach und zugehörigen Nebenwirkungen...
    hier, ich auch! 2x innerhalb kürzester zeit! beim 1. mal habe ich gepokert, weil es nicht so die riskante zeit war. beim 2. mal gab es dann auch die pille danach und einen kurzen einblick, wie das so ist mit dauerkotzeritis, die ich dann in meiner ss auch wirklich hatte.....

  7. #27
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diaphragma - wer hat Ahnung?

    Hui, da hatte ich bisher anscheinend Glueck! Aber Bastian hatte in dne ganzen Jahren noch NIE einen P(l)atzer

  8. #28
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diaphragma - wer hat Ahnung?

    Naja, also bei mir war es zwar beide Male in "jungen Jahren" (haha), aber dennoch kann ich mich jetzt nicht erinnern, da jeweils irgendwas "falsch" gemacht zu haben.

  9. #29
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diaphragma - wer hat Ahnung?

    Laut meinem Kenntnisstand ( *lach* ) passiert das leichter, wenn die Kondome nicht die richtige Größe haben. Da gibts auch ne tolle Seite, wo man die Maße des besten Stücks angibt und irgendwelche Marken-Tipps bekommt oder so ?) ich weiß nicht mehr genau, aber ich fands extrem lustig
    Mir gehts wie Miriam, hier ging noch nie was schief mit Gummi.

    Und @ Claudi: Am Anfang vom Zyklus kann ich verstehen, wenn Du zur Sicherheit doch verhütest, aber NACH ausgewertetem ES bis zur Mens kann nichts passieren, da kannst Du Dir "den doppelten Boden" schenken...

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  10. #30
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diaphragma - wer hat Ahnung?

    Claudi,

    wir verhüten mit Diaphragma immernoch.

    Handhabung ist wie mit tampons...ein bißchen übung und man hat den dreh für sich raus. auch der sitz ist so, wie bei einem tampon....richtig platziert, spürt man nix.
    man muß sich echt zusammenreißen, dass man daran denkt, das ding zu entfernen.

    die spermienabtötende creme tut ihr übriges ...zur sicherheit auch noch dazu.

    also bei der wahl zwischen diaphragma und gummi, brauch ich gar nicht überlegen...natur ist eben natur *hüstel*

    lg kristin

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
  2. Fieber,Ausschlag und der Arzt hat keine Ahnung
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14
  3. Jakobsweg-wer hat?wer würde?
    Von Molly25 im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 21
  4. Help!Hat jemand juristische Ahnung von Urlaubsreklamationen?
    Von Vivi im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige