Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 17 von 22 ErsteErste ... 7 13 14 15 16 17 18 19 20 21 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 217

Thema: ⫸ Diagnose: Neurodermitis

14.12.2017
  1. #161
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Das liegt am Kortison-Zäpfchen, das du ihm verabreicht hast.
    Alles weitere Anfang der Woche, wenn Jan in der Schule ist.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #162
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Zitat Zitat von Jannika Beitrag anzeigen
    Das liegt am Kortison-Zäpfchen, dass du ihm verabreicht hast.
    Ich gestehe, ich wolle es nicht hören ;-)

    Und du hattest Recht... Schon am 22.9. wurde die Haut "schlechter"... Heute ist wieder Cortison-Schmiertag gewesen... Heute sah es echt nicht mehr schön aus. Na ja... Übermorgen ist wieder der Termin in der Klinik... ich werde sehen, was die sagen...

    Wir hatten nun im Kindergarten (nicht ganz gewollt) Kontakt zu Windpocken... Wenn Oliver nicht die Hautprobleme hätte, würde ich nun hoffen, dass wir die Windpocken (endlich) hinter uns bringen... Jetzt weiß ich nicht, was ich mir wünschen soll...

  3. #163
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Noch ist nichts an Windpocken hier ausgebrochen... wäre aber auch zu früh...

    Wir haben zu Cortison-Creme nun auch noch Elidel bekommen... Der Oberarzt war toll! Die ist ja genau so eine "Wundercreme" wie Cortison... Nun heißt es: hoffen, dass es beim Ausschleichen nicht so extrem wieder kommt... Sein SCORAD lag bei 48, wohl aber nur wegen der Größe/Menge der Ekzeme... Die Nächte sind deutlich besser geworden und auch der Juckreiz hielt die Tage vorm Termin sich in Grenzen...

    Wir sollen ihn weiterhin beobachten und notieren, wenn etwas ungewohnt war... Quasi als Ursachenforschung...

  4. #164
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Oh, Elidel haben wir auch, Marina. Das ist ganz gut und nach dem Ausschleichen eine super Alternative!
    Ich drück die Daumen, dass es nicht wieder schlimmer wird und das vor allem die Windpocken wegbleiben. das wäre bei seiner Haut jetzt ja der Supergau....
    (obwohl: Tilda war bei den Windpocken nur 2 Monate älter als dein Oliver jetzt und es hatte sie echt schlimm erwischt, ABER: es hat sie überhaupt nicht gestört! Anscheinend hat es null gejuckt! Trotzdem muß es ja eht nicht sein, dass bei euch noch mehr dazukommt)

  5. #165
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Sophia hat grad wieder einen Schub. Diesmal ist nur der ganze Rücken betroffen und es zieht ein bisschen über die Seiten nach vorne. Ansonsten nirgends. Linola Fett hat gut angeschlagen und es sieht schon viel besser aus als vor 3 Tagen. Aber es juckt scheinbar extrem und sie hat eine Stelle am Rücken blutig gekratzt.
    Am Freitag haben wir Termin beim Hautarzt. Mal sehen was der uns dazu noch sagen kann.

  6. #166
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Windpocken sind weg geblieben! Phu! (ein klitzekleines Restrisiko ist wohl noch da, glaube ich, aber ich bin zuversichtlich, dass da nichts mehr kommen wird).

    Sandra, ich hoffe, die Haut deiner Maus wird schnell noch besser!

    Bei Oliver ist ein Zahn durch gebrochen, dazu hat(te) er einen leichten Infekt und direkt hat die Haut angefangen zu blühen... trotz 2 x wöchtlicht Cortison und alle 2 Tage Elidel... Aber es war schon alles viel viel schlimmer... Mit dem Ist-Zustand der Haut könnten wir sogar "leben"...

    Nun hab ich gelesen, dass auch Fenistil (was er zur Nacht kriegt, wegen dem Juckreiz, denn der ist in der Nacht am Schlimmsten) "süchtig" macht... ich sollte einfach weniger lesen ;-)

    Ansonsten hab ich den letzten Termin (gestern) leider absagen müssen und so wurde dieser auf den nächsten Dienstag verschoben.

  7. #167
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Marina, dass Fenistil süchtig macht, hab ich noch nicht gehört. Sophia kriegt es auch jeden Abend wenn die Haut so schlimm ist. Wenn wieder alles gut aussieht, können wir das auch von einen auf den anderen Tag komplett weg lassen.

    Heute sieht Sophias Haut wieder ein bisschen schlimmer aus. Ich sehne den Freitag herbei...

  8. #168
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Der Termin beim Hautarzt war nicht so prickelnd. Er hatte kaum Zeit für uns und wirkte ziemlich gehetzt. Na ja, wir haben eine neue Creme bekommen: Halical. Damit sollen wir 2 x täglich cremen bis es wieder besser ist. Dann wieder mit normaler Basispflege.

    Marina wie sieht es bei euch aus?

  9. #169
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Das ist ja blöd, dass der Termin so gelaufen ist. Was ist denn Halical für eine Creme?

    Ich bin froh, dass wir alle 2-3 Wochen (bisher war es so) in Osnabrück in der Tagesklinik sind... Da fühlt sich keiner gehetzt oder genervt, auch wenn ich die hundertste Frage stelle... Dementsprechend dauert so ein Termin natürlich lange. Am Dienstag muss ich um 11 Uhr da sein und vor 16 Uhr werde ich mit Sicherheit nicht zu Hause sein. Zuerst wird immer der SCORAD berechnet, sprich, die Haut wird angeschaut, ich werde befragt, wie der Juckreiz und die Schlaflosigkeit ist... Dann Gespräche und ganz toll ist die "Pflegezeit". Erst baden, dann eincremen... Beim Eincremen schaue ich nur zu. Und das tut so gut... sonst bin ich für das Cremen zuständig und ich empfinde es nach wie vor anstrengend. Inzwischen dreht und windet er sich dabei und ich hab die Lotion/ Creme dann überall. Abends parken wir die "Großen" vor den Fernseher und mein Mann lenkt ihn ab, während ich creme... Das ist schon Gold wert.

    Aktueller Hautzustand: Sehr zufrieden. Es gibt natürlich Ekzeme (Oberschenkel vorne/seitlich, wo die Windel reibt, Kniekehlen ein wenig, Halsfalte ein wenig), aber das ist nicht vergleichbar mit vor einigen Wochen! Eigentlich wäre heute wieder Cortison dran, da es aber doch so gut aussieht, hab ich es auf Morgen verschoben, damit wir es noch weiter ausschleichen. Die Haut ansich ist sehr empfindlich. Da war ein Krümel in den Ausschnitt gefallen und genau so hatte er dann eine Quaddel... ich vermute, es lag eher an der Reizung... Genau so reizt es ihn, wenn ich die Unterwäsche (Body) nicht auf links anziehe, sondern auf rechts. Dann hat er direkt an den Stellen, wo die Naht ist, Ekzeme.

    Essenstechnisch sieht es hier so lala aus... Er isst schon eine Menge. Will aber immer mehr vom Familientisch essen. Einiges gebe ich ihm schon... Seine "Milch" will er kaum noch (sonst ging es wenigstens im Halbschlaf, jetzt fuchtelt er sobald die Flasche in die Nähe kommt mit den Händen und meckert und schlägt die weg). Brei ist aber noch zu wenig... So hat er in den letzten 4 Wochen etwa 300-400g abgenommen (nach unserer allergischen Reaktion hatte er 10,2 kg mit leerer Windel und heute 9,7 kg nackt). Er hat zum Glück etwas an Reserven, aber noch mehr sollte er nicht abnehmen, finde ich.

  10. #170
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Marina das klingt ja einerseits super bei euch aber dass er so schnell Ekzeme kriegt ist ja nicht so schön.

    Halical ist eine homöopathische Creme.

    Ich muss mich mal schlau machen ob es hier in der Gegend ne Neurodermitis-Sprechstunde oder so gibt. Ich bin so unwissend bei dem Thema und hab so viele Fragen.

Seite 17 von 22 ErsteErste ... 7 13 14 15 16 17 18 19 20 21 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pilz am Po? Update Diagnose
    Von Jannika im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 45
  2. Neurodermitis
    Von Ballerina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10
  3. Neurodermitis
    Von Malo24 im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 20
  4. Diagnose: Knötchenflechte
    Von Mella-h im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige