Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 16 von 22 ErsteErste ... 6 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 217

Thema: ⫸ Diagnose: Neurodermitis

18.12.2017
  1. #151
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Wenn er eine Milcheiweiss-Allergie wie vermutet hat, ist Lactose unerheblich.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #152
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Sorry, ich wollte mitteilen, daß jegliche Milchbestandteile nich im Zettel aufgelistet sind.

  3. #153
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Ja, stimmt. Wie doof, dass er dennoch reagiert hat. Das ist so aufreibend, das alles aufzuschlüsseln.

  4. #154
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Wir sind wieder zu Hause und Oliver sieht nun aus, als wäre nie etwas gewesen. Selbst die Hautstellen die wieder schlimmer aussahen (auf Grund von Weglassen, bzw. Ausschleichen von Cortison), sind kaum zu sehen...

    Der Assistenzarzt, der uns heute entlassen hatte, hat nicht wirklich Ahnung gehabt und jede Frage, die ich stellte, meinte er: "Das müssen Sie beobachten!" beantwortet... Lediglich, dass ich für ca. 1 Woche keine neuen Lebensmittel einführen soll, sagte er mir...

    Ich hätte z.B. gerne gewusst, warum er bei der ersten Gabe von 1 Tropfen keinerlei Auffälligkeiten hatte und nach der zweiten Gabe (2 Tropfen) so heftig reagiert hatte... und dann hätte ich auch gerne gewusst worauf er am ehesten reagiert haben könnte (wobei ich natürlich weiß, dass er es nicht beantworten kann, aber vielleicht kann man das irgendwie testen?!)... Auch wie ich mich in einer erneuten solchen Situation (in der Hoffnung, es kommt niemals! wieder vor) verhalten soll... Soll ich wieder kommen, oder reicht die Notfallmedikamentation, die ich ihm gegeben habe, aus?! Mir wurde gesagt, dass man mehr nicht machen kann, außer zu beobachten... Beobachten tue ich ihn selbstverständlich zu Hause auch...

    Ich bin nun noch mehr verunsichert und hoffe auf Antworten auf meine Fragen, wenn ich am 26.9. das nächste mal in der "Hautklinik" bin (wie ich beim letzten Termin mitkriegte, ist dies wohl auch eine große Allergologieabteilung)...

  5. #155
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Marina, ich mag mich hier nicht als Arzt aufspielen, aber wenn du magst, glaube ich, dir gut weiterhelfen zu können. Ist ja genau unser Thema. Nur ungebeten möchte ich nicht so als Besserwisserin dastehen.

  6. #156
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Oh je Marina, das war ja ein Schreck. Zum Glück ist es wieder gut. Aber schade dass deine Fragen nicht beantwortet werden konnten. Bis zum 26. ist es ja nun nicht mehr lang. Hast du schon eine Liste mit Fragen?

  7. #157
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Zitat Zitat von Jannika Beitrag anzeigen
    Marina, ich mag mich hier nicht als Arzt aufspielen, aber wenn du magst, glaube ich, dir gut weiterhelfen zu können. Ist ja genau unser Thema. Nur ungebeten möchte ich nicht so als Besserwisserin dastehen.
    Glaub mir, ich bin über JEDE Info froh! Und gerade, weil du dir eine Menge angelesen hast, ist mir deine Meinung/Antwort auch wichtig. Ich bin ja (noch) in der "Findungsphase"... (Wenn es dir lieber ist, freue ich mich über eine PN).

  8. #158
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Mir tut das so Leid, was Euch da gerade passiert. Gerade jetzt am Anfang der "Findungsphase", wie Du schreibst, ist man ja noch ziemlich hilflos. Ich wünsche Euch sehr, dass Ihr an kompetente Ärzte geratet, die Oliver und Euch helfen können und dass es nicht beim bloßen Beobachten bleibt. Man macht sich ja sicher Sorgen bei allem und jedem, mit dem der Kleine jetzt in Berührung kommt oder was Neues auf den Speiseplan kommt.

  9. #159
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Marina,
    Gerade bei so heftigen Reaktionen finde ich "nur beobachten" ganz schön wenig. Und auch, dass ihr keine/kaum eine Einweisung für einen Notfall bekommen habt, finde ich mehr als merkwürdig.

    Gibt es speziell für so ganz kleine Patienten Ärzte?

    Vielleicht kan Katrin dir ja dabei helfen. Wobei ich nicht weiß wie weit ihr auseinander wohnt.

    Alles Gute für euch.

  10. #160
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diagnose: Neurodermitis

    Die Klinik in Osnabrück ist auch für die Kleinsten eine gute Wahl... Daher fahre ich da ja nun alle zwei Wochen hin (eine Strecke ca. 60 km). Dort wird so viel Wert auf Wohlfühlen gelegt... Der Schlafrhythmus wird immer eingehalten, damit das Kind nicht gestresst wird...

    Ich bin sicher, dass die uns dort Infos geben, die wir brauchen. Mein Tagebuch werde ich mit meinen Fragen mit nehmen!

    Übrigens... Olivers Haut sieht so aus, dass ich vor Freude weinen könnte. Quasi wie gesund... Nur zwei Kratzer sichtbar... Sonst als wäre es normal gesunde Babyhaut. Weich, zart, blass-rosig :-)

Seite 16 von 22 ErsteErste ... 6 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pilz am Po? Update Diagnose
    Von Jannika im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 45
  2. Neurodermitis
    Von Ballerina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10
  3. Neurodermitis
    Von Malo24 im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 20
  4. Diagnose: Knötchenflechte
    Von Mella-h im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige