Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 20 von 29 ErsteErste ... 10 16 17 18 19 20 21 22 23 24 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 287

Thema: ⫸ Der Nuva-Ring - Eure Erfahrungen

15.12.2017
  1. #191
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der Nuva-Ring - Eure Erfahrungen

    Ah ok,
    dann hab ich`s jetzt kapiert, danke euch!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #192
    Senior Mitglied Avatar von Evelyn
    Ort
    Rheine
    Alter
    38
    Beiträge
    2.835
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Nuva-Ring - Eure Erfahrungen

    Danke Vonno.

    ich dachte ich hätte da irgendwass nicht mitbekommen.


    Ich bin mal gespannt wie so der erste Zyklus bei mir abläuft mit dem Ring. Ende der Woche müsste ich meine Tage bekommen. Das wird dann mein ersten Verrhütungsmonat nach Fini's Geburt. ( vorher wegen dem Stillen mit Kondom)

  3. #193
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der Nuva-Ring - Eure Erfahrungen

    Evelyn,
    bei mir wird`s auch der erste Verhütungsmonat seit Niki`s Geburt!
    Gestern abend hab ich meine Tage das erste Mal wieder bekommen - soooo stark und ich hab seit gestern totale Schmerzen, hab schon zwei Tabletten eingeschmissen

    Ich hoffe echt, dass das jetzt nicht immer so bleibt und das die nächste Periode mit Ring nicht so schmerzhaft ist Steht ja im Booklet, dass der NR angeblich die Schmerzen mindern kann - ich bin gespannt..

  4. #194
    Senior Mitglied Avatar von Evelyn
    Ort
    Rheine
    Alter
    38
    Beiträge
    2.835
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Nuva-Ring - Eure Erfahrungen

    Meine FÄ meinte, das die die Blutung an sich schwächer werden würde. Vergleichbar wie bei der Pille.

    Es ist schrecklich, denn seit den beiden Geburten lauf ich nur so aus. Bei Marvin war es schon schlimm, aber bei Finja wurde es noch heftiger.

    Werde mal berichten, wie es mit dem NR so läuft.

    Freu mich auf deine Erfahrung

  5. #195
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Nuva-Ring - Eure Erfahrungen

    Hallo,

    ich verhüte jetzt knapp 3 Monate mit dem Nuvaring. Die ersten 3 Ringe hatte ich ohne Unterbrechung eingelegt, danach hatte ich die 7 tägige Pause eingeschoben. Dann wieder der Ring. So, jetzt hatte ich ca. 11 Tage nach der Abruchblutung 2 Tage einen heftigen Mittelschmerz.

    Das dürfte doch gar nicht sein, denn man hat ja auch keinen Eisprung.

    Ohne hormonelle Verhütung habe ich immer einen heftigen Mittelschmerz, deshalb bin ich mir 100%ig sicher dass das auch einer war.

    Geht das vielleicht jemanden auch so, was würdet ihr tun?

    lg
    steff

  6. #196
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Nuva-Ring - Eure Erfahrungen

    ich war am montag das erste mal nach richards geburt wieder zur "normalen" vorsorge bei meiner neuen FÄ ( wir sind vor der entbindung von NRW nach BW gezogen).
    vor der SS hatte ich ein implanon-stäbchen und ich war total begeistert. nicht an die pille denken und ( auch wenn es manchen ein kopfschütteln abringt): keine regelblutung mehr.

    nun wollte ich mich erkundigen, wann ich mir wieder ein stäbchen setzen kann und meine neue FÄ hält so gar gar gar nix davon. sie hat mir mehrere gründe genannt. habe mir nicht alles merken können (stilldemenz). aber hauptgrund ist wohl, dass man halt kein östrogen bekommt, was wohl negative folgen für die knochen mit sich brächte. ausserdem fand sie es fragwürdig, dass ich die monatsblutung so gar nicht haben möchte... es wärw wohl wichtig, dass sich die schleimhaut erneuern könnte.
    hm, ok, sehe ich ein.
    sie meinte, man könne ja als kompromiss den ring ein vierteljahr drin lassen, danach die 7tägige pause einlegen. macht das jemand von euch? besteht trotzdem die möglichkeit einer zwischenblutung?
    ich kann mich mit diesem thema noch nicht so recht anfreunden..... ?)

  7. #197
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der Nuva-Ring - Eure Erfahrungen

    Zitat Zitat von Heike HM Beitrag anzeigen
    sie meinte, man könne ja als kompromiss den ring ein vierteljahr drin lassen, danach die 7tägige pause einlegen. macht das jemand von euch? besteht trotzdem die möglichkeit einer zwischenblutung?
    ich kann mich mit diesem thema noch nicht so recht anfreunden..... ?)
    Ähm, aber nach 3 Wochen kommt doch dann schon immer ein neuer Ring rein, oder???

    LG

    *chen

  8. #198
    aufsteigender Junior Avatar von Magenta
    Ort
    Schwetzingen
    Beiträge
    569
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Nuva-Ring - Eure Erfahrungen

    ich denke heike mein 4 monate durchgängig nehmen, natürlich mit wechsel ;-)

    ich hatte den nuvaring jetzt 3jahre. am anfang war alles super, aber im letzen jahr haben sich bei mir mehr und mehr nebenwirkungen eingeschlichen. unteranderem eben dauernd zwischenblutungen, so alle 3 tage.(genau wies beim implanon war, der erste stab war super, beim zweiten wurden die nebenwirkungen so schlimm, dass ich ihn mir frühzeitg nach 2 jahren entfernen lies.
    ich verhüte jetzt gar nicht mehr hrmonell sondern mit einem computer der täglich die temperatur msst und auswertet welches "gefährliche" tage sind und wann wir "grünes licht" haben. mir gehts jetzt viel besser damit.

  9. #199
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Nuva-Ring - Eure Erfahrungen

    Zitat Zitat von *chen Beitrag anzeigen
    Ähm, aber nach 3 Wochen kommt doch dann schon immer ein neuer Ring rein, oder???

    LG

    *chen
    hm, ich denke, dass es so gemeint ist, ja. da wir dieser ring total neu war und die info-flut bissel arg an dem tag, hab ich das offenbar nicht ganz richtig verstanden. aber wenn der ring eh nur für 3 wochen ausgelegt ist, dann wäre es ja fatal, ihn 3 monate drin zu lassen....

  10. #200
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Nuva-Ring - Eure Erfahrungen

    Zitat Zitat von Magenta Beitrag anzeigen
    ich denke heike mein 4 monate durchgängig nehmen, natürlich mit wechsel ;-)

    ich hatte den nuvaring jetzt 3jahre. am anfang war alles super, aber im letzen jahr haben sich bei mir mehr und mehr nebenwirkungen eingeschlichen. unteranderem eben dauernd zwischenblutungen, so alle 3 tage.
    na das ist für mich ja ein kleiner alptraum.....

    (genau wies beim implanon war, der erste stab war super, beim zweiten wurden die nebenwirkungen so schlimm, dass ich ihn mir frühzeitg nach 2 jahren entfernen lies.

    ach du hattest auch ein implanon-stab. interessant. hatte man dich darüber aufgeklärt, dass die fehlende hormongabe eventuell negative auswirkungen auf die knochen hat?
    sie meinte, bei übergewichtigen menschen wäre das kein problem, weil da zusätzlich östrogen produziert wird. bei normalgewichtlern scheints anders zu sein.

    ich verhüte jetzt gar nicht mehr hrmonell sondern mit einem computer

    je mehr ich über die these mit dem fehlenden östrogen anchdenke, um so größer wird mein fragezeichen. denn wenn man mit diesen computern verhütet, bekommt man ja auch kein zusätzliches östrogen....
    hm....
    der täglich die temperatur msst und auswertet welches "gefährliche" tage sind und wann wir "grünes licht" haben. mir gehts jetzt viel besser damit.

Seite 20 von 29 ErsteErste ... 10 16 17 18 19 20 21 22 23 24 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 48h in der kinderklinik - und eure erfahrungen???
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 19
  2. Am Tag der Tage: nur den EINEN ring?
    Von rocca im Forum Eheringe
    Antworten: 17
  3. Mein Ring und Sein Ring
    Von linchen im Forum Eheringe
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige