Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: ⫸ Dauereinnahme Pille?

12.12.2017
  1. #11
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dauereinnahme Pille?

    hallo,

    die ärztin würde ich wechseln. ist wieder typisch für mediziner...*ärger*

    mir gings mit pille schlechter als mit, was ich leider erst gemerkt habe, als ich sie abgesetzt hatte...nach 13 jahren dachte ich halt, das ist alles normal so wie es ist. eine dauereinnahme ist das schlechteste überhaupt, frag einen shiatsu - oder naturheilpraktiker. die regel ist wichtig für den weiblichen körper (die natur hats ja auch so eingerichtet), und gibt es damit probleme, kann man in die richtung ja arbeiten.

    deine entscheidung war schon richtig

    lg sweety


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Dauereinnahme Pille?

    Hallo Junibraut,

    mein erster Gedanke: so eine Ärztin würde mich nicht mehr wiedersehen!

    Vor allem, wenn ihr mit Kondomen/sonstigen Verhütungsmethoden gut zurecht kommt, warum sollst Du denn wirklich so unnötig in Deinen NATÜRLICHEN Ablauf eingreifen.

    Noch weniger kann ich verstehen, dass diese faktisch nicht vorhandende Dauer-SS, die dem Körper ja unter der durchgängigen Pille vorgegaukelt wird, "von Natur aus vorgesehen ist"? Und eine Blutung sei auch nicht vorgesehen, soso!

    Sehr nett finde ich die Reaktion Deiner Apotheke, aber die haben sicherlich gesehen und gemerkt, dass Du Dir da ausführlich Gedanken gemacht hast!

    LG

    *chen

  3. #13
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Berlinchen81
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    1.414
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dauereinnahme Pille?

    @junibraut: "kochende" Eierstöcke ist vielleicht ein wenig krass ausgedrückt, aber die sind eben bei mir unverhältnismäßig warm

    @marigold: ich möchte hier niemanden verunsichern. Ich habe nur meine Erfahrung geschildert, dass muß bei keiner anderen Person so sein, aber bei mir war/ist es so. Also nicht zu viel hinein interpretieren. Wenn du mit der Valette gut fährst dann ist das doch hervoragend.

  4. #14
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Dauereinnahme Pille?

    Zitat Zitat von Berlinchen81 Beitrag anzeigen
    @junibraut: "kochende" Eierstöcke ist vielleicht ein wenig krass ausgedrückt, aber die sind eben bei mir unverhältnismäßig warm

    @marigold: ich möchte hier niemanden verunsichern. Ich habe nur meine Erfahrung geschildert, dass muß bei keiner anderen Person so sein, aber bei mir war/ist es so. Also nicht zu viel hinein interpretieren. Wenn du mit der Valette gut fährst dann ist das doch hervoragend.
    War nicht böse gemeint Berlinchen, es ist doch immer gut Meinungen und Erfahrungsberichte zu lesen.
    Warum wurde diese Thermographie bei Dir gemacht, speziell wegen der Langzeiteinnahme?

  5. #15
    Mitglied
    Beiträge
    762
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Dauereinnahme Pille?

    Zitat Zitat von sweety1975 Beitrag anzeigen
    hallo,

    eine dauereinnahme ist das schlechteste überhaupt, frag einen shiatsu - oder naturheilpraktiker. die regel ist wichtig für den weiblichen körper (die natur hats ja auch so eingerichtet), und gibt es damit probleme, kann man in die richtung ja arbeiten.
    Wobei die Regel unter der Pille generell künstlich herbei geführt wird, nur um die Frauenwelt zu beruhigen. Das hat ja überhaupt nichts mit einer normalen Regelblutung zu tun.

  6. #16
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gitte75
    Ort
    in Bayern
    Alter
    42
    Beiträge
    4.058
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Dauereinnahme Pille?

    Ich bin eigentlich auch ein Pillenfan, da ich all die Jahre gut damit klargekommen bin (und mir die Diane damals eine tolle Haut beschert hat). Zum Schluss, die letzten 2 Jahre, hatte ich auch die Valette und die war natürlich im Vergleich zur Diane extrem niedrig dosiert (einmaliges Vergessen führte bei mir schon zur Abbruchblutung). Allerdings finde ich es seltsam, wie dein FÄ argumentiert! Meine hat damals genau das Gegenteil gemacht - ich wollte partout nicht von meiner Diane lassen und auf eine andere Pille wechseln. Letztlich sollte es DIR überlassen bleiben, wie du verhütest und wenn du die Pille aus nachvolllziehbaren Gründen nicht willst, dann ist das so - egal welche ach-so-tollen praktischen Gründe (was anderes hatte sie ja nicht vorzubringen) dafürsprechen mögen.

    Ich würde mir ernsthaft überlegen, die FÄ zu wechseln......

    Toll, dass dein Mann dich so unterstützt, wo doch die wenigsten was mit Kondomen am Hut haben :-)

    Mein frühere FA hat mir mal gesagt, dass die 28 Tage Pillenzyklus rein willkürlich gewählt wurden, um einen möglichst "natürlichen" Zyklus zu simulieren - rein theoretisch könnten es auch 60 Tage sein, oder man könne die Pille durchnehmen (unter manchen Pillensorten möglich), aber manche Frauen bekämen unter einer Dauereinnahme SBs. Mir wäre es also selbst überlassen, ob ich mal z. B für Urlaub 2 Packungen durchnehme oder nicht.....schien also eher etwas unkritisches zu sein

  7. #17
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Dauereinnahme Pille?

    @ junibraut
    also wenn ich das so lese, dann war mein erster Gedanke: FA wechseln

    erscheint mir ja irgendwie wie ein schlechter witz von wegen der körper ist für dauer-schwanger ausgelegt
    also so eine geschichte hab ich ja noch nie gehört...dann bräuchten wir wohl nicht so viele eizellen-anlagen in unseren eierstöcken...sondern nur so paar -hundert stück

    naja, ich kann nur sagen: ich bin froh die pille los geworden zu sein und viele beschwerden sind bei mir seither wie weggeblasen
    stimmungsschwankungen
    lustlosigkeit
    dauer-frieren
    dauer-blasenentzündungen
    depri-stimmung und leichte reizbarkeit

    und auch wenn die pillen heute viel niedriger dosiert sind, so ist es doch ein eingriff in den hormonhaushalt und ich denke das soll man weiterhin als medikament ansehen und nicht wie ein "smartie" oder sowas. natürlich stimme ich zu dass bei frauen mit hormonstörungen die pille eine gute lösung ist da zu helfen z.b. pco. aber für eine kerngesunde frau ist das sicher nicht die "musterlösung"

    sooo....das nur mal wieder meine extrem-persönliche meinung

    sollte ich mal wieder auf verhüten "angewiesen" sein werde ich mir wohl eine spirale legen lassen (ist meine jetzige einstellung, aber das kann sich ja noch ändern, ist ja auch grad nicht so akut das thema )

  8. #18
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Dauereinnahme Pille?


  9. #19
    Junibraut
    Gast

    Standard ⫸ AW: Dauereinnahme Pille?

    @ Sunny:

    danke, genau das ist meine Meinung! Sehr knackig auf den Punkt gebracht.
    Und genau die Nebenwirkungen von denen duschreibst, die hatteb ich während ich die Pille genommen habe auch. und darauf habe ich wirklich keine Lust mehr.

    @ Marigold:
    Das kann sein dass sie das so meinte. Alles andere erscheint ja auch unlogisch. Aber wer weiß?
    Bin gespannt was sie beim nächsten Besuch sagt- ich habe im April noch einen Termin für Brust-Ultraschall. Danach werde ich wohl spätestens wechseln!

    Ich habe ja auch schon mal mit NFP begonnen, bin aber leider ein "Meßmuffel".... Aber alleine schon durch die Auseinandersetzung mit dem Thema habe ich so viel über meinen Körper gelernt und kann zumindest durch die Schleimbeobachtung halbwegs einschätzen wo ich im Zyklus stehe. Einfach aus Interesse, ich nutze das natürlich NICHT als alleinige Verhütung, den so funktioniert es ja nicht Aber vielleicht fange ich wieder an.
    Auf jeden Fall spüre ich jetzte wirklich den natürlichen Verlauf eines Zyklus. Das ist normal und nicht das was meine FÄ meint....

    Es tut gut dass hier so viele der meinugn sind dass sie da doch etwas Komisches gesagt hat!

    Schönene Montag,
    Junibraut

  10. #20
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Dauereinnahme Pille?

    das ist ja gut dass du dann einen weg für dich gefunden hast und jetzt zufrieden bist

    finde ich auch spannend wie so ein körper funktioniert

    ich hab ja auch jahrelang null plan gehabt was ja eigentlich schon ganz schön peinlich ist wenn man drüber nachdenkt. man weiß so viel aber nicht mal wie der eigene körper tickt, aber jetzt sind wir ja schlauer

    alles gute weiterhin bei der verhütungs-suche und beim ausprobieren

    ich finde nfp gar nicht so schwer mit dem messen meine ich. auch bei teilweise unterschiedlichen messzeiten hab ich ganz gut auswertbare kurven bekommen bis jetzt

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Schwanger trotz Pille?
    Von SpeedyGonzales im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 30
  2. Pille doppelt eingenommen !!
    Von Melinchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 23
  3. Pille und Antibiotika ??
    Von Schnauzerfrauchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13
  4. Zwischendurch wieder Pille!?!
    Von Cosima im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  5. Pille absetzen ??
    Von Jannika im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 23

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige