Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Thema: ⫸ Das leidige Thema Zahnarzt und Zähne

11.12.2017
  1. #1
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ Das leidige Thema Zahnarzt und Zähne

    Ich gebe es zu: Ich bin ein ganz großer Zahnarztschisser. Und das, obwohl ich bei meinen schlechten Zähnen eigentlich zwei Mal im Jahr hin müsste. Obwohl ich das letzte Mal vor der Hochzeit war, wollte ich die unangenehme Angelegenheit eigentlich für´s neue Jahr aufsparen

    Daraus wird wohl nun nichts, denn am Wochenende habe ich leichte Zahnschmerzen bekommen und tatsächlich auch zwei Löcher in den hintersten Backenzähnen festgestellt, die eigentlich schon eine Füllung haben

    Hab gerade schon Bauchweh nur wegen der Terminvereinbarung, "darf" jetzt nächsten Montag um 16:30 Uhr hin und bereite mich schon mal seelisch und moralisch darauf vor.

    Geht´s euch ähnlich beim Thema Zahnarzt?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Isabel
    Gast

    Standard

    Nö - mich nervt nur der Zeitaufwand

    Meine ZAin kann die Spritzen (die ich sowieso zum Glück nur gaaanz selten brauche ) so setzen, dass man fast gar nix merkt..
    Ich mag meine ZAin gern und deswegen hab ich eigentlich kein Grausen davor. Muss Anfang nächsten Jahres auch wieder..

    Mach dir keinen Kopf!!

  3. #3
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Naja Zahnarzt rangiert bei mir mit FA auf einer Beliebtheitsskala. Ich mag beide nicht, wobei ich bim ZA immer mutig bin und alles was geht ohne Spritze über mich ergehen lasse. Was mich am ZA stört sind diese Gräusche, die die Bohrer machen, davor hab ich eigentlich nur Angst. Wenn die Geräusche nicht wären, würde ich gerne hingehen.

  4. #4
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Ich hasse Zahnarzt auch und hab für nächste Woche einen Termin gemacht, nachdem ich es jetzt ca. 1,5 Jahre erfolgreich vor mir hergeschoben habe *schäm*
    Ich kann also nachvollziehen, wies dir geht. Wobei ich jetzt nicht so der Schisser bin, ich mags einfach nicht. Genauso wie Frauenarzt - aber da MUSS man ja hin, um sich ein neues Rezept zu holen und dann machen die eh gleich nen Termin aus.
    Toitoi, wir machen das und können mit strahlendem Gebiss ins neue Jahr rutschen, hat doch auch was!

  5. #5
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Ich habe glücklicherweise noch keine schlimmen Zahnarzt-Erfahrungen gemacht, das Schlimmste, was bei mir bisher gemacht werden musste, war Zahnsteinentfernen. Das fand ich allerdings sehr unangenehm, aber glücklicherweise weiß ich mittlerweile, wie ich putzen muss, damit ich keinen Zahnstein mehr bekomme.

    Außerdem war ich bisher immer nur bei meinem Vater in Behandlung, das ist sehr praktisch.
    ABER mir graut es vor dem Tag, an dem vielleicht doch mal gebohrt werden muss oder so. Oder meine Weisheitszähne entfernt...

    Frauenarzt finde ich eigentlich gar nicht unangenehm, da nervt mich dann allerdings auch der Zeitaufwand.

  6. #6
    Nadja
    Gast

    Standard

    Wow, Ellen. Sei froh, dass du mit so guten Zähnen gesegnet bist. Hätte ich auch zu gerne. Leider sind alle meine Backenzähne schon restauriert, hab sogar zwei Kronen und drei Weisheitszähne sind auch schon raus operiert worden.
    Eigentlich hab ich gedacht, wenn alles gefüllt ist, brauch man sich keine großen Gedanken mehr zu machen. Leider ist dem überhaupt nicht so

  7. #7
    Nadja
    Gast

    Standard

    @ Suki
    Oh, du auch nächste Woche?! Dann können wir uns ja gegenseitig Mut machen

  8. #8
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Jaaa, 12.12. gleich um 8.00 Uhr zur Kontrolle und Reinigung.

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hua, Zahnarzt war schon zu Kinderzeiten das Allerschlimmste für mich - meine Mutter musste mich immer mit irgendwas bestechen, sonst hätte sie mich da nicht auf den Stuhl bekommen!

    Letztes Jahr habe ich meine unangenehmen Erinnerungen wieder aufgefrischt: erst eine monatelange Wurzelbehandlung, bei der immer die Betäubung nicht gewirkt hat. Und dann mußte mein einer Weisheitszahn raus, natürlich ein schief gewachsener, der erstmal eine Stunde lang umständlich mit der Säge in Einzelteile zersägt werden mußte...

    ...nein, ich mag auch nicht gerne zum Zahnarzt. Obwohl meine Zahnärztin eine sehr gute und liebe ist.

    Frauenarzt macht mir dagegen gar nichts.

    @ellen: wie putzt Du denn die Zähne so, dass Du keinen Zahnstein mehr bekommst? Gibt es da eine bestimmte Technik?

    Lieben Gruß
    Anja

  10. #10
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von hase
    @ellen: wie putzt Du denn die Zähne so, dass Du keinen Zahnstein mehr bekommst? Gibt es da eine bestimmte Technik?
    Mir wurde erklärt: Der Zahnstein entsteht vor allem auf den Innenseiten der unteren Schneidezähne, weil nachts der Speichel im Mund mehr oder weniger "steht". Aus dem Speichel scheiden sich dann da die Ablagerungen ab. Deshalb sollten man vor allem morgens nach dem Aufstehen, wenn sich da noch nichts verfestigt hat, die Innenseiten der unteren Schneidezähne gründlich putzen.

    Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob ich die Erklärung richtig wiedergegeben habe, aber seit ich das so mache, war nie wieder was mit Zahnstein.

    @Naddi: Ja, ich bin sehr froh über meine Zähne. Ein Teil ist sicher Veranlagung (mein Bruder hat bei gleicher Pflege und Vorsorge in der Kindheit ab und zu mal was an den Zähnen), ein Teil vermutlich die gute Pflege in der Kindheit - ich bin eben ein Zahnarztkind. Ich kann mich an keinen Abend in meinem Leben erinnern, an dem ich mit ungeputzen Zähnen ins Bett gegangen bin...

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das leidige Thema: Finja und ihr Essverhalten....
    Von Anika im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 104
  2. Das leidige Thema, was schenkt man...
    Von Francesca im Forum Geschenkideen - die besten Tipps
    Antworten: 10
  3. Das leidige Thema: Schlafen - UD 11.12.
    Von scorpio im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 38
  4. Immer wieder das leidige Thema „Vaterschaftstests“
    Von Blume im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 25
  5. Das leidige Thema: Corsage
    Von vonno im Forum Ihr und Sein Zubehör
    Antworten: 27

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige