Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 53

Thema: ⫸ Das leidige Thema Zahnarzt und Zähne

17.12.2017
  1. #21
    Nadja
    Gast

    Standard

    Ich bin wieder da und ich lebe noch.

    Es gab tatsächlich drei Löcher zum Bohren. Bei zweien brauchte ich ne Spritze, das dritte hab ich ohne Betäubung über mich ergehen lassen.
    Anschließend gab´s noch Zahnsteinentfernung und ne Politur. Jetzt hab ich wieder ganz glatte Zähnchen.

    Bin ganz schön ins Schwitzen gekommen und war furchtbar angespannt. Umso glücklicher bin ich, dass ich es jetzt schon hinter mir habe.

    Ich gelobe auch Besserung, nicht mehr so lange bis zum nächsten Termin zu warten und trage mir für nächstes Jahr im Mai gleich mal "Zahnarzttermin machen" im Kalender ein.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Na gratuliere, geschafft!

  3. #23
    Nadja
    Gast

    Standard

    Danke Suki, ich bin auch sehr froh, dass ich es jetzt hinter mir habe.

    Aber ich drück dir natürlich für nächste Woche kräftig die Däumchen.

  4. #24
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Danke!
    Aber wo du so tapfer warst wirds mir auch leichter fallen - und zu lesen, dass es auch anderen Mädels so geht - hilft halt doch immer, das Forum! ;-)

  5. #25
    Rose
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Eli
    Naja Zahnarzt rangiert bei mir mit FA auf einer Beliebtheitsskala. Ich mag beide nicht, wobei ich bim ZA immer mutig bin und alles was geht ohne Spritze über mich ergehen lasse. Was mich am ZA stört sind diese Gräusche, die die Bohrer machen, davor hab ich eigentlich nur Angst. Wenn die Geräusche nicht wären, würde ich gerne hingehen.
    dann nimm das nächste mal einen walkman oder so mit..
    dann kriegst du fast nix mehr mit - hab ich beim ziehen meiner weisheitszähne so gemacht auf den tipp der Zahnarzthelferin hin... war ein richtig guter tipp!!!!

  6. #26
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ich habe auch diverse größere Sachen beim ZA machen lassen müssen, und diese Geräääääääääääuuuuuuuusccccccchhhheeee, bitte, wo ist die Tür??????????

    ABER: er bietet an, dass man von daheim seine Lieblings-CD mitbringt, dann bekommt man Funk-Kopfhörer auf, Musik an und dann ist zumindest das Geräääääääääääuuuuuuuusccccccchhhh dieser Gerätschaften dort nichtmehr so penetrant.... Aber jetzt bin ich ganz arg stolz auf meine Inlays, und dass alles wieder in Schuss ist!

    Naddi, schön, dass Du es schon hinter Dir hast und Suki, Daumen-quetsch für Deinen Termin!

    LG

    *chen

  7. #27
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Oh Gott,

    ich muss morgen wieder . Früher hatte ich nie Angst vorm Zahnarzt, hatte auch nie was Größeres, aber seitdem nach Jahren dann mal wieder ein Loch war, und der junge Arzt meinte: "Das geht auch ohne Spritze" und das so ein unangenehmes und ekliges Gefühl war, dass ich am ganzen Körper Gänsehaut hatte, mag ich überhaupt nicht mehr hingehen... Und ich habe auch die Befürchtung, dass unter einer Füllung wieder Karies ist... (Und ich bin dann so ein Schisser, dass ich nicht sage, wenn ich Schmerzen oder so hatte, das muss der Zahnarzt dann schon selber rausfinden ). Ich würde auch lieber 10mal zum Gyn gehen als zum Zahnarzt, dabei hatte ich eigentlich noch nie was Größeres... Aber toll, dass du es nun schon hinter dir hast Naddi! Die nächsten Löcher lass ich auf alle Fälle nur noch mit Spritze machen, auch wenn ich danach immer das Gefühl habe, zu sabbern .

    Liebe Grüße,
    Danie

  8. #28
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Au Backe (im wahrsten Sinne des Wortes :-( ), Du hast mein vollstes Mitgefühl!! Zahnarzt ist für mich das allerschlimmste, was ich mir vorstellen kann, deshalb geh ich auch nur im Notfall hin. Lasse mich NIE ohne Spritze und Musik auf den Ohren behandeln!! Habe ganz viele uralte Füllungen (leider alles noch Amalgam) und die müssen jetzt ersetzt werden... habe schon 6 Sitzungen in den letzten 3 Monaten hinter mir und am Montag ist der nächste und für dieses Jahr (Gott sei Dank!) letzte Termin! Mir ist jetzt schon ganz schlecht bei dem Gedanken daran :-(

    LG,
    Maggie

  9. #29
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zahnarzt - mein ewiges Angstthema.
    Ich hatte schon viele Zahnärzte durch, bis ich den "Arzt meines Vertrauens" gefunden habe. Bei dem bin ich seit etwa drei Jahren regelmäßig und lasse meine alten Füllungen Schritt für Schritt durch neue (schön weiße) ersetzen. Jeder Termin ist aber eine große Überwindung.

    Geholfen haben mir zwei Dinge:
    1) Elmex Zahngel: Seit ich das einmal pro Woche benutze, hat sich mein Karies total reduziert.
    2) Zahnversicherung: Zwar sauteuer (50 Euro/Monat), aber dafür werden mir 80% der Zahnarztkosten rückerstattet. Dies hat zur Folge, dass ich mir schon allein wegen der Versicherungsleistung jährlich 2-3 x einen Termin zur Prophylaxe geben lasse und mein "Zahninstandhaltungsprogramm" nicht aus den Augen verliere. Ansonsten zählt mir bei mir nämlich nur "Keine Schmerzen - kein Zahnarzt" und ich warte ewig, bis es dann zu spät ist.

    Ich lasse mir übrigens für jede Winzigkeit eine Spitze geben. Wenn der Arzt meint, eine Kleinigkeit könnten wir "ohne" machen, dann drohe ich ihm immer, dass ich - sofern es auch nur ein bisschen weh tut - so laut schreie, dass ich ihm alle Patienten aus dem Wartezimmer verjage. Bislang hab ich meine Drohung aber noch nicht wahrmachen müssen.

    Liebe Grüße,
    Snukki

  10. #30
    aufsteigendes Mitglied Avatar von KarinH
    Alter
    44
    Beiträge
    1.011
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Liebe Naddi,

    ich verstehe Dich sehr gut. Ich habe trotz wenig Naschen und guter Pflege immer Probleme mit den Zähnen gehabt und so ziemlich jeden Zahnarzt in ganz Wien und Umgebung durchgehabt.
    Trotzdem habe ich mich überwunden und in den vergangenen Jahren alle Amalganfüllungen gegen Goldinlays austauschen lassen - ich trage quasi einen Kleinwagen bei mir im Mund herum (es war nicht gerade billig). ABER: es hat sich total ausgezahlt, seitdem ist Ruhe. Der Austausch selbst war zwar sehr mühsam und teilweise auch schmerzhaft (ständig Abdrücke machen, Provisorien im Mund haben etc.). Jetzt bin ich aber seit 3 Jahren vollkommen beschwerdefrei und happy, dass ich mich für Gold entschieden habe (hält am längsten und ist gut verträglich - ich bin leider sehr empfindlich).

    Und ich bin was den Gebrauch von Zahnseide angeht, sehr sehr konsequent geworden!
    Man sieht also - es lohnt sich, bei den schmerzhaften Behandlungen an später zu denken!
    lg
    Karin

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das leidige Thema: Finja und ihr Essverhalten....
    Von Anika im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 104
  2. Das leidige Thema, was schenkt man...
    Von Francesca im Forum Geschenkideen - die besten Tipps
    Antworten: 10
  3. Das leidige Thema: Schlafen - UD 11.12.
    Von scorpio im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 38
  4. Immer wieder das leidige Thema „Vaterschaftstests“
    Von Blume im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 25
  5. Das leidige Thema: Corsage
    Von vonno im Forum Ihr und Sein Zubehör
    Antworten: 27

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige