Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: ⫸ "Darmsanierung" nach Antibiotika-Einnahme?

17.12.2017
  1. #11
    petkidden
    Gast

    Standard ⫸ AW: "Darmsanierung" nach Antibiotika-Einnahme?

    Symbioflor: Ich hatte die kleine Flasche (100 ml?!) - und davon 2 Stück am Stück bis leer eingenommen....


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Darmsanierung" nach Antibiotika-Einnahme?

    Zitat Zitat von Malo24 Beitrag anzeigen
    Jetzt habe ich gehört, dass man danach unbedingt eine "Darmsanierung" machen sollte.

    Macht ihr das auch? Wenn ja was nehmt ihr denn da ein? Und wie lange? Und warum überhaupt?
    Hallo,
    ja, unbedingt sollte man das.

    Ich mache das immer, und auch kurmäßig unabhängig von Antibiotikaeinnahme
    Was? Ich mag Omnibiotic, wegen dem Lactobacillus, der ist nicht überall drin. Prinzipiell gibts viel, Bioflorin etc.
    Warum? Weil Antibiotika auch die "guten" Bakterien beeinträchtigen/killen, nicht nur die schlechten. Und weil das Immunsystem im Darm sitzt - nachgewiesenermaßen haben viele der sehr oder oft kranken Leute weniger oder keine "guten" Darmbakterien mehr.

    Meine Family ist seit 2 Wochen krank, angesteckt habe ich mich nicht, auch nicht beim letzten Magen-Darm-Virus, den alle hatten. Ich halte es für eine recht gute Sache :-)

    Lg Sweety

  3. #13
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: "Darmsanierung" nach Antibiotika-Einnahme?

    Ich persönlich würd mir da nicht wieder was chemisches reinstopfen..
    Ich hab schon so oft gelesen/gehört, dass es genauso viel bringt, jeden Tag einen Naturjoghurt pur zu essen. Das machen wir auch immer so und es wirkt scheinbar, denn wir haben noch nie gleich danach wieder was aufgeschnappt..

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Darmsanierung" nach Antibiotika-Einnahme?

    ich hab auch noch nie nach antibiose iwas aufgeschnappt..
    wenn ich magen darm hatte- was echt selten vorkommt, dann kann ich es aufs essen zurückführen.

    also ich würde, vor allem wenn man nur ein paar tage antibiose hat, drauf verzichten.
    wenn ich monate was nehmen müsste- dann vielleicht.



    soft

  5. #15
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Darmsanierung" nach Antibiotika-Einnahme?

    Hm, wenn ich das meinem Körper auch noch abnehme, was will ich dann erwarten, was er selbst noch übernimmt?

  6. #16
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: "Darmsanierung" nach Antibiotika-Einnahme?

    Na ja Doro, man hat die Darmflora ja auch mit Chemie zerstört.. Wie kann man da erwarten, dass der Körper es von allein regeln kann?
    Ganz nebenbei: warum nicht unterstützen, damit es schneller geht? (bevor man die nächste Infektion mitnimmt)

  7. #17
    Profi Avatar von Trauzeugin
    Ort
    Bei Stuttgart
    Beiträge
    3.257
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: "Darmsanierung" nach Antibiotika-Einnahme?

    Ich schubse mal, weil mir heute Bion3 http://www.bion3.de/ zur Darmsanierung / Aufbau nach Penicillineinnahme empfohlen wurde.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. "essen & trinken für jeden tag" - der "Kochen nach Tim Mälzer"-Thread
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 23
  2. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
  3. Wartezeit bis zum "Üben" nach Kaiserschnitt?
    Von maja.77 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige