Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 15 von 31 ErsteErste ... 5 11 12 13 14 15 16 17 18 19 25 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 304

Thema: ⫸ Darmbakterium EHEC (kein Virus)

17.12.2017
  1. #141
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Darmbakterium EHEC (kein Virus)

    Zitat Zitat von Lindavia Beitrag anzeigen
    Diesen Begriff gibt es nicht! Ich bin gehörlos, kann aber sprechen. Dieser Begriff ist eine Beleidigung für uns … Du kannst das nicht wissen. Aber jetzt weisst Du es. Ich meine das nicht böse, aber es gibt Leute, die das nicht wissen.
    Aber das meint doch sicher keiner böse!
    Ich habe diesen Begriff bisher immer benutzt ohne mir was böses dabei zu denken.

    Wenn ich jetzt mal direkt fragen darf: Wieso wird das als Beleidigung gesehen?
    Das versteh ich ehrlich gesagt nicht ganz.
    Wenn man das sagen würde um sich über jemanden lustig zu machen, würd ich es ja verstehen, aber ich habe den Begriff noch nie in diesem Zusammenhang gehört!

    Nichts für ungut.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #142
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ AW: Darmbakterium EHEC (kein Virus)

    Zitat Zitat von Anni Beitrag anzeigen
    bin ich eigentlich die einzige bei der es essenstechnisch so läuft wie immer?
    nö, ich esse auch alles wie gehabt. bin ja schließlich vegetarier und liebe salat. ich finde es auch albern, nun nichts mehr zu essen, nur weil ein paar Gurken (oder nun ja doch nicht) "vergiftet" sind.
    Aber das ist ansichtssache...

  3. #143
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Darmbakterium EHEC (kein Virus)

    Also ich bin da zugegebenerweise sehr ängstlich und trau mich da nicht mehr Salat, Gurken und Tomaten zu essen.

  4. #144
    Lindavia
    Gast

    Standard ⫸ AW: Darmbakterium EHEC (kein Virus)

    Zitat Zitat von Zuckerschnecke Beitrag anzeigen
    Aber das meint doch sicher keiner böse!
    Ich habe diesen Begriff bisher immer benutzt ohne mir was böses dabei zu denken.

    Wenn ich jetzt mal direkt fragen darf: Wieso wird das als Beleidigung gesehen?
    Das versteh ich ehrlich gesagt nicht ganz.
    Wenn man das sagen würde um sich über jemanden lustig zu machen, würd ich es ja verstehen, aber ich habe den Begriff noch nie in diesem Zusammenhang gehört!

    Nichts für ungut.
    Ich habe erlebt, dass ein Kollege mich als taubstumm bezeichnet hat. Ich habe ihm dann erklärt, dass es diesen Begriff nicht mehr gibt und ich kann sprechen. Es ist so, dass es keinen Gehörlosen gibt, der nicht sprechen kann. Es ist einfach abwertend, wenn man taubstumm sagt bzw. schreibt. Das kann nicht jeder wissen und ich bin auch nicht böse drum.

  5. #145
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Darmbakterium EHEC (kein Virus)

    Zitat Zitat von katjes Beitrag anzeigen
    Als Ursache wären ja auch Pharmakonzerne eine Möglichkeit - Geld machen mit neuen Medikamenten und/oder neuem Impfstoff, nachdem das mit der Schweinegrippe so ein Flop war. Das ist so mein Gedanke dabei.

    lg Katja
    Also das finde ich jetzt ehrlich gesagt schon ein bisschen heftig und kann ich mir nicht vorstellen.

    Bei uns läuft eigentlich auch alles wie bisher.

    Zitat Zitat von Lindavia Beitrag anzeigen
    Ich habe erlebt, dass ein Kollege mich als taubstumm bezeichnet hat. Ich habe ihm dann erklärt, dass es diesen Begriff nicht mehr gibt und ich kann sprechen. Es ist so, dass es keinen Gehörlosen gibt, der nicht sprechen kann. Es ist einfach abwertend, wenn man taubstumm sagt bzw. schreibt. Das kann nicht jeder wissen und ich bin auch nicht böse drum.
    Ich denke die meisten kennen diesen Begriff "von früher" als "Begriff" für Gehörlose ohne sich weiter darüber Gedanken zu machen was es für die Betroffenen bedeutet.

  6. #146
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Darmbakterium EHEC (kein Virus)

    Zitat Zitat von Anni Beitrag anzeigen
    bin ich eigentlich die einzige bei der es essenstechnisch so läuft wie immer?
    Noe, bei uns laeuft auch alles wie immer...


    Aber im ernst...meine Eltern haben ihren Obst- und Gemuesekomsum eingeschraenkt und achten da auch mehr darauf. Sie sind nun nicht superpanisch, aber doch eher besorgt, weil die Quelle nicht auffindbar ist.

    Eine meiner Vermutungen ist, dass es absichtlich unters Volk gemischt wurde. Radikale Gruppen oder so etwas in der Art, um zu sehen, wie sich das so entwickeln koennte. Wer braucht schon gefaehrliche Chemikalien, wenn es stinknormale Bakterien und Viren auch tun?

    Eventuell hat auch irgendjemand einfach (absichtlich?) verseuchtes Wasser fuer Gemuese benutzt. Keine Ahnung.

    Jedenfalls freuen sich meine Eltern auf frisches Gemuese und Obst ohne Warnungen vor Verzehr wenn sie in drei Wochen kommen.

  7. #147
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Darmbakterium EHEC (kein Virus)

    Zitat Zitat von Lindavia Beitrag anzeigen
    Ich habe erlebt, dass ein Kollege mich als taubstumm bezeichnet hat. Ich habe ihm dann erklärt, dass es diesen Begriff nicht mehr gibt und ich kann sprechen. Es ist so, dass es keinen Gehörlosen gibt, der nicht sprechen kann. Es ist einfach abwertend, wenn man taubstumm sagt bzw. schreibt. Das kann nicht jeder wissen und ich bin auch nicht böse drum.
    Off-Topic:

    Ich glaube der veraltete Begriff taubstumm wird vor allem deshalb als Beleidigung aufgefasst, weil sich das Wort "stumm" etymologisch von dem Wort "dumm" herleiten lässt (was wahrscheinlich aber außer einer kleiner Anzahl von Menschen und den Betroffenen kaum einer weiß, vermute ich mal).
    Früher brachte man Gehörlosigkeit mit geringen intellektuellen Fähigkeiten in einen Zusammenhang, der - wie man heute weiß- natürlich gar nicht besteht.
    Davon ab glaube ich, dass manchen Leuten nicht klar ist, dass man nicht zwangsläufig verbal kommunizieren muss um sprechen zu können und man daher auch nicht von "stumm" sprechen kann. Allerdings denke ich auch, dass nicht alle Gehörlosen ohne Hilfsmaßnahmen das auf Lauten basierende Sprechen als solches Lernen können, weil dazu eben schon das Hören nötig ist, da man die Bildung bestimmter Laute nicht über die Augen wahrnehmen kann. Oder?

  8. #148
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Darmbakterium EHEC (kein Virus)

    ich kann mich Katjes Meinung anschliessen.ich vermute auch leider mehr hinter der ganzen EHEC-Geschichte. Es gibt immer "Verlierer" (jetzt die Landwirtschaft, die enorme Verluste einfährt) und wahrscheinlich Gewinner.
    Denken wir nur an Schweinepest, BSE; Vogelgrippe etc. Mich jedenfalls wurde es nicht wundern.

  9. #149
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Darmbakterium EHEC (kein Virus)

    merkwürdig komme ich mir ja schon vor, wenn ich zb wie heute sogar die Paprika die in den Feta Paprika Salat morgen von Katrin kommen mit Spüli ind heissem Wasser abschrubbe...
    aber irgendwie kann ich nicht anders :/
    ich hoff wirklich, daß die bald endlich wissen WO es her kommt.

  10. #150
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Darmbakterium EHEC (kein Virus)

    Und ich hab die Befürchtung dass es gar nicht raus kommt WO das her kommt.
    Irgendwann wird die Welle abebben und am Ende weiss immer noch keiner wie man sich hätte schützen können, oder in Zukunft schützen kann.
    Und dem Frieden, von wegen Mensch zu Mensch übertragung eher unwahrscheinlich, trau ich auch nicht so recht.

    Hier in RLP ist es ja Gsd recht "ruhig". Wir haben hier bisher 4 erwiesene Fälle und von den ersten 3 hab ich gelesen dass die alle in Norddeutschland waren und dort viel Rohkost gegessen hätten.

    Was mich beunruhigt: Warum ist das im Norden einfach nicht in den Griff zu bekommen? Wo kommen die wahnsinnig vielen Neuinfektionen her? Gerade im Norden sind die Menschen doch noch mehr auf der Hut und achten nun eher auf das was sie essen.
    Kantinen, Restaurants usw. befolgen dort ja auch sicher in den meisten Fällen die Empfehlungen und verzichten auf Salat, Tomate und Gurke.
    Wo kommt es also her?
    Ich bezweifle auch dass es nur eine Quelle gibt und auch wenn ich sowas normalerweise für übertrieben halte, frag ich mich doch ob das Bakterium irgendwie mit Absicht unters Volk kam.

Seite 15 von 31 ErsteErste ... 5 11 12 13 14 15 16 17 18 19 25 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MD-Virus in der Familie # 28
    Von Jill im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 36
  2. RS - Virus
    Von schaf23 im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 59
  3. Qualitätsjournalismus made in Germany -gesunde EHEC Tote?
    Von Rene im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 8
  4. Schwindelanfälle - Virus oder Halswirbelsäule?
    Von Jill im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 23
  5. Antworten: 21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige