Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ⫸ Blutzucker selbst testen?

12.12.2017
  1. #1
    aufsteigender Junior
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    534
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Blutzucker selbst testen?

    Hallo!

    Mein Papa und meine Großeltern haben alle Diabetes. Manchmal denke ich, dass ich das auch mal checken müsste. Zumal ich auch mit 29 Lenzen schon ein wenig Probleme mit Bluthochdruck (und auch ein paar kg zuviel) habe und das wohl auch zu Diabetes-Anzeichen / Risikofaktoren gehört.

    Aber ich mag deswegen nicht zum Arzt gehen, da ich mir dann so als Hypochonder vorkommen. Ich mag auch nicht wieder stundenlang im Wartezimmer sitzen.

    Kann man das auch selbst testen? Ohne riesige Kosten?

    Ich wisst doch immer alles .....

    LG
    Lotte


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Blutzucker selbst testen?

    Theoretisch kannst Du das natürlich selbst testen indem Du Dir ein Gerät und die dazugehörigen Stäbchen und Lanzetten besorgst und regelmäßig mißt. Ich würde Dir aber trotzdem empfehlen zum Arzt zu gehen und den Langzeitwert testen zu lassen, der ist aufschlussreicher. Und kein Arzt wird Dich mit dieser familiären Vorgeschichte für einen Hypochonder halten.

  3. #3
    Junior Mitglied Avatar von Krümel
    Ort
    im Südwesten
    Alter
    46
    Beiträge
    349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Blutzucker selbst testen?

    Huhu,
    in vielen Apotheken wird dieser Test kostenlos oder für ein paar Euros angeboten.
    Vielleicht wäre das ja eine Alternative zum Arzt für Dich.

    Liebe Grüße
    Krümel

  4. #4
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Blutzucker selbst testen?

    Hi Lotte,

    ich finde Nuni hat recht. Ich war Anfang des Jahres beim Arzt wegen etwas anderem und da wurde Blut abgenommen (macht morgens die Arzthelferin und ich konnte danach gehen) u. a. hat die Ärztin auch den Zuckerwert angefordert, eben weil ich auch Risikogruppe bin (Übergewichtig mit Diabetes in der Familie). Als der Wert kam, war sie sprachlos, sie meinte der wäre viel zu hoch und ich wäre auf dem Weg in eine Diabetes *schock*. Sie hat dann den Langzeitwert angefordert, das dauerte eine Woche und der war vollkommen im Rahmen. Trotzdem soll ich in einem halben Jahr wieder hin zur Überprüfung des Zuckerwertes.

    So lange dauert das gar nicht mit dem Blutabnehmen. Das muss morgens und total nüchtern erfolgen und das Besprechen ist dann auch in wenigen Minuten erledigt.

    Wenn du also bedenken hast, lass es zumindest beim ersten Mal vom Arzt checken. Du kannst dann ja gleich ein großes Blutbild machen lassen, dann wird alles gecheckt und du hast die Gewissheit, dass alles in Ordnung ist.

    LG Eli

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von MiaKairegi
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    34
    Beiträge
    2.608
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Blutzucker selbst testen?

    Hi !

    Selber messen ist nicht dramatisch. Aber ich denke nicht, dass dir dein Arzt ein Gerät verschreiben wird, wenn nicht anordnet, dass du regelmäßig messen sollst.
    Wenn du das Gerät und die Lanzetten und die Teststäbchen selbst kaufst, ist das vermutlich zu teuer... vorallem die Teststäbchen sind teuer und öfters nicht sooo lange haltbar.

    Am Besten sprech es doch mal beim Arzt an....

    Oder: Kannst ja mal das Gerät von Omi oder Opi ausleihen, dann aber mit frischer Lanzette ! Spaßeshalber haben wir in der Ausbildung auch öfters mal bei uns selbst Blutzucker gemessen. Aber ob dir dann die Werte was sagen ??

    Alles Gute und keine Sorge ;-)

    Mia

  6. #6
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Blutzucker selbst testen?

    Also nachdem mein "normaler" Wert grenzwertig war, trau ich dem ganzen nicht wirklich über den Weg. Der Langzeitwert ist da schon aussagekräftiger *find*

Ähnliche Themen

  1. mal ganz wild bilder zum testen hochlad
    Von Rene im Forum Testspielplatz
    Antworten: 8
  2. hepatitis C- ab wann testen?
    Von softcake im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 23
  3. Versucht es selbst!
    Von -Vera- im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige