Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ⫸ Bluthochdruck nach Schwangerschaft??

14.12.2017
  1. #1
    Junior Mitglied Avatar von Tina169
    Alter
    46
    Beiträge
    403
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Bluthochdruck nach Schwangerschaft??

    Huhu,

    ich hatte ja bei Lenja vor 3,5 Jahren während der SS eine Gestose mit einem plötzlichem Blutdruck von 200/100.

    Nachdem sie per Notkaiserschnitt geholt wurde mußte ich meinen Blutdruck immer noch ab und zu kontrollieren. Nach ca. 8 Monaten war er wieder normal (es gibt ein paar Prozent, die nach so einer Gestose einen Bluthochdruck entwickeln). Da war ich ganz froh.

    Dann habe ich die letzten 3 Jahre auch nicht mehr kontrolliert, weil ich keine Veranlassung gesehen habe.

    Als ich dann im Februar letzten Jahres wieder schwanger war habe ich natürlich auf Rat meines FA ständig kontrolliert, weil ein hoher Blutdruck wieder Anzeichen einer erneuten Gestose (Schwangerschaftsvergiftung) hätte sein können.

    Am Anfang war der Blutdruck über Monate normal und dann wurde er immer niedriger - also alles super !!

    Und als ich im November 6 Wochen nach der Geburt zur Nachsorge beim FA war hatte ich einen Blutdruck von 148 / 95, also zu hoch. Das hat mich total umgehauen.

    Zuhause kontrolliere ich daraufhin regelmäßig und er ist so gut wie immer hoch - ca. 140 / 100. Heute habe ich mich den ganzen Tag nicht so gut gefühlt, total müde, was wohl auch Anzeichen für hohen Blutdruck sind. Heute abend habe ich dann gemessen und hatte einmal tatsächlich 171 / 112, was ja viel zu hoch ist.

    Kann eine Schwangerschaft plötzlich Bluthochdruck auslösen? Kennt Ihr das? Kann das noch die hormonelle Umstellung sein?

    Ich denke, ich werde Montag gleich einen Termin bei einem Internisten machen, aber ich hatte gehöfft, daß sich das von alleine wieder gibt, aber nach den Werten von heute abend möchte ich nicht mehr länger warten.

    LG
    Tina


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Kiki
    Ort
    Aachen
    Alter
    42
    Beiträge
    1.841
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bluthochdruck nach Schwangerschaft??

    Hallo Tina,

    ja leider gehöre ich auch dazu.Am Ende bei EMilys SS hatte ich plötzlich zu hohen Blutdruck 135/90 wurde ins Krankenhaus eingewiesen da auch Eiweiss im Urin und Wasseransammlungen.Also Gestose.Habe Tabletten bekommen (Presinol) und durfte nach einer Woche nach Hause.5 Tage später kam Emily.Alles ok bei ihr.Habe mich dann auch nicht weiter drum gekümmert.Tja und irgendwann stellte sich dann raus das der Blutdruck nicht mehr runter gegangen ist.Seit knapp 2 Jahren nehme ich nun Tabletten gegen zu hohen Blutdruck da der seit der Schwangerschaft nicht mehr runter gegangen ist.Leider.Finde das auch nicht ideal da ich ja noch relativ jung bin,aber die Spätfolgen sind zu hoch als wenn ich jetzt keine Tabletten nehmen würde.
    Bin ja jetzt wieder schwanger.Laut meinem neuen FA kein Problem.Wir sind halt jetzt vorgewarnt und können laut seiner Meinung besser und schneller reagieren als wenn wir nicht vorgewarnt wären.Muss jetzt wieder Presinol nehmen bzw werde gerade darauf eingestellt.

    Also was ich damit eigentlich sagen will, ja leider kann der Blutdruck auch nach der Schwangerschaft nicht mehr weg gehen.Zwar nur bei einem geringen Prozentsatz aber leider ja.Wenn der weiterhin so hoch bleibt würde ich auch lieber Tabletten dagegen nehmen.Die Spätfolgen bei hohem Blutdruck sind ziemlich übel.

    lg
    Kirsten

    (die angst hat das jetzt hoffentlich nichts wieder schief geht)

  3. #3
    Junior Mitglied Avatar von Tina169
    Alter
    46
    Beiträge
    403
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bluthochdruck nach Schwangerschaft??

    Hallo Kirsten,

    lieben Dank.

    Das komische ist ja, nach der Gestose bei Lenja damals ist er wieder runtergegangen und war normal.

    und jetzt am Anfang der SS mit Julius auch total normal und dann wurde er immer niedriger zum Ende hin.

    Also das versteh ich eben nicht. Er war die letzten 3,5 Jahre immer normal und auch in dieser SS. Also, ich werde natürlich auf jeden Fall zum Internisten gehen.

    LG
    Tina

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bluthochdruck nach Schwangerschaft??

    Ich muss das mal hochholen. Ich habe seit der letzten Schwangerschaft auch einen höheren Blutdruck ca. 140/90. Ich hatte früher immer einen niedrigen Blutdruck 110/70 maximal. Und jetzt das auf ein Mal. Ich verstehe das gar nicht.

    Kennt das noch jemand?

    Kiki - wie ist es denn bei Dir weitergegangen?

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Kiki
    Ort
    Aachen
    Alter
    42
    Beiträge
    1.841
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bluthochdruck nach Schwangerschaft??

    Hallo Linea,

    am Anfang der SS mit Jannik war der Blutdruck niedrig. Ging sogar kurze Zeit ohne Tabletten. Wurde dann allerdings wieder höher. Zum Ende der SS und während der Stillzeit habe ich dann 6 Tabletten am Tag genommen. Tja und jetzt nehme ich immer noch Tabletten da der Blutdruck ohne Tabletten zu hoch ist. Mit Tabletten bin ich gut eingestellt.

    LG
    Kirsten

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bluthochdruck nach Schwangerschaft??

    War es denn in der Stillzeit noch höher als jetzt? Und weißt Du woher das kommen kann?

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Kiki
    Ort
    Aachen
    Alter
    42
    Beiträge
    1.841
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bluthochdruck nach Schwangerschaft??

    Sorry Linea ich habe Deine Antwort nicht gesehen.
    Zum Ende der Stillzeit ist der Blutdruck immer höher geworden, so das sich mein Frauenarzt und mein Hausarzt darauf geeinigt haben das ich abstillen MUSS!
    Mit den jetztigen Tabletten habe ich den Blutdruck gut im Griff! Ich bin damals genau untersucht worden. Bei 90% der Menschen kann man wohl nicht genau sagen wo der hohe Blutdruck her kommt.
    Nimmst Du denn Tabletten zur Zeit?

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bluthochdruck nach Schwangerschaft??

    Nein, ist alles noch im grünen Bereich. Ich stille noch und so hoch ist er zum Glück auch wieder nicht!

Ähnliche Themen

  1. Haarausfall nach Schwangerschaft
    Von *Mel* im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 19
  2. Bezüge nach der Schwangerschaft...
    Von linchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige