Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Thema: ⫸ Berufliche Wiedereingliederung nach Arbeitsunfähigkeit??

18.12.2017
  1. #21
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Berufliche Wiedereingliederung nach Arbeitsunfähigkeit??

    wo gibt es denn ne aushilfe heutzutage? ;-)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Berufliche Wiedereingliederung nach Arbeitsunfähigkeit??

    Naja, also im Kindergarten konnte kaum eine Erzieherin für 8 Monate mit 25 Kindern allein bleiben, ich hatte eine Vertretung!

  3. #23
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Berufliche Wiedereingliederung nach Arbeitsunfähigkeit??

    das stimmt, aber bei den meisten jobs wird doch die arbeit einfach mit umverteilt auf die anderen...

  4. #24
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Berufliche Wiedereingliederung nach Arbeitsunfähigkeit??

    Ja, im Büro ganz sicher

  5. #25
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Berufliche Wiedereingliederung nach Arbeitsunfähigkeit??

    Ich finde das auch merkwürdig, wenn es nur um eine 14tägige Krankehiet geht. Du warst doch schon auch mal 3 Wochen im Urlaub und musstest nicht neu eingegliedert werden. ?)

    Vielleicht kannst du dich bei der KK erkundigen?

  6. #26
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Berufliche Wiedereingliederung nach Arbeitsunfähigkeit??

    Genau...mach Dich da einschlägig schlau bevor Dir das nachteilig ausgelegt wird.

    Du hast den Bau auch noch und wenn die Dir da komisch kommen wollen, Wiedereingliederung aber neben her ein Haus bauen.

    Ich wäre sehr skeptisch und würde wohl mal in einer Teamsitzung Wiedereingliederung für alle Kollegen nach 14Tage Urlaub beantragen

  7. #27
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Berufliche Wiedereingliederung nach Arbeitsunfähigkeit??

    Ich würd es ganz einfach machen: Geh arbeiten. sollte es wirklich nicht gehen, lässt du dich wieder AU schreiben. aber dann haben alle gesehen wie es dir geht.

    Aber wie gesagt, nach der kleinen geschichte ist sowas nicht zu erwarten...

  8. #28
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Berufliche Wiedereingliederung nach Arbeitsunfähigkeit??

    Hallo,

    also in meinem Fall muss keine Krankenkasse beteiligt werden, da ich von berufswegen in einer privaten KV bin.

    Ich habe gerade mit einem Kollegen telefoniert, der auch schon eine Wiedereingliederung hatte.

    Er meinte, er hat da einen Arbeitsstundenplan mit seinem Arzt aufgestellt und den dann einfach im Büro eingereicht. Man ist dann offiziell noch krank geschrieben, muss aber trotzdem, aus Nachweisgründen, die Zeit erfassen, die man da ist.

    Ich werde jetzt einfach schauen, wie es mir am Wochenende geht, bis dahin sind es ja noch ein paar Tage und dann entscheiden, ob ich gleich wieder voll arbeiten gehe, oder noch ein paar Tage voll auf Krankenschein daheim bleibe oder ggf. mit dem Arzt andere Möglichkeiten besprechen.

    Auf jeden Fall merke ich, dass es mir gut tut, wenn ich das Bein hochlegen kann, dann schwillt es nicht so an.

    Der Kollege meinte auch, dass das Büro eigentlich IMMER froh ist, wenn man kommt, und sei es im Rahmen einer Eingliederung.

    Ich werde einfach sehen, wie sich das jetzt die nächsten Tage weiterentwickelt.

    LG

    *chen

  9. #29
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Berufliche Wiedereingliederung nach Arbeitsunfähigkeit??

    Wichtig ist kühlen, kühlen, kühlen, immer wieder und immer nur ein paar Minuten wegen der Lymphe. Hochlegen könntest du das Bein ja auch im Büro unterm Tisch.

    Belastend mag vielleicht die "An- und Abreise" sein. Ansonsten würd ich aus einer Arthroskopie jetzt keinen "Staatsakt" machen.
    2006 haben sie im Zuge der Arthroskopie noch die Nägel entfernt und ich hatte weder Gehhilfen, noch längere AU.

    Alles wird gut!

  10. #30
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Berufliche Wiedereingliederung nach Arbeitsunfähigkeit??

    Hallo,

    also, ich möchte jetzt doch noch was dazu schreiben:

    "Wiedereingliederung" ist eigentlich ein nicht so glücklicher Begriff, weswegen es öfters zu Mißverständnissen kommt.

    Besser - und dem Sinn und Zweck verständlicher - ausgedrückt könnte es auch "stufenweise zurück in den Beruf" lauten.

    Das bedeutet soviel, dass man - salopp ausgedrückt - zu gesund ist, um daheim zu bleiben, aber noch ein bißchen lädiert, um komplett arbeiten zu gehen. Man ist zwar krankgeschrieben, aber auf der Meldung, sind die möglichen, dem Krankheitsbild entsprechende, Arbeitszeiten vermerkt.

    Hoffe, ich konnte damit ein bißchen zum Verständnis beitragen, und die "Wiedereingliederung" nichts mit dem Aufgabenfeld, sondern mit dem Gesundheitszustand, zu tun hat.

    Ich bin sicherlich nicht gerne krank und hoffe entsprechend, dass ich schnell wieder fit werde, aber leider habe ich in den letzten Tagen lernen müssen, dass man sich da leicht selbst überschätzt und abends dann öfters eine "Quittung" in Form von Schwellung, trotz Kühlung tagsüber, bekommen habe.

    LG


    *chen

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neues Jahr - neue berufliche Möglichkeiten und Herausforderungen
    Von kerstin i norge im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 11
  2. Berufliche Schritte für die Zukunft
    Von kerstin i norge im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 185
  3. Berufliche Pläne für die Zukunft
    Von Kerstin i Norge im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige