Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: ⫸ An die Trägerinnen harter Kontaktlinsen

12.12.2017
  1. #11
    Sam
    Sam ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sam
    Alter
    38
    Beiträge
    4.134
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: An die Trägerinnen harter Kontaktlinsen

    @ ich: das klingt ja ähnlich wie bei mir. War für dich die Umstellung auf weiche Linsen kein Problem? es ist ja immer so komisch wenn man weg vom Gewohnten zu was Neuem wechselt. Sind ja schon anders in der Handhabung.

    Und was mich auch noch interessiert: wie viel gebt ihr denn jährlich für eure Kontaktlinsen (ohne Pflegemittel) aus? Egal ob Monatslinsen, Tageslinsen etc. Denn es ist ja auch ein finanzieller Aspekt.
    Meine harten Linsen, die ich jetzt 5 Jahre hatte haben 450 € gekostet, dh. also nicht mal 100 € pro Jahr.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Junibraut
    Gast

    Standard ⫸ AW: An die Trägerinnen harter Kontaktlinsen

    Hallo Sam,

    ich habe 12 Jahre lang harte Linsen getragen bis ich dann durch Mikrorisse/beschädigungen in der Linse eine üble Hornhautverletzung bekommen habe... danach bin ch auf weiche Linsen umgestiegen, weil ich vor den harten einfach Angst hatte.
    Im Vergleich zu den weichen Linsen waren die harten aber schon besser auf dauer zu tragen. die weichen pappten irgendwann so ich hatte sehr häufig Bindehautentzündungen und dtl. mehr ärger als mit den harten Linsen.
    Ich habe aber auch gehört das harte Linsen gesünder fürs Auge sind und bin da nach wie vor von überzeugt!
    Ich hatte sehr shclechte Augen : -7,5 dpt. beidseits.
    Mittlerweile habe ich aber die Augengelasert udn brauche zum Glück keine Linsen mehr.


    das man harte Linsen irgendwann nicht mehr verträgt passiert aber auch leider... das ist dann einfach so.
    Und im Endeffekt muss man sich ja auch überlegen: trotz der modernsten Materialien: es ist und bleibt irgendwo ein Fremdkörper und das ist auf Dauer nicht so gut fürs Auge. Obwohl ich sicherlich niemals auf Linsen verzichtet habe und bis heute ohne OP nicht hätte!

    LG, Junibraut

  3. #13
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die Trägerinnen harter Kontaktlinsen

    ich kann mir auch bis heute keinen reim darauf machen, wieso ich die plötzlich nicht mehr vertragen habe. bin auch immer zum gleuichen optiker gegangen. der konnte auch nichts tun und hat mich auf die weichen gebracht. die wollte ich nie nie haben. gerade wegen der handhabung etc. aber es ist wirklich nur eine gewöhnungssache.

    teurer als haret linsen sind meine weichen jetzt schon. ich weiß allerdings auch keinen preis mehr zu den harten linsen. zu beginn hab ich die sogar von meiner kasse verschrieben bekommen, da ich keine brille vertragen habe( hinter dem ohr).
    jetzt kostet mich ein packung mit 3x2 monatslinsen ca. 60€. das ist oaky.

    lg nadine

  4. #14
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die Trägerinnen harter Kontaktlinsen

    ich träume auch von einer laser-Op,weil ich ohne linsen auch bei -7,xx bin. also auch quasi ein blindfisch.
    aber bisher kenne ich kaum jemanden bei dem es gut geglückt ist und wenn, war immer noch eine restsehschwäche vorhanden und kontaktlinsen mussten wieter getragen werden. bzw. hatten die personen besonders nachts beim autofahren probleme.

  5. #15
    Sam
    Sam ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sam
    Alter
    38
    Beiträge
    4.134
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: An die Trägerinnen harter Kontaktlinsen

    Also ich bin bei ca. +6,0 dpt. Eine Laser-OP ist bei Weitsichtigkeit von dieser Stärke leider nicht möglich, sonst wäre das auch eine Idee für mich.
    Aber selbst wenn eine OP möglich wäre und dann noch eine Restsehschwäche bleiben würde wäre das meiner Meinung nach kein Gewinn.
    Denn wenn ich immer noch auf Sehhilfen angewiesen bin, dann kann ich mir auch die OP sparen.
    @Junibraut: Freut mich sehr dass es bei dir so gut geklappt hat mit der OP!

  6. #16
    Junibraut
    Gast

    Standard ⫸ AW: An die Trägerinnen harter Kontaktlinsen

    Dankeschön, Sam
    Ich brauche auch gar keine Brille mehr- ich sehe 100%. das ist wirklich toll!
    Für mich wäre das auch sonst weniger Gewinn gewesen, das kann ich gut verstehen diesen gedankengang

    @ ich:
    ich habe überhaupt gar keine Probleme nach der OP. zum glück!

    LG, Junibraut

  7. #17
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die Trägerinnen harter Kontaktlinsen

    das sind eben auch meine gedankengänge. wenn ich schon lasern lassen würde, dann eben richtig. und die garantuie gibt einem niemand. denn ich möchte wirklich komplett auf sehhilfen dann in dem zuge verzichten können. allerdings, bei meinen maulwurfaugen wäre es schon ein gewinn, morgens nur leicht verschwommenen auges ins bad etc zu kommen *lach*

    aber die gedanken an eine op verwerfe ich noch nicht komplett.

  8. #18
    Junior Mitglied Avatar von Krümel
    Ort
    im Südwesten
    Alter
    46
    Beiträge
    349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: An die Trägerinnen harter Kontaktlinsen

    Also momentan hab ich wieder farbverstärkende Monats-Linsen drin und die kosten beim Optiker knapp 70 Euro für ein Vierteljahr.
    Übers Internet zahle ich gerade mal die Hälfte und bin sehr zufrieden, hab keinerlei Qualitätsunterschiede bemerkt.
    Für das Pflege- bzw. Aufbewahrungsmittel zahle ich pro Monate zwischen 10 und 15 Euro.

    Liebe Grüße
    Krümel

  9. #19
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die Trägerinnen harter Kontaktlinsen

    @KK:
    Könntest du mir wohl die Marke deiner 30-Tage-Linsen sagen? Ich habe auch solche, komme mit meiner momentanen Marke aber von einem Tag auf den anderen gar nicht mehr klar.

    @Sam:
    Bei mir war es auch so. 15 jahre lang harte Linsen und plötzlich ging gar nichts mehr. Ich habe dann auf weiche Linsen gewechselt. Das ist gar nicht so selten.
    Mein Mann trägt seit 20 Jahren harte Linsen und kommt super damit klar.

    LG,
    Josiejane

  10. #20
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: An die Trägerinnen harter Kontaktlinsen

    Zitat Zitat von KK Beitrag anzeigen
    Ich habe keine harten aber weiche.
    Die sogenannten torrischen Linsen. Ich tráge ein Paar 30 Tage und Nächte und haue sie dann weg. Ich liebe es, abends mit den Linsen einzuschlafen und morgens damit aufzuwachen - da ich fast ein Maulwurf bin :-) Geht nur, da die Linsen einen geringen Wasseranteil haben. Die Linsen werden durch den Tränenfilm ansich ständig regeneriert und es bedarf nicht mehr der nächtlichen Prozzedur :-)
    Weiterer Vorteil, dadurch daß sie nur glaube (20% waren das), Wasser enthalten, trocknen sie viel schwerer aus (fast unmöglich) und sie sind Luftdurchlässig!
    Vielleicht versuchst du es mal mit diesen Linsen?
    Die habe ich auch und ich bin sooo zufrieden mit diesen Linsen. Oft vergesse ich sogar den Monatswechsel, weil ich sie kaum spüre.
    Gut in der SS hatte ich Probleme mit ihnen, aber das ist normal und hat sich auch schnell nach der Geburt gebessert.

    Mein Optiker meinte sogar, dass diese Linsen recht gut fürs Auge sind, weil man nicht ständig ins Auge fasst und diese vom Auge nimmt.

    Ich kann sie auch nur empfehlen. Sie sind zwar etwas teurer, aber das ist es mir einfach wert.

    Lg Dany

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kontaktlinsen
    Von Franci im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 58
  2. Harter und fester Stuhl
    Von Anika im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 25
  3. Harter Stuhl wg. Beikost - er will aber nicht trinken!
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 54
  4. Kontaktlinsen - ja oder nein
    Von emily im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige