Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: ⫸ Amalgam-Füllungen? Hibbelpause?

12.12.2017
  1. #1
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ Amalgam-Füllungen? Hibbelpause?

    Hallo

    Ich muss bald zum Zahnarzt zur Kontrolle und ich denke, er wird mir vorschlagen die Amalgam-Füllungen auszuwechseln. DAs hat er schon das letzte Mal, aber da war ich gerade schwanger.

    Nun sind wir ja immer noch am hibbeln. Muss ich den eine Hibbelpause einlegen, wenn ich die Füllungen entfernen lasse? Oder soll ich mir da nicht zu viele Gedanken machen?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ AW: Amalgam-Füllungen? Hibbelpause?

    Also ich würde nie auf die Idee kommen, mir sämtliche Amalgan-Füllungen auswechseln zu lassen.
    Klar, wenn ich an nem Zahn mit einer Amalgan-Füllung ein neues Loch habe, dann macht meine ZÄ auch eine andere Füllung rein. Mit Amalgan arbeitet sie auch gar nicht mehr.

    Aber so lange die Amalgan-Füllungen nicht beschädigt sind, sind sie auch nicht schädlich.

  3. #3
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Amalgam-Füllungen? Hibbelpause?

    Mein ZA nimmt gar keine Amalgam-Füllungen mehr.. Ich kenn auch sehr wenige, die das noch machen.
    Kann denn keine Kunststoff-Füllung genommen werden?

  4. #4
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ AW: Amalgam-Füllungen? Hibbelpause?

    @ Schnäuzel
    So wie ich das verstanden habe, will ihr ZA die Amalgan-Füllungen doch gegen Kunststoff-Füllungen austauschen.
    Amalgan gegen Amalgan zu tauschen wäre ja nicht wirklich sinnvoll

  5. #5
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Amalgam-Füllungen? Hibbelpause?

    Na dann passt es doch eh. Da kenn ich mich leider nicht so aus, ich hab keine Füllungen.
    Wieso dann "Hibbelpause" ??

  6. #6
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Amalgam-Füllungen? Hibbelpause?

    Weil Amalgam beim Rein- und beim RAUSMACHEN besonders viel von diesem giftigen Schwermetall abgibt (ist es Quecksilber? Weiß ich grad gar nicht so genau).

  7. #7
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ AW: Amalgam-Füllungen? Hibbelpause?

    Dass Amalgan nicht ganz unschädlich ist, ist ja eigentlich bekannt.
    Allerdings ist es "nur" schädlich, wenn es nicht ganz fest ist oder beschädigt ist/wird.
    Von daher werden beim Ausbohren der Amalgan-Füllungen Schadstoffe frei gesetzt.

  8. #8
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ AW: Amalgam-Füllungen? Hibbelpause?

    Zitat Zitat von Judith Beitrag anzeigen
    Weil Amalgam beim Rein- und beim RAUSMACHEN besonders viel von diesem giftigen Schwermetall abgibt (ist es Quecksilber? Weiß ich grad gar nicht so genau).

    Ja, genau. Quecksilber. Das war´s

    Aber wie gesagt, ich würde es lieber gar nicht machen lassen, so lange die Amalgan-Füllungen noch in Ordnung sind.

  9. #9
    Profi Avatar von Sunset
    Beiträge
    3.160
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Amalgam-Füllungen? Hibbelpause?

    Ich würde es auch nicht machen so lange die Amalgan-Füllungen noch in Ordnung sind. Meine Zahnärztin verwendet sogar noch welche.
    Mein Opa ist mit seinen Amalgan-Füllungen fast 96 J. alt geworden ohne einen Schaden davon getragen zu haben

    Ob es Sinnvoll wäre deshalb eine Hibbelpause einzulegen weiß ich nicht so genau - ich persönlich würde nicht unbedingt eine Hibbelpause machen.

    Lieben Gruß

    dani

  10. #10
    aufsteigendes Mitglied Avatar von KarinH
    Alter
    44
    Beiträge
    1.011
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Amalgam-Füllungen? Hibbelpause?

    Hm, schwer, etwas zu raten. Ich selbst habe mir alle Amalganfüllungen gegen Goldinlays austauschen lassen und bin extrem happy damit. Wenn ich gerade am hibbeln wäre und es wäre noch nicht extrem dringend, würde ich persönlich noch damit warten, denn es ist schon eine gewisse Belastung für den Körper, habe ich auch so empfunden.
    lg
    Karin

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ***Eure Hochzeitstorten-Füllungen & Geschmacksrichtungen
    Von Isabel im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 33
  2. Adventskalender als Geb-Geschenk - Füllungen?
    Von Anika im Forum Geschenkideen - die besten Tipps
    Antworten: 5

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige