Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 69

Thema: ⫸ allergien: milch, fruchtzucker, haselnuss

13.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ allergien: milch, fruchtzucker, haselnuss

    hallo

    ich hoffe hier jemanden zu finden, der die eine oder andere dieser allergien hat - oder sogar die gleiche kombination.

    fast 4 wochen nach der diagnose nesselsucht haben wir heute nun endlich den langersehnten termin bei einer homöopathin gehabt. sie hat herausgefunden, dass mein kleiner auf haselnüsse, milch/-produkte und fruchtzucker reagiert. letzteres sei bei kleinkindern nicht allzu ungewöhnlich.
    bevor ich mich heute abend im biomarkt auf eine ernährungsberaterin stürze, brauche ich einige infos vorab auf die schnelle.
    was kann ich einem kleinkind, dass nur milch und saftschorlen (apfel, birne, multi) mag, zu trinken anbieten? sind normale früchtetees leicht mit normalem zucker gesüßt o.k.? nur wasser geht überhaupt gar nicht.
    gibt es hersteller, die auch auf fruchtzucker verzichten?
    wie sieht es aus mit süßem? gummibärchen gehen gar nicht mehr. schokolade nun auch nicht mehr. steht ja bei so vielem drauf, dass es spuren von haselnüssen enthalten kann. zuhause gibt es immer mal etwas süßes. das könnte ich einstellen. was gibt man als alternative, wenn obst auch verboten ist?

    fragen über fragen.

    lg nicki


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: allergien: milch, fruchtzucker, haselnuss

    Der arme Knopf. :-(

    Ist er denn allergisch auf die Milch oder ist es "nur" eine Lactose-Intolleranz?
    Bei letzterer wäre es einfach alternativen zu finden mit Lactosefreien Produkten.Ansonsten wäre vielleicht Soja eine Alternative für Euch?
    Mit der Fruktose kenn ich mich nicht aus.
    Dafür aber mit der Allergie auf Nüsse.
    Ich bin nahezu gegen alle Nüsse allergisch.(Wie gegen soviel anderes ) Gegen die einen mehr,gegen andere weniger.
    Wie äussert sich die Allergie bei Deinem Kleinen?Nur durch Ausschlag?Dann wär es ja nicht so "schlimm" mal ne Schoki zu versuchen auf der auf die Spuren hingewiesen wird.
    Ich hatte da noch nie Problme mit.
    Der Hinweis ist eigentlich nur eine rechtliche Absicherung und bedeutet dass in ihrer Produktion eben auch Nüsse etc. verarbeitet werden.
    Klar kann da mal in mini Spuren was drin sein,aber ich hatte bisher noch nie was gemerkt.

    Es dauert seine Zeit und Zutatenlisten studieren werdet ihr nun öfter müssen,aber wenn man mal weiss man verträgt,bzw. was Dein Kleiner verträgt,dann ist es nicht mehr so schwer.

    Liebe Grüße,Jessi

  3. #3
    Newbie
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: allergien: milch, fruchtzucker, haselnuss

    Hallo,

    meine erste Frage wäre auch: Lactoseintoleranz oder Allergie?
    Zu den lactosefreien Produkten hat Jessi schon was geschrieben. Ich würde ansonsten auch Soja empfehlen, gibt es auch als Schoko- oder Vanillevariante, das schmeckt recht gut. Wenn es eine LI ist, kann ich gerne noch was dazu schreiben, ich habe das auch.

    Bzgl. der Nüsse und Schoki stimme ich Jessi zu. Es ist in vielen Fällen eine Absicherung, da hilft nur ausprobieren.

    Ich habe auch eine Fructosemalabsorbtion (der Fruchtzucker kann nicht bzw. schlechter vom Darm in die Blutbahn transportiert werden). Ist es das, was dein Kleiner hat? Wie reagiert er darauf? Ich habe "nur" Bauchweh und im schlimmsten Fall Durchfall. Es gibt einige Tricks, wie man mit dieser Diagnose auch weiterhin Obst etc. essen kann. Wäre für ihn auch Zucker tabu (besteht zur Hälfte aus Fructose)? Falls dies eurer Diagnose entspricht, sag Bescheid, dann schreibe ich noch was dazu.

    Und noch eine Frage:
    In welchem Biomarkt findest du eine Ernährungsberaterin?! Ich würde einen Termin bei einer niedergelassenen Oecothrophologin empfehlen, das bezahlen auch die Krankenkassen. Da wird dir vermutlich kompetenter geholfen als in einem Biomarkt...

    Gruß
    Sybille

  4. #4
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: allergien: milch, fruchtzucker, haselnuss

    Hallo Nicki!

    MEIN Rat an dich, bevor ihr Marcs Ernährung sooo krass umstellen müsst:

    lass ihn richtig austesten, in einer Fachklinik für Allergologie. Bluttest, Hauttest und orale Provokation.
    Z.B. www.vitalklinik.de

    ICH würde mich nicht allein auf die "Diagnose" einer Homöopathin verlassen, WIE hat sie das denn überhaupt herausgefunden?

    Bitte fühl dich nicht auf die Füße getreten, aber dieses Thema ist so in mir drin und wir haben schon so viel durch...
    Jan ist allergisch gegen Milch, Ei, Soja, Nüsse und Fisch.

    LG Katrin

  5. #5
    Newbie
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: allergien: milch, fruchtzucker, haselnuss

    Danke Katrin, du sprichst mir aus der Seele.

  6. #6
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: allergien: milch, fruchtzucker, haselnuss

    Ich schließe mich den anderen an, ich würde das ganz genau abklären lassen, um welche Art von Unverträglichkeit es sich da handelt. Denn eine vollständige Ernährungsumstellung wäre richtig krass für euch alle.

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    was kann ich einem kleinkind, dass nur milch und saftschorlen (apfel, birne, multi) mag, zu trinken anbieten? sind normale früchtetees leicht mit normalem zucker gesüßt o.k.? nur wasser geht überhaupt gar nicht.
    gibt es hersteller, die auch auf fruchtzucker verzichten?
    Eine Freundin von mir hat eine Fructosemalabsorption und muss seit einigen Jahren vollständig auf Fruchtzucker verzichten. Normaler Haushaltszucker geht, wie Sybille schreibt, auch nicht, weil er Fruchtzucker enthält. Zum Süßen geht nur reiner Traubenzucker. Damit kann man auch Kuchen backen usw.

    Außerdem enthält nicht nur Obst Fruchtzucker, sondern auch viel Gemüse, zum Beispiel Zwiebeln, Tomaten und Knoblauch! Wenn man wirklich auf Fruchtzucker verzichten muss, ist das eine richtig krasse Ernährungsumstellung.

  7. #7
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: allergien: milch, fruchtzucker, haselnuss

    die ärztin sprach von allergien. marc hat heftige ausschläge. zeitweise mehrere schübe pro tag trotz starkem antiallergikum (täglich)
    also... diese homöopathin hat das schon "speziell" gemacht. mit lebensmittelproben in kleinen gläschen an die linke kopfhälfte halten und hand auflegen. (bitte nicht lachen) irgendwas scheint sie da gefühlt zu haben. keine ahnung. marc hat sich von ihr absolut nicht anfassen lassen. also hatte ich ihn auf den knien und sie hielt meine hand. mittlerweile kenne ich 12leute, die auf diese frau schwören. meine kk übernimmt die kosten. nur hokuspokus wird es wohl nicht sein. ich bin allerdings auch von der skeptischen sorte. mittlerweile greife ich hier nach jedem strohhalm.
    er bekommt jetzt homöopathische kügelchen. das anitallergikum wollen wir auschleichen lassen in etwa 14tagen wollen wir das langsm versuchen.
    beim nächsten termin sollen wir soja-milch mitbringen und ei. das wird sie ihn wohl über den kopf halten. keine ahnung.
    die hautärtin, wo wir vorher waren, hat nur mehr mit den schultern gezuckt beim letzten termin dort, weil sie nicht weiß, was sie tun soll.

    ich werde morgen einen termin beim hausarzt machen. er soll gucken, wie man diese vermuteten allergien nachweisen kann.

  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: allergien: milch, fruchtzucker, haselnuss

    ich wette mindestens 3 grinsen jetzt.

  9. #9
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: allergien: milch, fruchtzucker, haselnuss

    Globuli bestehen aber entweder auch Milchzucker oder Fruchtzucker, also ist es auch nicht ganz ungefährlich, ihm jetzt diese zu verabreichen!

  10. #10
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: allergien: milch, fruchtzucker, haselnuss

    Hallo Schokoladekuchen,

    einer guten Homöopathin kannst du vertrauen, ich würde da auch nach Empfehlungen gehen. Auch wenn ich die Methode nicht kenne, sondern nur die mit dem Biotensor, aber die Funktionsweise wird ähnlich sein.

    Ich habe keine Allergien, ich wollte nur sagen, du könntest Getränke statt mit Zucker mit Stevia süßen. Das ist eine Süße, die aus einer Pflanze gewonnen wird, ohne Kalorien und nicht karies-verursachend. Gibts im Bioladen.

    Die Soja-Schoko-Puddings zB finde ich persönlich auch lecker. Wenn er die verträgt, wär das eine Alternative. Gibts beim DM.

    Lg Sweety

Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pre Milch oder 1-er Milch?
    Von Kiki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17
  2. pre Milch, 1er oder 2er Milch, Menge???
    Von tilly im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  3. Allergien?!
    Von Maike im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige