Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ⫸ Allergie"beseitigung" durch das NAET-Programm

11.12.2017
  1. #1
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ Allergie"beseitigung" durch das NAET-Programm

    Weil Sweety gerade danach fragte möchte ich es mal als eigenen Thread "vorstellen"

    Ich bin mit Ella bei einer HP in Behandlung, die mit dem NAET-Programm arbeitet. Ich möchte damit Ellas Immunsystem aufbauen und ihre Neurodermitis vielleicht ganz loswerden. Bisher ist die Haut auch noch nicht wieder aufgeblüht, ob das Zufall ist oder wegen den Behandlungen kann ich nicht sagen. Die Tochter unserer HP ist mit ganz schlimmer Neurodermitis auf die Welt gekommen (weiß ich von einer gemeinsamen Freundin) und da hat sie große Erfolge mit dem NAET-Programm erzielt
    Dieses Programm ist nicht neu erfunden worden, sondern es wurden Elemente aus der Kinesiologie, der TCM, der Chiropraktik und der Akkupressur übernommen.

    Anhand eines Muskeltests wird herausgefunden ob der Körper auf ein bestimmtes "Allergen" reagiert, wenn ja wird diese Information aus dem Körper gelöscht. Anschließend muss man als Erwachsener dieses Allergen für 24 Std. meiden. Darf es also nicht berühren, riechen, essen - ist teilweise sehr schwierig, wenn es z. B. um Metalle geht . Kinder sollten 6-8 Std. auf das Allergen verzichten. Unsere HP sieht es so, dass man es so gut es geht meiden sollte, es aber halt nicht immer geht.

    Anfangs werden 10-Basis-Allergene aus dem Körper gelöscht, danach geht man ins Details. Beim Ei z. B. wird dann noch mal getestet ob das Eiweiß, das Eigelb, Federn oder Geflügelfleisch ein Problem darstellen. Die Milch hat ja auch verschiedene Bestandteile - da hat Ella definitiv mit irgendwas ein Problem gehabt. Und so zieht es sich durch alle Allergien, die es so gibt.
    Zur Milch sollte ich beim letzten Mal in einem Glas alle Milchprodukte sammeln, die Ella so isst. Die HP hat dann evtl. Reaktionen "gelöscht" und scheinbar war da etwas für Ella ein Problem, weil sie abends ganz plötzlich einen Neurodermitis-Schub an den Beinen hatte. Fast von jetzt auf gleich sind Ekzeme entstanden. Das muss ich bei der nächsten Sitzung mal ansprechen.

    Nach den bisherigen 7 Behandlungen kann ich sagen, dass Ellas Haut nicht mehr so empfindlich ist - das nach der Milch war die erste Ausnahme. Ihr Magen aber noch immer, da hab ich ja irgendeinen Brotbestandteil im Verdacht, mal schaun ob sich das bestätigt.

    Ich weiß, das klingt ein wenig wie Hokus-Pokus und kommt mir ehrlich gesagt auch noch immer so vor. Aber irgendwas muss da dran sein, sonst hätte Ella doch nach der letzten Behandlung nicht so heftig reagiert Naja im schlimmsten Fall bin ich am Ende aller Behandlungen halt um ein paar hundert Euro ärmer

    Ach ja: Kleinkinder werden über eine andere Person behandelt. Der zu behandelnde Stoff befindet sich an Ellas Körper (meist im Body da hält es am Besten *g*) und ich halte Körperkontakt zu ihr während der Löschung.

    Wenn ihr Fragen habt, nur zu. Ich versuch die so gut wie möglich zu beantworten.


    Hier mal ein paar Links zum Nachlesen:
    http://www.naet-europe.com/
    http://de.wikipedia.org/wiki/NAET

    LG Eli


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Allergie"beseitigung" durch das NAET-Programm

    Oh danke Eli :-)

    Es hatte mich jetzt wirklich interessiert.
    Für die anderen der Hintergrund meiner Frage: Wir haben einen Freund, der seit Jahren diverse Nahrungsmittelunverträglichkeiten/Allergien hatte. Die ist er nach und nach losgeworden, jetzt zum Schluß auch die Weizenallergie. Er hat erstmal meinen Kuchen gegessen und danach bestellten wir noch Pizza. Er freut sich total, dass er das jetzt alles essen kann.

    Seine Methode hieß zwar jetzt nicht so, aber es ging auch ums Informationen löschen, also in die Richtung.

    Das fand ich sehr faszinierend.

    Lg Sweety

  3. #3
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Allergie"beseitigung" durch das NAET-Programm

    @eli: Kannst Du mir mal bitte die Adresse und Tel-nr. der HP schicken? Bei dem Geschwisterchen von Johannas Kita-Freundin wurde nun auch Neurodermitis fstgestellt und eine Milchellergie wird auch vermutet. Ich würde ihr das mal berichten und dann kann sie entscheiden, ob sie das mal versuchen möchte.

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Allergie"beseitigung" durch das NAET-Programm

    Klingt interessant, ich werde mich da mal genauer informieren! Ich habe leider etliche Lebensmittelunverträglichkeiten und hatte als Kind auch ganz schlimm Neurodermitis (und heute in sehr stressigen Zeiten leider immer noch - wenn auch glücklicherweise lokal begrenzt! Nervig ist es trotzdem!)
    Also danke für den Tipp, ich lese mich da mal ein! Normalerweise habe ich für Alternativmedizin nicht so viel übrig!

  5. #5
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Allergie"beseitigung" durch das NAET-Programm

    Sweety, in dem Buch konnte man auch lesen, dass sogar Menschen, die so starke Allergien haben, dass sie mit anaphylaktischem Schock reagieren insoweit behandelt werden konnten, dass sie - ohne Probleme - geringe Mengen des Allergens zu sich nehmen konnten. Ganz löschen kann man die Allergien da wohl in den wenigsten Fällen.

    Utah, ich schick dir den Link zu ihrer HP per PN. Ich weiß aber nicht ob sie im Moment neue Patienten annimmt. Sie ist im 6. Monat schwanger, aber zumindest die Beratungsstunde wäre ja möglich oder vielleicht kann die HP ja eine Kollegin empfehlen.

    Schneggerla, ich sehe halt, dass zumindest die Homöopathie, bei Ella gut anschlägt und ich befasse mich da auch für mich jetzt mehr mit dem Thema. Die 24-Std.-Diät finde ich halt teilweise echt krass. Es geht da tlw. über ein einfaches Weglassen der Lebensmittel hinaus, beim Metall sind es halt Reißverschlüsse und alles aus Metall. Heißt man sollte für die Zeit dünne Baumwollhandschuhe tragen. Beim Basenmix sollte man den Kontakt mit dem eigenen Körper meiden - ähm ja und wer wischt mir den Hintern ab? Aber Interessant finde ich es auch jetzt noch immer, weil ich halt auch drauf achte, ob es irgendwelche Reaktionen von Ella gibt, aber meist ist sie hinterher nur so platt, dass sie erstmal im Auto einschläft.
    Definitiv mache ich mir immer schon vor der Behandlung Gedanken was es zu essen gibt und die Inhaltsstoffe von Lebensmittelverpackungen lese ich dann halt auch genauer.



    ISBN/ASIN: 3517086444



    ist das Buch, dass mir die HP ausgeliehen hatte, um mich einzulesen.

Ähnliche Themen

  1. Das "neue" Wetten dass...?"
    Von Anja im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 119
  2. Suche: Noten für das Lied "Ein Schiff das man Gemeinde nennt"
    Von Nordseewind im Forum Suche noch ...
    Antworten: 3
  3. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
  4. "Folge deinen Traeumen und lass dich durch nichts aufhalten!"
    Von claudi181 im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 4
  5. Trauzeremonie: "Ringe gehen am Band durch die Gästereihen"
    Von -Chiara- im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige